Sekerpare Tarifi | Essen Rezepte

Sekerpare Tarifi

Es ist eines unserer Desserts, das mit Grieß gesüßt ist und eine knackige Konsistenz hat. Richtig, wir sprechen über das Zuckerkuchenrezept, eines der beliebtesten Dessertrezepte, das auch zu den Feiertagsdesserts gehört. Wenn Sie in Bäckereien essen, haben wir die Geheimnisse der echten Schokoriegel, die auf Ihrem Gaumen bleiben, genommen und ein herrliches Schokoriegel-Dessert zubereitet, das herrlich frittiert ist und sein Sorbet in voller Konsistenz hat. Als Partner bei diesem Genuss und bei der Frage, “wie man Süßigkeiten herstellt”, “wie wird Zuckersirup hergestellt”, “wie man Antworten auf ihre Fragen findet”, suchte ich nach dem schönsten Zuckerdessert-Rezept, aber ich konnte es nicht finden, “wir wollten eine Lösung für das Problem derjenigen sein, die sagen, volles Maß und hausgemachtes Zuckerrezept. Hier ist er, mit all seinen Tricks: das Zuckerrezept!

Es ist einfach, ein Zuckerrezept zuzubereiten, und dann ist es ein Genuss… Desserts mit Mini-Nüssen darauf werden gebraten, bis sie im Ofen eine helle Farbe bekommen, warme Desserts, die aus dem Ofen kommen, werden nach und nach dem kalten, im Voraus zubereiteten Sorbet hinzugefügt. Hier ist das beste Bonbonrezept, das je mit einem Video ausprobiert wurde!

Zutaten

Für den Teig:

1 Tasse Puderzucker
125 Gramm Margarine oder ungesalzene Butter
2 Eier
2 Esslöffel Muskatnuss
1 Packung Vanillin
1 Packung Backpulver
4 Esslöffel Grieß
3 Tassen Mehl

Für die oben genannten:

20 Nüsse

Für Sorbet:

2 Tassen Kristallzucker
3 Tassen Wasser
Saft aus 3 Tropfen Zitrone

Methode

Zuerst bereiten wir das Sorbet vor. Man gibt 2 Tassen Zucker in 3 Tassen Wasser, vermischt und lässt es kochen.

Nachdem wir ein oder zwei Tropfen Zitronensaft in das kochende Sorbet gepresst haben, lassen wir es auf kleiner Flamme kochen, bis es eine dunkle Sorbetkonsistenz hat, und nachdem wir es vom Herd genommen haben, lassen wir das Sorbet abmildern.

Um den Teig zuzubereiten, geben wir 1 Tasse Puderzucker, 125 Gramm Margarine, 2 Eier, 2 Esslöffel Kokosnuss, 1 Päckchen Vanillin, 1 Päckchen Backpulver, 4 Esslöffel Grieß und etwas Mehl in eine tiefe Rührschüssel und kneten alles gut durch.

Nachdem der Teig 15 Minuten im Kühlschrank ruhen gelassen wurde, zupfen wir etwas größere Walnussstücke ab, geben ihnen mit der Hand eine runde Form und legen sie intermittierend auf ein Backblech mit einer Reihe von Backpapier.

Wir legen die Nüsse, indem wir sie genau in die Mitte des Zuckers drücken.

Wir kochen den Zucker im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 25 Minuten lang.

Die Kekse sind heiß und das Sorbet ist kalt, und wir gießen das Sorbet ein. Nachdem wir das Sorbet gegossen haben, warten wir, bis es gut durchgezogen ist, und servieren es. Unbedingt genießen!

Sekerpare Tarifi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.