Tiroler Kuchen | Essen Rezepte
Rezepte » Kuchen Rezepte » Tiroler Kuchen

Tiroler Kuchen

Tiroler Kuchen; Für diesen schokoladigen Nusskuchen werden traditionell Haselnüsse oder Walnüsse verwendet, oder eine Mischung. Sie brauchen kein Backpulver. Es ist ein Kuchen, der in unserer Familie mit viel Tradition verbunden ist.

Tiroler Kuchen

Zutaten für Tiroler Kuchen

1 ¼ Tassen Margarine
1 ¼ Tassen weißer Zucker
4 Eier
1 Tasse Allzweckmehl
1 Tasse Speisestärke
1 Tasse gemahlene Haselnüsse
6 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
1 Esslöffel Puderzucker (optional)

Methode

Heizen Sie den Ofen auf 175 Grad C vor. Fetten Sie eine Kastenform ein.

Schlagen Sie Margarine und Zucker in einer Schüssel mit einem elektrischen Mixer auf, bis sie gut miteinander verbunden sind. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie sie nach jeder Zugabe gut durch.

Mehl, Speisestärke, Haselnüsse und Kakaopulver in einer separaten Schüssel mischen und schnell unter die Margarine-Mischung rühren. Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Laibform.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt, etwa 1 Stunde. Lassen Sie den Kuchen 10 Minuten lang auf einem Drahtgitter abkühlen. Fahren Sie mit einem Tafelmesser um die Ränder herum, um sie zu lösen. Stürzen Sie den Kuchen vorsichtig auf eine Servierplatte oder ein Kühlgestell. Vollständig abkühlen lassen und dann mit Puderzucker bestäuben.

Tiroler Kuchen

Quelle:https://www.allrecipes.com/recipe/265008/viennese-chocolate-nut-cake/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.