Bubble Tea Rezept | Essen Rezepte

Bubble Tea Rezept

Haben Sie sich jemals gefragt, wie man Blasentee macht? Hier ist ein einfaches Blasentee-Rezept, das zeigt, wie Sie dieses Getränk zu Hause zubereiten können!

Bubble Tea ist eines meiner Lieblingsdinge, an denen ich im Sommer nippe. Der aus Taiwan stammende Bubble Tea (波霸奶茶/珍珠奶茶) besteht normalerweise aus gesüßtem Tee mit Milch und den charakteristischen, kaubaren Tapiokakugeln, auch bekannt als boba (波霸). Bubble Tea gibt es in vielen Geschmacksrichtungen: einfache Teegeschmacksrichtungen wie Schwarz- oder Jasmintee, Fruchtaromen wie Erdbeere oder Honigtau und sogar Taro, ein Wurzelgemüse, das in asiatischen Gerichten häufig verwendet wird.

Ich trinke zwar gerne Blubbertee, aber ich mag die in den Teehausketten verkauften nicht besonders, weil sie zu viel Zucker enthalten. Das Gute daran ist, dass man sich zu Hause leicht einen Blubbertee machen kann! In diesem Blasentee Rezept brauchen Sie eigentlich nur Tee, Tapioka-Perlen, Milch und einen Süßstoff.

WELCHE ART VON TEE VERWENDEN SIE?

Die besten Teesorten sind solche, die einen kräftigen Geschmack haben, wie Schwarz- oder Jasmintee. Auch Chai-Tee funktioniert. Da Sie den Tee mit Milch verdünnen, wünschen Sie sich einen stark schmeckenden Tee, der sein Aroma behält. Ich habe Numis chinesischen Frühstückstee für das Rezept verwendet, aber jeder starke Tee wird funktionieren.

WELCHE ART VON TAPIOKAPERLEN VERWENDEN SIE?

Ich verwende normalerweise diese Marke von Tapiokaperlen, die in etwa 5 Minuten kochen. Mir gefällt, dass sie schnell kochen, aber die Textur könnte besser sein. (Zum Vergleich: Das Kochen von Tapiokaperlen, die langsamer kochen, kann bis zu einer Stunde dauern). Eine wichtige Sache, die bei diesen schnell kochenden Tapiokaperlen zu beachten ist, ist, dass man sie nicht vorzeitig herstellen sollte. Die Perlen beginnen in nur 1 oder 2 Stunden zu erstarren, so dass sie sofort nach dem Kochen serviert werden sollten. Sie können diese Tapiokaperlen in asiatischen Supermärkten oder bei Amazon finden.

WELCHE ART VON MILCH VERWENDEN SIE? KANN DIESE MILCHFREI SEIN?

Ich verwende am liebsten Vollmilch, weil der reiche Geschmack das Getränk insgesamt schmackhafter macht. Ich habe eine Version des Bubble Tea mit schwerer Sahne ausprobiert. Der Geschmack des Tees war zwar noch besser als der der Version, die ich mit Vollmilch gemacht habe, aber er fühlte sich zu dekadent an. Vielleicht ist es ein guter Kompromiss, halbe-halbe zu verwenden?

Sie können auch eine milchfreie Version mit Nussmilch oder Sojamilch herstellen. Ich habe einmal versucht, Kokosnussmilch aus der Dose zu verwenden, und die Kokosnussmilch hinterließ ein komisches Gefühl in meinem Mund. Es fühlte sich an, als wäre mein Mund mit einer dünnen Schicht Kokosnussfett überzogen.

WELCHE ART VON SÜßSTOFF VERWENDEN SIE?

Jede Art von Süßstoff funktioniert. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass es bei der Verwendung von Honig (oder irgendeinem dicken Sirup) am besten ist, wenn Sie den Honig einmischen, während der Tee heiß ist, damit sich der Honig gleichmäßig auflösen kann. Dasselbe gilt für Kristallzucker. Das bedeutet natürlich, dass Sie ungefähr abschätzen müssen, wie viel Süßstoff Sie benötigen, bevor der Bubble-Tee zur Verkostung bereit ist. Wahrscheinlich benötigen Sie mindestens 2 Esslöffel Honig für jeweils 2 Tassen Tee.

