Analı Kızlı Çorbası | Essen Rezepte

Analı Kızlı Çorbası

Am Abend wurden sie zu einem wunderbaren Gericht, das sowohl das Hauptgericht als auch die Konsistenz einer Suppe war. Feiern Sie Ihren Iftar-Tisch mit Anali kızlı, das in vielen Teilen Anatoliens hergestellt wird, aber der Ort ist ganz anders, besonders für Adana.

Zutaten

Für den Teig:

2,5 Tassen feiner Bulgur
1 Tasse Grieß
1 Esslöffel Chilli-Paste
1 Ei
1,5 Teelöffel Salz

Für Innenmörtel:

1/2 Zwiebel
2 Esslöffel Olivenöl
250 Gramm Rinderhackfleisch
1 Esslöffel Chilli-Paste
1 Teelöffel flockiger Pfeffer
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel schwarzer Pfeffer

Für die Suppe:

2 Esslöffel Olivenöl
150 Gramm grob gehacktes, gewürfeltes Fleisch
1 Esslöffel Chilli-Paste
4 Tassen Wasser
1,5 Teelöffel Granatapfel sauer
5 Esslöffel Zitronensaft
1,5 Tassen gekochte Kichererbsen
1,5 Teelöffel Salz

Tipps

Nachdem Sie die Mini-Frikadellen, die Sie so zubereitet haben, dass sie nicht aneinander kleben bleiben, sehr leicht mehlieren. Achten Sie darauf, dass die großen und kleinen Frikadellen 15-30 Minuten in geschlossener Form im Schrank ruhen, damit sie sich beim Kochen nicht öffnen können. Wenn Ihr Teig dicker und leckerer werden soll, können Sie geschlagenes Fleisch in den Mörser geben.

Methode

Für Innenmörtel:

Zwiebel und Olivenöl einrühren. Gut anbraten.

Dann das Hackfleisch dazugeben und bei geringer Hitze 12-15 Minuten kochen. Öffnen und untermischen.

Dann das Tomatenmark, Salz und Gewürze hinzufügen und vom Herd nehmen.

Für den Teig:

In einer tiefen Schüssel den Grieß, den Frikadellen-Bulgur und heißes Wasser nehmen. Im geschlossenen Format 15 Minuten ruhen lassen.

Dann alle Zutaten hineingeben und gut durchkneten.

Wenn der Teig eine Konsistenz hat, wird er halbiert.

Die Hand leicht mit Wasser benetzen. Bringen Sie ein Stück in die Form von kleinen Fleischbällchen. Füllen Sie sie mit dem zerkleinerten Mörser, den Sie vorbereitet haben, und decken Sie sie zu.

Rollen Sie den anderen Teil zu kleinen Frikadellen.

Für die Suppe:

Braten Sie Olivenöl, Tomatenmark und Fleisch. Bei geschlossenem Deckel 12 bis 15 Minuten backen.

Öffnen und Wasser dazugeben. Den Granatapfel sauer hinzufügen und 15 Minuten bei geringer Hitze kochen.

Dann die Fleischbällchen hinzugeben und 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen.

Gekochte Kichererbsen, Salz und Zitrone hinzufügen und weitere 10 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen.

Dann vom Herd nehmen und heiß servieren. Genießen Sie Ihre Mahlzeit.

Analı Kızlı Çorbası

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.