Schneebälle Rezept | Essen Rezepte
Rezepte » Dessert Rezepte » Schneebälle Rezept

Schneebälle Rezept

Schokoladen Schneebälle Plätzchen sind eine Wendung auf russischem Teegebäck und ein großartiges Keksrezept, das Sie zu Ihrer Feiertagsbackliste hinzufügen können! Reichhaltige, mit Puderzucker überzogene Schokoladenkekse sind perfekt für alle Schokoladenliebhaber in Ihrem Leben.

Diese Double Chocolate Snowball Cookies sind mein bisher liebstes russisches Teacake-Rezept! Sie sind voll von reichhaltigem Kakaopulver und Schokoladensplittern – NUSSFREI!

Was sind Schneebälle Cookies?

Schneebälle plätzchen sind auch als russische Teegebäck und mexikanische Hochzeitstorten bekannt.

Traditionell werden sie aus Nüssen, Zucker, Butter und Mehl hergestellt, aber es gibt viele Variationen.

Man nennt sie Schneeballplätzchen, weil sie wie kleine Schneebälle aussehen! Die Kekse sind mit Puderzucker überzogen, was ihnen einen winterlichen, süßen Überzug verleiht. Aus diesem Grund werden sie oft während der Ferienzeit hergestellt, obwohl ich jede Ausrede finde, sie das ganze Jahr über zu backen!

Für diese Version ist es die ganze Zeit SCHOKOLADE. Doppelte Schokolade: Kakaopulver im Teig und Schokoladensplitter. Außerdem: keine Nüsse. Freuen Sie sich alle, die eine Nussallergie haben! Sie werden sie dieses Jahr für alle Ihre Keksplatten haben wollen.

Können Sie Schokoladen Schneebälle plätzchen einfrieren?

Ja, Sie können sie einfrieren. Machen und backen Sie die Kekse nach Anweisung, aber bestreichen Sie sie nicht mit Puderzucker.

Sobald die Kekse abgekühlt sind, frieren Sie sie 30 Minuten lang auf einem Keksblatt ein.

Für die langfristige Lagerung lege ich sie in einen gefriersicheren Behälter mit Wachspapier, das die einzelnen Schichten der Kekse voneinander trennt. Dies verhindert, dass sie aneinander kleben bleiben.

Zum Auftauen lasse ich die Kekse bei Raumtemperatur stehen. Jetzt können Sie die Kekse in Puderzucker rollen, und sie sind servierbereit.

Wenn Sie sie einfrieren möchten, bewahren Sie sie in einem gefriersicheren Behälter auf. Schokoladenschneebälle sind im Gefrierfach mehrere Monate haltbar!

Zutaten

1 Tasse ungesalzene Butter, weichgemacht
1/2 Tasse Puderzucker
1/4 Tasse ungesüßtes Kakaopulver Ich habe Special Dark verwendet, verwenden Sie Ihren Favoriten
1 Teelöffel Vanille
2 Tassen Allzweckmehl richtig dosiert (Löffel und Libelle, nicht verpacken)
1/2 Teelöffel Salz
3/4 Tasse Mini-Schokoladensplitter oder gehackte Nüsse
Zusätzlicher Puderzucker zum Walzen (etwa 1 – 1 ½ Tassen)

Methode

Ofen auf 180° vorheizen. Zwei Keksblätter mit Pergamentpapier auslegen.


Butter, ½ Tasse Puderzucker, Kakao und Vanille mit einem elektrischen Mixer schaumig rühren. Mehl und Salz hinzufügen und verrühren, bis der Teig zusammenkommt. Die Schokoladenstückchen unterrühren. Wenn der Teig zu weich ist, kühlen Sie ihn so lange, bis Sie ihn leicht mit den Händen bearbeiten können.


1 Esslöffel Teigkugeln aushöhlen und auf das vorbereitete Backblech legen.


Backen Sie die Kekse 7-10 Minuten lang, bis der Boden nur noch leicht braun und die Oberseite nicht mehr glänzend ist. Aus dem Ofen nehmen und 5-10 Minuten abkühlen lassen, bis Sie die Kekse handhaben können. Füllen Sie eine kleine Schüssel mit 1 Tasse Puderzucker und rollen Sie jeden Keks in dem Zucker, bis er überzogen ist. Zum Abkühlen auf ein Gitter legen. (Sobald die Kekse abgekühlt sind, können Sie sie eventuell noch einmal in mehr Puderzucker wälzen).

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Schneebälle Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.