Birnen Kuchen Rezept

Diese Schokoladenganachetorte ist mit ahornglasierten Birnen und Zimt belegt. Weich, schokoladig und ohne Backen!

ZUSATZSTOFFE

CRUST

1 und 1/2 Tasse Cashewnüsse (oder Mandeln, Erdnüsse usw.)
3/4 Tasse entsteinte Daten
1/2 Teelöffel Vanille-Extrakt

SCHOKOLADEN-GANACHE

1 Tasse dunkle Schokoladenstückchen (7 Unzen / 200g)
1 Tasse ungezuckerte Mandelmilch
1 Esslöffel Mandelbutter

PEARS

4 mittelgroße Birnen
3 Esslöffel Ahornsirup
1 Esslöffel Kokosnussöl
1/2 Teelöffel Zimt (optional)

TOPPINGS

Vanille-Eiscreme
gehackte Nüsse
Ahorn- oder Schokoladensirup

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen.

ANLEITUNGEN

CRUST

Fetten Sie eine 8-Zoll-Kuchenform leicht ein und bedecken Sie den Boden mit Pergamentpapier. Sie können auch eine Springform verwenden.


Cashewnüsse, Datteln und Vanilleextrakt in eine Küchenmaschine geben und pulverisieren, bis ein feiner Streusel entsteht und zusammenhält.


Drücken Sie die Krustenmischung in die Torten- oder Springform. Sie können ein Glas verwenden, um die Kruste abzuflachen.


Während der Zubereitung der Füllung und der Birnen in den Kühlschrank stellen.

SCHOKOLADENGANACHE

Legen Sie die Schokoladenstückchen in eine mittelgroße Schüssel und legen Sie sie beiseite.


Die Mandelmilch in einen kleinen Topf bei mittlerer Hitze geben und zum Kochen bringen.

Die heisse Mandelmilch über die Schokosplitter giessen, die Schüssel mit einem Teller abdecken und ca. 5 Minuten stehen lassen, bis die Schokolade weich geworden ist.


Die Mandelbutter einrühren und gut verquirlen, bis sie gut vermischt und glatt ist. Bei Raumtemperatur 10 Minuten abkühlen lassen.


Die Schokoladenganache in die Mitte der Nusskruste gießen. Mindestens eine Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.

PERLEN

Die Birnen schälen, entkernen und in 1/4-Zoll-Scheiben schneiden.
Ahornsirup und Kokosnussöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.


Fügen Sie die Birnenscheiben hinzu und schwenken Sie sie, bis sie mit dem Ahornsirup überzogen sind.


Kochen, bis die Birnenscheiben weich werden und zu bräunen beginnen. Die Pfanne von Zeit zu Zeit schütteln, um sicherzustellen, dass die Scheiben nicht am Boden kleben bleiben.


Vom Herd nehmen und 20 Minuten abkühlen lassen.


Die Birnenscheiben in konzentrischen Kreisen über der Schokoladenganache anordnen. Wenn Sie möchten, können Sie sie mit etwas Ahornsirup bestreichen.


In den Kühlschrank stellen, bis sie vollständig abgekühlt sind.


Mit gehackten Nüssen, Eiscreme, Ahornsirup oder geschmolzener Schokolade belegen.

Die Torte ist im Kühlschrank etwa 3 Tage haltbar.

Birnen Kuchen Rezept

Quelle:https://fullofplants.com/no-bake-pear-chocolate-tart/

Schoko Birnen Kuchen

Ein dichter, schokoladiger (und glutenfreier) Schokoladenbirnenkuchen, gebacken mit weingetränkten Birnen.

Inhaltsstoffe

Für die pochierten Birnen:
2 halbreife Birnen (Bartlett oder Bosc), geschält
1 Tasse fruchtiger Weißwein, z.B. Moscato oder Riesling
3/4 Tasse Zucker
3/4 Tasse Wasser

Für den Kuchen:
120g gehackte Zartbitterschokolade
1/2 Tasse Butter, in eßlöffelgroße Stücke geschnitten
1/2 Tasse Kristallzucker
1/2 Tasse Mandelmehl oder Mehl
1/4 Teelöffel feines Meersalz
3 große Eier, getrennt
Ungesüßtes Kakaopulver oder Puderzucker, zum Servieren

Anleitungen

Um die Birnen herzustellen, schneiden Sie sie in zwei Hälften und entfernen Sie die Kerne. Wein, Zucker und Wasser in einem kleinen Topf verrühren und zum Kochen bringen. Die Birnen hinzufügen und kochen, bis sie beim Durchstechen weich sind, etwa 25 Minuten. Abkühlen lassen. (Die Birnen können 3 Tage im Voraus zubereitet werden. Abdecken und im Sirup kühl stellen).
Backofen auf 350 Grad vorheizen, mit dem Gestell in der Mitte. Eine 8- oder 9-Zoll-Springform einfetten.
Die Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel geben, die über einen Topf mit kochendem (nicht kochendem) Wasser gestellt wird. Wenn die Schokolade fast geschmolzen ist, fügen Sie die Butter hinzu und rühren Sie, bis sie schmilzt. Vom Herd nehmen und Zucker, Mandelmehl und Salz einrühren. Die Schokolade etwas abkühlen lassen, dann das Eigelb einrühren.
Das Eiweiß mit einem elektrischen Rührgerät zu steifen Spitzen aufschlagen. Die Hälfte des Eiweißes unter die Schokolade heben. Das restliche Eiweiß zugeben und so lange falten, bis keine Schlieren mehr sichtbar sind.
Den Teig in die Pfanne schaben. Die Birnenhälften abtropfen lassen (den Sirup für eine andere Verwendung aufbewahren). Jede Hälfte in Drittel oder Viertel schneiden und auf dem Teig anordnen. Den Kuchen 30 – 35 Minuten backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.
Den Kuchen 10 Minuten auf einem Rost abkühlen lassen, dann die Pfannenränder lösen und vollständig auskühlen lassen.
Den Kuchen leicht mit Kakao oder Puderzucker bestäuben. Schneiden Sie ihn in Scheiben und servieren Sie ihn.

Schoko Birnen Kuchen

Quelle:https://familystylefood.com/flourless-chocolate-pear-cake/