Backofen Forelle Rezept | Essen Rezepte

Regenbogenforelle Rezept

Zutaten

  • 1 lb. (1000g) ganze Regenbogenforelle, gereinigt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Zitrone, in dünne Scheiben geschnitten
  • Einige Zweige Thymian, Petersilie, Dill, Rosmarin, Koriander oder andere frische Kräuter
  • Raps oder Olivenöl

Methode

Schalten Sie Ihren Grill auf mittelhoch ein, stellen Sie eine solide Kohlenbasis her, wenn Sie über offenem Feuer kochen, oder heizen Sie Ihren Ofen auf 400 F vor.

Spülen Sie die Forelle ab, tupfen Sie sie dann innen und außen mit einem Papiertuch trocken und würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer.

Den Hohlraum mit Zitronenscheiben und Kräutern füllen und ein paar Schlitze in die Haut schneiden.

Stellen Sie eine gusseiserne oder andere hochbelastbare Pfanne über Ihre Wärmequelle und fügen Sie einen großzügigen Spritzer Öl hinzu. Sobald der Fisch heiß ist, legen Sie ihn in die Pfanne, beträufeln Sie ihn mit etwas mehr Öl und streuen Sie Salz darüber.

3 bis 4 Minuten auf der Herdplatte kochen, dann in den Ofen schieben und 15 Minuten oder bis die Forelle sich fest anfühlt, garen.

Regenbogenforelle Rezept

Rezept Forelle

ZUSATZSTOFFE

Zwei 500g wilde Forellen, gereinigt
4 Stängel Rosmarin
Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Natives Olivenöl extra
2 kleine Zitronen, in dünne Scheiben geschnitten

RICHTLINIEN

Bereiten Sie den Grill für indirektes Kochen vor und heizen Sie ihn auf 191°C (375°F) vor.
Den Bauch jeder Forelle mit etwas Rosmarin füllen und mit Salz und Pfeffer würzen. Reiben Sie etwas Olivenöl über die Haut des Fisches.
Legen Sie die Forelle bei indirekter Hitze auf den Grill und grillen Sie sie je nach Größe des Fisches und der Temperatur Ihres Grills 20 bis 40 Minuten, wobei Sie sie einmal umdrehen, bis sie gar sind. Der Fisch ist gar, wenn er diese schönen Grillspuren auf der Außenseite hat und sich der Fisch leicht abblättert, wenn Sie vorsichtig mit einer Gabel an der Innenseite ziehen. Während der letzten Minuten des Grillens werfen Sie die Zitronenscheiben auf den Grill, um sie zu erwärmen, und drehen Sie sie gelegentlich, damit sie nicht anbrennen. Sofort servieren.

Rezept Forelle

Quelle:https://leitesculinaria.com/99874/recipes-grilled-trout-2.html