Beluga Linsen Rezept | Essen Rezepte

Beluga Linsen Rezept

Warum schwarze Linsen einen Platz in Ihrer Speisekammer verdienen
Vielleicht finden Sie, bis Sie, wie ich, keine matschigen Texturen abschreckend finden. Vielleicht mögen Sie braune, rote und grüne Linsen. (Und wenn ja, dann sind Sie nicht allein – sie sind aus gutem Grund ein Grundnahrungsmittel.) Aber ich denke trotzdem, Sie sollten es mal mit einem Beutel schwarzer Linsen versuchen.

Das liegt daran, dass sie praktisch in einer ganz eigenen Kategorie sind. Schwarze Linsen sind keine milde Zutat in Ihrem Regal, sondern durchsetzungsfähig. Sie sind auf dem Teller und in der Schüssel so auffällig, dass der ganze ehrliche Akt des Verzehrs einer Hülsenfrucht plötzlich ausgefallen wirkt. Dennoch sind sie immer noch das erschwingliche, nährstoffreiche Kraftpaket (Ballaststoffe! Komplexe Kohlenhydrate! Pflanzliches Eiweiß und Eisen!), von dem jeder mehr essen sollte – und mehr davon zu essen, wenn er sich besonders gut fühlt, macht es ihm besonders leicht.

Meine bevorzugten Arten, schwarze Linsen zu verwenden

Machen Sie einen Mittagssalat für die ganze Woche. Da sich schwarze Linsen gekocht so gut halten, wenn sie gekocht werden, sind sie der Stoff, aus dem Essensvorbereitungsträume sind. Ich liebe es, einen großen, mit buntem Gemüse gefüllten Linsensalat zusammenzustellen und mich die ganze Woche hindurch durchzuarbeiten.

Mariniere sie. Eine andere Möglichkeit, sie bei der Essensvorbereitung zu verwenden, ist, sie zu marinieren. Kochen Sie eine Charge schwarzer Linsen, befolgen Sie das Marinade-Rezept hier und werfen Sie alles zusammen, solange die Linsen noch warm sind. Je länger sie ruhen, desto schmackhafter werden sie und können auf Toast geschichtet, über Salate gestreut, mit braunem Reis geworfen oder so genossen werden, wie sie sind.

Verwenden Sie sie auf dem langsamen Herd. Langsame Herde eignen sich hervorragend für die Zubereitung von Suppe, aber da sie den ganzen Tag über köcheln, neigen normale Linsen dazu, sich im Gerät zu einem kompletten Brei zu verwandeln. Das passiert nicht, wenn Sie schwarze Linsen verwenden. Hier ist ein Rezept zum Probieren.

ZUSATZSTOFFE

SCHRITT 1
600 g Süßkartoffel geschält, in Würfel geschnitten, weichgedünstet
300 g getrocknete Beluga-Linsen, die einige Minuten lang mit kaltem Wasser abgespült werden

SCHRITT 2
2-3 kleine braune Zwiebeln ohne Schale, gewürfelt
1 rote Paprika gewaschen, Stiel und Kerne entfernt, gewürfelt
1 gelbe Paprika gewaschen, Stiel und Kerne entfernt, gewürfelt
1 kleine Zucchini gewaschen, gerieben

SCHRITT 3
SPIZEIEN
1 Teelöffel gemahlener Koriander
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Teelöffel garam masala
1 Teelöffel gemahlene Kurkuma
1/2 Teelöffel süßer geräucherter Paprika
1 Teelöffel gemahlener Zimt
1 rote Chilischote entkernt
2″ frische Ingwerwurzel geschält, gerieben
2 Zehen Knoblauch gehackt

SCHRITT 4
2 Tomaten gewaschen, in Stücke geschnitten
1 Esslöffel Apfelessig
1 Esslöffel Kokosnusszucker
1 Esslöffel Tamari
1 Dose Kokosnussmilch – 400 ml
1 Tasse Wasser
1 Prise Salz & Pfeffer zum Abschmecken

ANWEISUNGEN

SCHRITT 1
Beginnen Sie mit dem Zusammenstellen und Zubereiten aller Zutaten – das macht die Zubereitung des Rezepts viel einfacher und schneller, wenn Sie sicherstellen, dass Sie alles zur Hand haben. Kochen Sie einen vollen Kessel.

Geben Sie die gewürfelte Süßkartoffel in eine Dampfpfanne und dünsten Sie sie etwa 12 Minuten lang weich.

Geben Sie die Beluga-Linsen in eine mittelgroße Pfanne, bedecken Sie sie mit dem frisch gekochten Wasser aus dem Kessel und lassen Sie sie etwa 20 Minuten köcheln, bis sie weich genug sind, um sie zu essen.

SCHRITT 2
Die gewürfelten Zwiebeln, Paprika und geriebenen Zucchini in eine große, flache Auflaufform oder eine Pfanne mit Deckel geben. Fügen Sie einen Schuss Öl hinzu, rühren Sie um und drehen Sie die Hitze auf, bis alles anfängt zu brutzeln. Die Hitze herunterdrehen und auf den Deckel legen. Auf kleiner Flamme etwa 10 Minuten kochen lassen, damit sie weich werden.

SCHRITT 3
Die Gewürze, Chili, Ingwer und Knoblauch in die Kasserolle/Bratpfanne geben und unter Rühren vermengen.

SCHRITT 4
Fügen Sie nun die gehackten Tomaten, Apfelessig, Kokosnusszucker und Tamari hinzu.

Fügen Sie nun die Kokosmilch, eine Tasse Wasser, gekochte Beluga-Linsen und die gedünstete, weiche Süßkartoffel hinzu. Abschmecken und alles zusammen verrühren

Nehmen Sie den Deckel ab und lassen Sie ihn etwa 6-10 Minuten köcheln, bis er sich nach Ihrem Geschmack reduziert hat.

Servieren Sie ihn allein mit frischem Koriander, mit einem Korn Ihrer Wahl wie Reis, Quinoa, Freekah usw. oder einfach mit gedünstetem Gemüse wie Brokkoli, Spinat oder Grünkohl. Fügen Sie einige nahrhafte Hefeflocken für einen käsigen Hit hinzu, der sich gut mit Nudeln servieren lässt.

Beluga Linsen Rezept

Quelle:https://thebalancedkitchen.co.uk/beluga-lentil-sweet-potato-pepper-courgette-chilli/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.