Apfelgelee Rezept | Essen Rezepte

Apfelgelee Rezept

Apfelgelee – Wie man hausgemachtes Apfelgelee mit nur 3 Zutaten herstellt. Einfaches Einmachrezept ohne Pektinzusatz, und es ist köstlich auf Toast und Keksen!

WO FINDE ICH DIE BESTEN ÄPFEL FÜR GELEE?

Bei der Entscheidung, aus welchen Äpfeln sich das beste Gelee herstellen lässt, sollte man sich überlegen, aus welchen Äpfeln sich der beste Saft herstellen lässt, denn das ist die Grundlage Ihres Geleerezeptes.

Der Herbst ist eine gute Zeit, um die besten Äpfel zum Entsaften zu finden, aber Sie können so gut wie jeden Apfel verwenden, den Sie finden, egal ob Sie im Obstgarten, auf einem Bauernmarkt oder im Geschäft einkaufen.

Im Herbst empfehle ich, in fast jedem Obstgarten (und manchmal auch auf dem Bauernmarkt) einen zweiten Apfel zu kaufen. Das bedeutet, dass Sie eine RIESIGE Kiste Äpfel für viel weniger als den normalen Preis kaufen können, was Ihnen eine Menge Geld sparen wird.

WELCHE ART VON ÄPFELN SOLLTE ICH FÜR DIE HERSTELLUNG VON APFELGELEE VERWENDEN?

Auch hier wollen Sie darüber nachdenken, aus welchen Äpfeln der beste Saft hergestellt werden kann. Einige Äpfel haben einen süßeren Geschmack, und einige Äpfel haben einen würzigeren, säuerlichen Geschmack.

Im Falle von hausgemachtem Apfelsaft möchten Sie wahrscheinlich einen süßeren Apfel verwenden, so dass Sie keinen Zucker hinzufügen müssen.

WIE LANGE DAUERT ES, BIS DAS GELEE FEST WIRD?

Die Aufbauzeit hängt wirklich von einer Reihe von Faktoren ab, unter anderem von der Art des Ofens, den Sie zum Kochen des Gelees benutzen.

Es wird wahrscheinlich gut 30 bis 45 Minuten dauern, vielleicht sogar länger, bis Ihr Gelee fest wird. Und selbst wenn Sie das Gelee vom Herd nehmen, wird es nicht ganz fest werden, sondern eher flüssig sein.

SOLL ICH FRIEREN ODER KANN ICH APFELGELEE EINFRIEREN?

Während Sie wahrscheinlich Apfelgelee einfrieren können, haben wir uns dafür entschieden, unsere Charge Apfelgelee einzufrieren.

Wir verwenden ein Wasserbad-Konservierungsverfahren.

WIE LANGE HÄLT DAS GELEE?

Auch dies hängt wieder davon ab. Ich verweise nochmals auf Balls Blue Book Guide to Preserving, der oben verlinkt ist.

Die meisten Quellen sagen, dass in der Speisekammer gelagerte Marmelade und Gelee 1 bis 2 Jahre haltbar sind. Im Gefrierschrank gelagerte Konfitüre ist etwas weniger haltbar mit einer Gefrierzeit von etwa 6 Monaten.

Inhaltsstoffe

4 Tassen Apfelsaft, selbstgemacht*
2 Esslöffel Zitronensaft
3 Tassen reiner Rohrzucker

Anleitungen

Mischen Sie den Apfelsaft, Zitronensaft und Zucker in einem Suppentopf zusammen.


Bringen Sie die Mischung unter ständigem Rühren zum Kochen.


Die Mischung unter ständigem Rühren weiterkochen, bis sie mit einem Bonbonthermometer eine Temperatur von 220° erreicht hat.


Wenn das Gelee noch nicht zu gelieren begonnen hat, wenn es 220° erreicht hat, müssen Sie es eventuell noch etwas länger kochen.*


Nehmen Sie das Gelee vom Herd und schöpfen Sie es sofort in saubere und desinfizierte/sterilisierte Gläser zum Einmachen oder Einfrieren.


Achten Sie darauf, an der Oberseite jedes Glases einen Abstand von etwa 1/2 Zoll zu lassen. Wenn Sie das Gelee einfrieren, kann es sich beim Einfrieren ausdehnen.


Wischen Sie den Rand jedes Glases mit einem feuchten Handtuch oder Lappen ab, setzen Sie den Deckel auf und ziehen Sie das Band fest.


Wenn es in den Gläsern sitzt und zu kühlen beginnt, wird das Gelee noch fester und fester. Deshalb ist es wichtig, es sofort in die Gläser zu geben.
Sie können das Apfelgelee entweder einfrieren oder einfrieren.***

Anmerkungen

*Sie können im Laden gekauften Saft kaufen, um Apfelgelee herzustellen, aber möglicherweise müssen Sie ihm auch Pektin beifügen. Im Laden gekaufter Saft enthält möglicherweise nicht das gesamte natürliche Apfelpektin, das man aus einem guten hausgemachten Apfelsaft erhält, der durch Kochen des ganzen Apfels hergestellt wird.

**Es wird wahrscheinlich gut 30 bis 45 Minuten dauern, vielleicht auch länger, bis Ihr Gelee geliert. Und selbst wenn Sie es vom Herd nehmen, wird es nicht vollständig fest werden. Was auch immer Sie tun, kochen Sie es nicht zu lange, sonst wird es so enden wie unsere erste Charge… Ein klebriges, klebriges, klebriges Apfel-Toffee-Gemisch, das sich schließlich in eine Apfelschale verwandelt.

*Wir verwenden eine Wasserbad-Konserven-Methode. Wenn Sie sich dafür entscheiden, hat Ball wunderbare Canning Guides, die Sie durch den Prozess führen. Sie können auch den Ball Blue Book Guide to Preserving konsultieren.

Apfelgelee Rezept

Quelle:https://adventuresofmel.com/homemade-apple-jelly-without-pectin/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.