Trinken | Essen Rezepte

Eierpunsch Rezept

Selbstgemachter Eierpunsch ist EINFACH zu machen! Außerdem hat er nicht alle Füllstoffe der gekauften Produkte. Nur Sahne, Zucker, Eier und Gewürze. Genießen Sie ihn mit oder ohne Alkohol für eine kinderfreundliche Version.

ZUSATZSTOFFE

6 Eigelb (verringern Sie auf 4 Eigelb, wenn Sie es weniger reichhaltig wünschen)
3/4 Tasse Zucker (verringern Sie auf 1/2 Tasse, wenn Sie ihn weniger süß wünschen)
2 Tassen Milch (wir verwenden 2% Milch)
2 ganze Nelken
Prise Zimt
1 Tasse Schlagsahne
1 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss (leicht verpackt)
1 1/2 Teelöffel Vanille-Extrakt
je 2 Esslöffel Bourbon und Rum, oder nach Geschmack (kann für kinderfreundlichen Eierlikör weggelassen werden)
4 Eiweiß (fakultativ)

Methode

Eigelb schlagen, in Zucker schlagen: Eigelb in einer großen Schüssel mit einem Schneebesen oder einem elektrischen Rührgerät schlagen, bis es etwas heller wird. Zucker langsam zugeben und nach jeder Zugabe schlagen. Bei hoher Geschwindigkeit schlagen oder mit dem Schneebesen schaumig schlagen.

Milch mit Zimt und Nelken erhitzen: Milch, Nelken und Zimt in einem Topf mit dickem Boden zusammengeben und bei mittlerer Hitze langsam erhitzen, bis die Milchmischung dampfend heiß ist, aber nicht kocht.

Temperieren Sie die Eier, indem Sie langsam die Hälfte der heißen Milchmischung in die Eier geben und dabei ständig verquirlen, während Sie die heiße Mischung hinzufügen. Gießen Sie die Mischung wieder in den Kochtopf.

Kochen, bis die Eierpunschmasse dickflüssig wird: Kochen Sie den Eierlikör bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel, bis die Masse leicht eindickt und den Löffelrücken bedeckt. Es ist hilfreich, ein Bonbonthermometer zu haben, aber nicht notwendig; wenn Sie eines haben, kochen Sie, bis die Mischung 70°C erreicht.


Lassen Sie die Mischung nicht kochen, da sie sonst gerinnt. (Falls die Mischung doch gerinnt, können Sie sie vielleicht retten, indem Sie sie durch einen Mixer laufen lassen).

Vom Herd nehmen und die Sahne einrühren.

Abseihen und kalt stellen: Die Mischung durch ein Maschensieb passieren, um die Nelken und eventuell entstandene geronnene Stücke zu entfernen. Eine Stunde abkühlen lassen.

Vanilleextrakt, Muskatnuss, Bourbon und Rum einrühren (für kinderfreundlichen Eierlikör bitte weglassen). Kalt stellen.

Wenn Sie Eiweiß einbeziehen möchten (optional): Schlagen Sie das Eiweiß mit einem elektrischen Rührgerät auf, bis es weiche Spitzen erreicht. Fügen Sie einen Teelöffel Zucker hinzu und schlagen Sie das Eiweiß weiter, bis es steife Spitzen erreicht. Vorsichtig unter den Eierlikör heben.

Beachten Sie, dass es wegen des Salmonellenrisikos von rohen Eiern empfohlen wird, dass Kinder, ältere Menschen und Personen mit geschwächtem Immunsystem auf den Verzehr von rohen Eiern wie dem optionalen Eischnee in diesem Rezept verzichten, es sei denn, Sie verwenden pasteurisierte Eier.

Eierpunsch Rezept

Quelle:https://www.simplyrecipes.com/recipes/eggnog/

Appletini Rezept

Dieser Vier Zutaten Appletini (Apfel-Martini) ist mit seiner Leichtigkeit und seinem herrlich sauren Apfelgeschmack einer unserer beliebtesten Party-Cocktails. Die Zubereitung dauert nur wenige Minuten, so dass Sie viel Zeit haben, mit Freunden zu plaudern oder sich mit Ihrer Lebensgefährtin auszutauschen.

Inhaltsstoffe

60 ml Wodka
30ml Apfelschnaps
30ml Cointreau
30 ml Apfelsaft
Eis
Apfelscheibe zum Garnieren

Anleitungen

Ein Martini Glas kühlen.
Kombinieren Sie Wodka, Schnaps, Cointreau und Apfelsaft in einem Cocktail-Shaker.
Das Eis hinzufügen und schütteln.
In das gekühlte Glas abseihen.
Mit einer Apfelscheibe garnieren.

Appletini Rezept

Quelle:https://cocktails.lovetoknow.com/Apple_Martini

Pisco Sour Rezept

Der Pisco wird mit frischem Limettensaft, einfachem Sirup, Angostura-Bitter und Eiweiß zu einem beeindruckenden Getränkerezept geschüttelt, das alle lieben werden!

Der Pisco Sour wurde von einem im Ausland lebenden Amerikaner namens Victor V. Morris kreiert, der Anfang des 20. Jahrhunderts nach Lima, Peru, reiste, um dort einen Saloon zu eröffnen. (Lima war zu jener Zeit aufgrund der Bergbauindustrie so etwas wie eine Boomtown).

