Apfelmarmelade Rezept

Stellen Sie Gläser mit selbstgemachter Apfelmarmelade Rezept her und verschenken Sie sie an Freunde und Verwandte. Sie schmeckt köstlich als Brotaufstrich auf Toast oder als Füllung in Ihren Lieblingskuchen und -torten.

Zutaten für Apfelmarmelade Rezept

1 kg Äpfel, geschält, entkernt und gewürfelt
250 g Streuzucker
½ Zitrone, entsaftet
1 Zimtstange

Methode

Einen kleinen Teller in den Gefrierschrank stellen. Den gehackten Apfel und den Streuzucker zusammen mit 350 ml Wasser in einen großen Topf geben und unter Rühren zum Köcheln bringen, damit sich der Zucker auflöst.

Unter regelmäßigem Umrühren 30 Minuten lang kochen, bis die Äpfel zusammengefallen sind.

Den Zitronensaft einrühren, die Zimtstange hinzugeben und weitere 2-3 Minuten köcheln lassen, bis die Mischung dickflüssig und glänzend ist.

Nehmen Sie den kleinen Teller aus dem Gefrierfach und lassen Sie etwas von der Mischung darauf fallen. Ein paar Sekunden stehen lassen – sie sollte ziemlich fest sein. Wenn sie noch ein wenig flüssig ist, den Topf wieder auf den Herd stellen und weitere 10-15 Minuten köcheln lassen. Stellen Sie die Platte wieder in den Gefrierschrank und testen Sie sie erneut – sie sollte jetzt fertig sein.

Auf saubere, sterilisierte Gläser aufteilen und verschließen. An einem kühlen, trockenen Ort drei Monate lang haltbar. Nach dem Öffnen kühl stellen und innerhalb eines Monats verbrauchen.

Mehr Lecker Rezepte:

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Apfelmarmelade Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.