Salsiccia Rezept | Essen Rezepte

Salsiccia Rezept

Bei diesen Pici handelt es sich um eine zähe, geschmackvolle Pasta, die aus Rotweinteig hergestellt und mit Würstchen und gebratenem Brot serviert wird. Wenn Sie nach einer schnellen Mahlzeit voller Textur und Geschmack sind, ist dies Ihr Gericht.

Inhaltsstoffe

Teigwaren
150 g Brotmehl
2 Teelöffel Olivenöl extra vergine
30 ml Rotwein

Soße

3 Esslöffel Olivenöl extra vergine
200 g Wurst aus Worcestershire und gebrochenem Pfeffer
1 große Scheibe Sauerteigbrot in Stücke gerissen
200 g Toskanischer Grünkohl
4 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Teelöffel getrocknete rote Chili-Flocken

Anleitungen

Pasta

Wein und Olivenöl nach und nach mit einer Gabel in das Mehl rühren, bis es anfängt, sich zu verbinden. Wenn es zu trocken ist, fügen Sie ganz allmählich Wasser hinzu; wenn es zu nass ist, fügen Sie eine kleine Menge Mehl hinzu.


10 Minuten kräftig kneten, dann 30 Minuten in einem luftdicht verschlossenen Behälter, vor Sonnenlicht und Hitze geschützt, ruhen lassen.


Den Teig zu einem groben Holzklotz ausrollen und dann in 12-16 Stücke hacken. Durch Vor- und Zurückrollen und allmähliches Bewegen der Hände von der Mitte nach außen formen Sie die Nudeln zu langen, dünnen Würsten von etwa 1 cm Durchmesser. Schneiden Sie diese in Längen von etwa 30 cm.


Auf leicht bemehlte, mit Backpapier ausgelegte Bleche legen und unbedeckt bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren.

Soße

Die Wurst in grobe Fleischklumpen auspressen und dann bei mittlerer Hitze im Olivenöl 5-10 Minuten außen braun und knusprig braten.


Den toskanischen Grünkohl in große Stücke hacken, die Hitze auf mittlere Hitze erhöhen und dann mit dem Knoblauch in die Pfanne geben. 5 Minuten kochen lassen oder bis der Grünkohl verwelkt ist und der Knoblauch zu bräunen beginnt.


Machen Sie in der Pfanne eine Lücke frei und fügen Sie dann die Brotstücke und den Chili hinzu. 1 Minute braten, bis die Paniermehlbrösel braun geworden sind und der Chili nussig und aromatisch ist.


Die Nudeln in leicht gesalzenes, kochendes Wasser geben und 12-14 Minuten oder bissfest kochen (wenn die Nudeln in den Teig geschnitten werden, ist kein Weiß im Teig sichtbar). Abtropfen lassen und 1/2 Tasse des Kochwassers zurückbehalten.


Die Nudeln in die Pfanne geben und durch die Sauce schwenken. Das Nudelwasser nach und nach hinzufügen, falls erforderlich, um die Emulgierung zu unterstützen. Mit einem Spritzer frischem Pfeffer servieren.

Salsiccia Rezept

Quelle:https://pastaetal.com/recipes/pasta-recipes/red-wine-pici-with-sausage-and-fried-bread/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.