Vanilleeis Rezept | Essen Rezepte

Vanilleeis Rezept

Zutaten

1 Tasse (250 ml) Vollmilch
Eine Prise Salz
3/4 Tasse (150g) Zucker
1 Vanilleschote, längs gespalten
2 Tassen (500 ml) schwere Sahne
5 große Eigelb
1 Teelöffel reiner Vanille-Extrakt

Methode

  1. Milch, Salz und Zucker in einem Topf erhitzen. Die Kerne der Vanilleschote mit einem Schälmesser in die Milch schaben, dann die Bohnenschote in die Milch geben. Abdecken, vom Herd nehmen und eine Stunde ziehen lassen.
  2. Stellen Sie für die Zubereitung des Eises ein Eisbad her, indem Sie eine 2/4 (2l) Schüssel in eine größere, teilweise mit Eis und Wasser gefüllte Schüssel stellen. Setzen Sie ein Sieb über die Oberseite der kleineren Schüssel und gießen Sie die Sahne in die Schüssel.
  3. Rühren Sie das Eigelb in einer separaten Schüssel zusammen. Wärmen Sie die Milch wieder auf und gießen Sie dann nach und nach einen Teil der Milch in das Eigelb, wobei Sie beim Gießen ständig verquirlen. Die erwärmten Eigelb und die Milch wieder in den Topf schaben.
  4. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen und den Boden mit einem hitzebeständigen Spatel abkratzen, bis der Pudding dick genug wird, um den Spatel zu bestreichen.
  5. Den Pudding in die schwere Sahne abseihen. Über das Eis rühren, bis es abkühlt, den Vanilleextrakt hinzugeben und dann in den Kühlschrank stellen, um ihn gründlich abzukühlen. Vorzugsweise über Nacht.
  6. Entfernen Sie die Vanilleschote und frieren Sie den Pudding in Ihrer Eismaschine nach den Anweisungen des Herstellers ein.
Vanilleeis Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.