Rotkohl Rezept ohne Apfel | Essen Rezepte

Rotkohl Rezept ohne Apfel

Nur vier Zutaten und 30 Minuten fertig! Toll zu Würstchen oder Schweinekoteletts.

ZUSATZSTOFFE

1/2 großer Rotkohl, in 1/4 Zoll dicke Scheiben geschnitten
2 Esslöffel Butter
2 Esslöffel Zucker
1/4 Tasse Balsamico-Essig
Koscheres Salz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

METHODE

Sautieren Sie das Kraut: Die Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Den in dünne Scheiben geschnittenen Rotkohl dazugeben und mit der Butter übergießen. Ca. 5 Minuten anbraten, bis er leicht welk ist.

Gewürze dazugeben und köcheln lassen: Das Kraut mit Zucker bestreuen und unter Rühren gleichmäßig bestreichen. Den Balsamico-Essig in den Topf geben. Zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittlere Hitze reduzieren.

Zugedeckt köcheln lassen, bis das Kraut völlig weich ist, dabei oft umrühren, insgesamt etwa 30 Minuten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rotkohl Rezept ohne Apfel

Quelle:https://www.simplyrecipes.com/recipes/sweet_and_sour_red_cabbage/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.