Was sind Paprikaschoten

Paprika gehört zur Familie der Chilischoten, ist aber weder scharf noch würzig. Sie können gekocht oder roh verzehrt werden und sind in der Küche auf der ganzen Welt verbreitet.

Was sind Paprikaschoten?

Paprikaschoten sind die Früchte einer blühenden Pflanze aus der botanischen Familie der Nachtschattengewächse. Sie haben die Form eines runden Quadrats aus drei oder vier Lappen und sind meist hohl, mit einer knolligen Plazenta im Inneren und zahlreichen kleinen, flachen, weißen Samen. Obwohl sie in der Küche in der Regel als Gemüse behandelt werden, sind Paprika technisch gesehen Früchte, da sie der Teil der Pflanze sind, der ihre Samen enthält. Dies haben sie mit anderen Früchten gemeinsam, die als Gemüse verwendet werden, wie z. B. Tomaten, Zucchini, Gurken und Stangenbohnen.

Obwohl Paprika zur gleichen Art, Capsicum annuum, gehört wie scharfe Chilis wie Jalapenos, Serranos und Cayennepfeffer, haben sie keine Schärfe oder Würze. Dies ist auf eine genetische Anomalie zurückzuführen. Die meisten Paprikaschoten der Gattung Capsicum produzieren eine Verbindung namens Capsaicin, die das Gefühl von Schärfe und Schärfe hervorruft, das man mit scharfen Chilis verbindet. Paprikaschoten produzieren diese Verbindung nicht, daher schmecken sie nicht scharf.

Wie man mit Paprika kocht

Beim Kochen mit Paprika müssen zunächst die Plazenta und die Kerne entfernt werden. Dazu wird der obere Teil der Paprika abgeschnitten und dann die Plazenta und die Kerne mit einem scharfen Messer herausgeschnitten. Die Paprika kann dann in Streifen oder Ringe geschnitten, gehackt, gewürfelt oder ganz verwendet werden, z. B. für gefüllte Paprikaschoten.

Paprika kann roh verzehrt werden, z. B. in Salaten, auf Sandwiches und in Rohkostplatten, aber auch gegart, z. B. durch Braten, Sautieren, Grillen oder Backen. Sie können auch püriert und für die Zubereitung von Soßen und Coulis verwendet werden. Paprikaschoten werden oft mit Zwiebeln kombiniert, wie z. B. in dem traditionellen italienischen Gericht Wurst und Paprika und in dem Tex-Mex-Klassiker Fajitas. Außerdem bilden sie zusammen mit Zwiebeln und Sellerie die „heilige Dreifaltigkeit“ der Cajun- und kreolischen Küche, eine Mischung, die die geschmackliche Grundlage für unzählige Soßen, Suppen, Brühen, Eintöpfe und andere Gerichte bildet. Gefüllte Paprika, bei der die Paprika ausgehöhlt, mit Hackfleisch und anderen aromatischen Zutaten gefüllt und dann gebacken wird, ist ein weiteres beliebtes Gericht.

Neben der Verwendung als Küchengemüse werden reife rote Paprikaschoten auch getrocknet und zu Pulver gemahlen, um das Gewürz Paprika herzustellen.

Wie schmecken sie?

Grüne Paprikaschoten haben einen milden, grasigen, leicht bitteren Geschmack und eine knackige, saftige Textur, während die roten, reifen Sorten süßer und fruchtiger sind. Die orangefarbenen und gelben Sorten sind ebenfalls süßer als die grünen. Da sie kein Capsaicin produzieren, haben Paprika keine Schärfe oder Würze.

Nährwert

Eine 100-Gramm-Portion roher grüner Paprika besteht zu 94 Prozent aus Wasser und enthält 84 Kalorien, 5 Gramm Kohlenhydrate, 2 Gramm Ballaststoffe, etwa 1 Gramm Eiweiß und nur wenig Fett. Sie ist eine ausgezeichnete Vitamin-C-Quelle und liefert 80 Milligramm oder 97 Prozent des empfohlenen Tageswertes für diesen Nährstoff.

Lagerung

Ganze Paprikaschoten lagern Sie am besten lose im Gemüsefach Ihres Kühlschranks bei hoher Luftfeuchtigkeit (d. h. bei geschlossener Lüftung). So aufbewahrt, halten sie sich ein bis zwei Wochen. Wenn sie geschnitten sind, sollten sie eingewickelt und gekühlt werden und innerhalb von 2 bis 3 Tagen verbraucht werden.

Sorten

Grüne Paprikaschoten, die häufigste Sorte, werden geerntet, bevor sie ihre volle Reife erreichen. Wenn man sie reifen lässt, reifen sie zu roten Paprika heran. Es sind auch orangefarbene und gelbe Sorten erhältlich. Farbige Paprika sind im Allgemeinen teurer als grüne, da sie länger an der Pflanze bleiben müssen und daher mehr Zeit und Ressourcen für den Anbau benötigen.

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Was sind Paprikaschoten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.