Da jeder Mensch andere Vorlieben für Süße hat, empfehle ich, einfachen Sirup zuzubereiten und jede Person so viel einfachen Sirup in das Getränk geben zu lassen, wie sie möchte. Einfacher Sirup ist einfach zuzubereiten. Erhitzen Sie 1 Tasse Wasser in einem Topf und fügen Sie 1 Tasse Zucker hinzu, sobald das Wasser zu kochen beginnt. Rühren Sie um, bis sich der Zucker aufgelöst hat, und schalten Sie die Heizung aus. Sobald der einfache Sirup abgekühlt ist, füllen Sie ihn in eine Flasche und er ist bereit zur Verwendung. Normalerweise benutze ich etwa 2 Esslöffel einfachen Sirup zu jedem Getränk, damit es kaum süß schmeckt. Manche Leute möchten vielleicht mehr Sirup darin haben.

KÖNNEN SIE DIESES SPRUDELTEE-REZEPT IM VORAUS MACHEN?

Sie können den Tee 1 oder 2 Tage vorher ziehen lassen und ihn im Kühlschrank aufbewahren. Außerdem können Sie den einfachen Sirup mehrere Tage im Voraus zubereiten. Ich würde nicht empfehlen, die Tapioka-Perlen im Voraus zu kochen, weil die Perlen ziemlich schnell aushärten.

ZUSATZSTOFFE

8 Beutel schwarzer Tee (siehe Anmerkung 1)
4 Tassen gerade abgekochtes Wasser
3/4 Tasse schnellkochende Tapioka-Perlen
Vollmilch zum Servieren (oder Milch Ihrer Wahl)
einfacher Sirup zum Servieren (oder ein Süßungsmittel Ihrer Wahl)

Für den einfachen Sirup
1 Tasse Wasser
1 Tasse Zucker

ANWEISUNGEN

Bereiten Sie den Tee vor: Lassen Sie die Teebeutel mit 4 Tassen gerade abgekochtem Wasser einweichen. Lassen Sie den Tee stehen, bis er Zimmertemperatur erreicht hat. Es ist nicht nötig, die Teebeutel aus dem Wasser zu entfernen, da der Tee eingeweicht wird. Sie können den Tee in den Kühlschrank stellen, um den Abkühlungsprozess zu beschleunigen.
Bereiten Sie den einfachen Sirup vor (falls Sie ihn verwenden): Geben Sie das Wasser in eine Kasserolle und erhitzen Sie das Wasser, bis es zu sieden beginnt. Fügen Sie den Zucker hinzu und rühren Sie, bis sich der Zucker auflöst. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie den einfachen Sirup abkühlen, bevor Sie ihn in ein Glas umfüllen.
Die Tapiokaperlen kochen: Bringen Sie etwa 4 Tassen Wasser zum Kochen und fügen Sie die Tapioka-Perlen hinzu. Rühren Sie die Perlen um und lassen Sie sie etwa 5 Minuten kochen. Die Perlen sollten jetzt nach oben getrieben sein. Lassen Sie die Perlen abtropfen und spülen Sie sie unter kaltem Wasser ab. Übertragen Sie sie in eine Schüssel.
Stellen Sie die Getränke zusammen: Teilen Sie die gekochten Tapiokaperlen in 4 große Gläser. Fügen Sie dann einige Eiswürfel in jedes Glas. Gießen Sie 1 Tasse Tee in jedes Glas. Geben Sie 1 1/2 Esslöffel Milch und 1 1/2 Esslöffel einfachen Sirup in jedes Glas. Rühren Sie den Milchtee um und schmecken Sie ihn. Fügen Sie weitere Milch oder einfachen Sirup nach Ihrem Geschmack hinzu. Wenn Sie das Getränk den Gästen servieren, halten Sie einen kleinen Krug mit Milch und ein Glas mit einfachem Sirup bereit, damit sie das Getränk nach ihrem Geschmack einstellen können. Das Getränk wird normalerweise mit großen Boba-Strohhalmen serviert (groß genug, um die Tapioka-Perlen durchzulassen). Wenn Sie die Strohhalme nicht zur Hand haben, können Sie Löffel verwenden, um die Tapiokaperlen auszuschöpfen.

HINWEISE

Wenn Sie losen Blatt-Tee verwenden, verwenden Sie 3 Esslöffel Tee.
Sie werden wahrscheinlich eine Menge einfachen Sirup übrig haben, den Sie für andere Getränke, wie z.B. Limonade, verwenden können.

Bubble Tea Rezept

Quelle:https://healthynibblesandbits.com/how-to-make-bubble-tea/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.