Veganer Schokokuchen Ohne Zucker | Essen Rezepte

Veganer Schokokuchen Ohne Zucker

Weicher und feuchter Kuchen mit veganem Schokoladen und erdnuss butter geschmack.

Dieser einfache Vegane Schokoladenkuchen ist mit einer glatten schokoladenmutter Butter ganache Glasur überlagert. Ich benutze glatte Mandelbutter. Jede glatte Nuss oder samenbutter sollte funktionieren. Der Kuchen altert wirklich gut und schmeckt am besten am nächsten Tag, da die ganache mehr Feuchtigkeit hinzufügt. Fügen Sie Fruchtkonserven wie Himbeere, Aprikose, Brombeeren zwischen den Schichten hinzu. Ich benutze rohen unraffinierten Zucker in diesem Kuchen, dass ich Pulver in meinem Mixer vor Gebrauch mischen. Verwenden Sie jeden feinen oder Puderzucker der Wahl.

Klicken Sie hier für weitere Schokoladenkuchen rezepte.

Saftiger Apfel – Schokoladenkuchen

Türkischer Schokoladenkuchen

Guinness Schokoladenkuchen

Einfache Veganer Schoko Kuchen

Kuchen ohne Backpulver

Gesunder Kuchen

Inhaltsstoffe

Kuchen : macht zwei 8-Zoll-Pfannen
Trocken:
1 Tasse (125 g) Weizenmehl
1 Tasse (125 g) ungebleichtes Allzweckmehl
1/2 Tasse (43 g) Kakaopulver
1 1/2 Teelöffel (1,5 Teelöffel) Backpulver
1 1/4 Tasse (150 g) veganer Puderzucker , 2 EL mehr für süßere – mischen Sie Rohzucker zu feinem Pulver, um gesunde Süßungsmittel zu verwenden oder verwenden Sie veganen Puderzucker
1/2 (0,5 ) knapper Teelöffel Salz

Nass:
1 1/2 Tassen (366 ml) Nichtmilch-Milch geteilt
1/3 Tasse (60 g) halbherbe Schokoladenstückchen oder -riegel oder dunkle Schokolade für dunklen/bittersüßen Kuchen
1/4 Tasse (1,98 oz) Öl
1 Teelöffel Apfelessig oder weißer Essig
1 1/2 Teelöffel (1,5 Teelöffel) Vanille-Extrakt
3 Esslöffel Ahornsirup

Glasur:
1/2 Tasse (122 ml) Nichtmilch-Milch
1/3-1/2 Tasse (40 g) Puderzucker
2/3 Tasse (116,67 ml) oder mehr milchfreie halbherbe Schokolade wie Enjoy Life
1/2 Teelöffel (0,5 Teelöffel) Vanille-Extrakt
1/4 Tasse (62,5 g) glatte Erdnuss- oder Mandelbutter oder andere Samen- oder Nussbutter
Obstkonserven wie Himbeere, Aprikose, Kirsche (fakultativ)

Anweisungen

Kuchen:
Den Ofen auf 350 Grad F / 170ºc vorheizen. In einer Schüssel alle trockenen Zutaten für den Kuchen richtig gut verquirlen.
In einer anderen Schüssel 1 Tasse Milch und Schokolade erhitzen, bis sie fast heiß sind (in der Mikrowelle oder auf dem Herd erhitzen). Mit dem Schneebesen aufschlagen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Die restlichen feuchten Zutaten und 1/2 Tasse Nichtmilchmilch hinzugeben und glatt rühren.
Geben Sie das Trockene in das Nasse und vermischen Sie es zu einem glatten Teig.
Den Teig in zwei gefettete oder mit Pergament ausgekleidete 8-Zoll-Kuchenformen geben.
Bei 350 Grad F / 170ºc für 32 bis 34 Minuten backen oder bis der Zahnstocher aus der Mitte sauber herauskommt. Nicht überbacken, da die Kuchen krustig oder trocken werden können.
Lassen Sie die Kuchen 10 Minuten abkühlen, nehmen Sie sie dann aus der Form und lassen Sie sie auf dem Rost vollständig abkühlen, bevor Sie eine Glasur oder Ganache hinzufügen. Decken Sie die Kuchen während des Abkühlens mit einem Handtuch ab, um ein Austrocknen zu verhindern. Um die Abkühlzeit zu verkürzen, die Torten mit einem Handtuch oder Pergament oder einem Deckel abdecken und für 15-20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Ganache:
Erhitzen Sie die milchfreie Milch + Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze, bis sie fast heiß ist. Gut mischen. Die Schokolade dazugeben, einmal mischen und die Pfanne von der Hitze nehmen. Weiter rühren, bis die Schokolade geschmolzen und glatt ist.
Vanille- und Erdnussbutter oder andere Nussbutter hinzugeben. Vermischen, bis sie glatt ist. Im Kühlschrank 20 bis 30 Minuten kalt stellen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Etwas von der Ganache auf einen Kuchen gießen. Bei Bedarf mit einem Spatel zum Ausgleichen der Torte ausbreiten. Die Ganache 15 bis 20 Minuten im Kühlschrank oder 10 Minuten im Gefrierfach fest werden lassen.
Auf die andere Torte eine dünne, gleichmäßige Schicht Fruchtkonserven legen (optional) (bei Bedarf die Konserven erwärmen, damit sie sich leichter verteilen lassen). Diese Torte auf die Torte mit der Ganache-Glasur legen. Gießen Sie die restliche Glasur über die obere Torte. Falls erforderlich, mit einem Spatel auftragen. Lassen Sie die Ganache eine halbe Stunde lang im Kühlschrank fest werden. Wenn Sie noch mehr Ganache übrig haben, gießen Sie die festgelegte Glasur für eine weitere Schicht über die Torte. Die Torte zugedeckt einige Stunden vor dem Servieren kalt stellen.

Veganer Schokokuchen Ohne Zucker

Quelle:https://www.veganricha.com/vegan-chocolate-cake-with-chocolate-peanut-butter-ganache/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.