Tajine Rezept | Essen Rezepte

Tajine Rezept

Dieser farbenfrohe marokkanische Tajine Rezept ist kräftig gewürzt, bleibt aber mit säuerlichen Zitrusfrüchten, salzigen grünen Oliven und frischem Koriander leicht und hell. Am authentischsten schmeckt es, wenn Sie es auf einer Platte oder auf einzelnen Tellern auf einem Bett aus Couscous servieren.

Zutaten für Beste Tajine Rezept

1 Zimtstange
1 Teelöffel ganze schwarze Pfefferkörner
1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
1 Teelöffel Paprika süß
1 Teelöffel rote Paprikaflocken
5 ganze Gewürznelken
4 Esslöffel natives Olivenöl extra plus mehr zum Braten
1 Esslöffel grob geriebener Ingwer
1 Handvoll frische Korianderblätter, gehackt
6 frische Lorbeerblätter oder 3 getrocknete
1/2 Teelöffel Safranfäden
1,5 kg Hähnchenschenkel ohne Knochen, ohne Haut und zurechtgeschnitten
koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 große, grob gehackte Zwiebel
1 eingelegte Zitrone
1/2 Tasse (114 g) grüne Oliven
1 Tasse (225ml) Hühnerbrühe

Methode

Zimt, Pfefferkörner, Kreuzkümmel, Paprika, rote Paprikaflocken und Nelken in einer Pfanne bei mittlerer Hitze unter Rühren oder Schwenken rösten, bis sie anfangen zu rauchen. Sofort vom Herd nehmen und in einer Gewürzmühle zu einem feinen Pulver mahlen.

Öl, Gewürzmischung, Ingwer, Koriander, Lorbeerblätter und Safran in eine Schüssel geben, die groß genug für das Huhn ist. Zu einer Paste verrühren. Das Hähnchen hinzugeben und die Marinade über alle Teile verteilen. Abdecken und für 2 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Schüssel mit der Marinade nehmen, aber die Reste der Marinade nicht wegwerfen.

2 Esslöffel Olivenöl in einer Tagine oder einem großen holländischen Ofen bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Die Hähnchenteile hineingeben und von beiden Seiten leicht anbraten, etwa 5 Minuten. Zwiebeln hinzufügen und ca. 3 Minuten braten, bis sie zu bräunen beginnen.

Die eingelegte Zitrone gut abspülen. Das Fruchtfleisch der Zitronenkonserve herausschaben und wegwerfen; die restliche Schale gut abspülen, in Streifen schneiden und in die Pfanne geben.

Reservierte Marinade, Oliven und Hühnerbrühe hinzugeben. Bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze 25 bis 35 Minuten kochen, bis das Hähnchen durchgebraten ist (die Zeit hängt von der Größe der Schenkel ab).

Das Lorbeerblatt entfernen und wegwerfen.

Den Bratensaft abschmecken und die Gewürze anpassen.

Das Hähnchen auf eine warme Platte legen. Den Bratensaft mit der eingelegten Zitrone, den Oliven und den Zwiebeln über das Hähnchen geben und mit dem Couscous mit Aprikosen servieren.

Mehr Lecker Rezepte:

Couscous Salat

Couscous Rezept

Vegetarisches Grillen und Couscous Salat

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Tajine Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.