Eine Variation des Whiskey Sour, dessen Version Morris angeblich erstmals am 28. Juli 1904 mit dem einheimischen Geist gemischt haben soll. Natürlich ist es, wie beim Daiquiri, problematisch, die Entstehung eines relativ einfachen Cocktails jeweils nur einer einzigen Person zuzuschreiben.

Aber nicht zuletzt war Morris eine bedeutende Figur bei der Standardisierung und Popularisierung des Pisco Sour, und dafür gebührt ihm sicherlich Lob.

Inhaltsstoffe

60ml Pisco
30ml frischer Limettensaft
10ml Einfacher Sirup
1 Frisches Eiweiß
Kalkrad, zur Garnierung
Angostura Bitter, zum Garnieren

Anleitungen

Schütteln Sie die Zutaten zuerst ohne Eis trocken, fügen Sie dann Eis hinzu und schütteln Sie erneut. In ein Longdrinkglas abseihen. Mit einem Limettenrad und ein paar Tropfen Angostura-Bitter garnieren. Falls gewünscht, kann etwas frische Muskatnuss darüber gerieben werden.

Pisco Sour Rezept

Quelle:https://professorcocktail.com/2014/08/19/cocktail-recipe-pisco-sour/

Glühwein Rezept

Hausgemachter Glühwein lässt sich unglaublich einfach auf dem Herd zubereiten (oder im Langsamkocher köcheln), er lässt sich leicht mit Ihren Lieblingsgewürzen und Beilagen individuell anpassen und ist SO gemütlich und köstlich. Perfekt für Winter- und Urlaubsunterhaltung!

Zutaten

1 (750 ml) Flasche trockener Rotwein
1 Orange, in Scheiben geschnitten (auch geschält, falls Sie ein weniger bitteres Getränk wünschen)
8 ganze Nelken
2 Zimtstangen
2 Sternanis
2-4 Esslöffel Zucker, Honig oder Ahornsirup nach Geschmack (oder Ihr gewünschtes Süßungsmittel)
optionales Add-In: 1/4 Tasse Branntwein (oder Ihr Lieblingslikör)
optionale Garnierungen: Zitrusscheiben (Orange, Zitrone und/oder Limette), extra Zimtstangen, extra Sternanis

Benötigen Sie für die Herstellung dieses Rezeptes einige Vorräte? Sie können sie hier erhalten

Rotwein

Ahornsirup

Liquer

hitzebeständigen Bechern

Star anise

ANWEISUNGEN

Kombinieren Sie die Zutaten. Wein, Orangenscheiben, Nelken, Zimt, Sternanis, 2 Esslöffel Süßstoff und Brandy in einen großen Topf geben und kurz umrühren.


Kochen lassen. Den Glühwein bei mittlerer bis hoher Hitze kochen, bis er kaum noch köcheln kann. (Vermeiden Sie es, ihn blubbern zu lassen – Sie wollen den Alkohol nicht abkochen.) Reduzieren Sie die Hitze auf niedrige Stufe, decken Sie den Wein zu und lassen Sie ihn mindestens 15 Minuten oder bis zu 3 Stunden köcheln.


Abseihen. Mit einem feinmaschigen Sieb die Orangenscheiben, Nelken, Zimtstangen und Sternanis herausnehmen und wegwerfen. Geben Sie dem Glühwein einen Geschmack und rühren Sie bei Bedarf zusätzlichen Süssstoff ein.


Servieren. Servieren Sie den Wein warm in hitzebeständigen Bechern, garniert mit Ihren Lieblingsgarnierungen.

Wichtiger Hinweis: Sie können uns auf Pinterest folgen, um mehr über unsere neuen Rezepte zu erfahren.

Glühwein Rezept

Quelle:https://www.gimmesomeoven.com/mulled-wine-recipe/

Mochito Rezept

Mojitos sind süße, minzartige und eiskalte Cocktails; vielleicht der beste Heißwetter-Cocktail, den es gibt! Es ist kein Wunder, dass er aus Kuba kommt, wo die Durchschnittstemperatur bei 77°F und 75% Luftfeuchtigkeit liegt. Mojitos haben auch einige interessante Herkunftsgeschichten, die auf ihr kubanisches Erbe zurückgehen.

Eine Geschichte besagt, dass nach Francis Drakes erfolgreicher Razzia in Cartagena de Indias seine Schiffe nach Havanna, Kuba, segelten. Leider litt seine Besatzung an einer Epidemie von Ruhr und Skorbut. Drake soll einige seiner Männer nach Havanna geschickt haben, um von den südamerikanischen Indianern, die für ihre Heilmittel gegen Tropenkrankheiten bekannt waren, ein Heilmittel zu erhalten.

Die Männer brachten eine primitive Version von Rum namens “aguardiente de caña” mit, frische Minze, Zucker und Limetten; vier der fünf Hauptzutaten für einen Mojito. Eine andere Volkserzählung besagt, dass kubanische Zuckerbauern leicht erhältliche Zutaten verwendeten, um einen erfrischenden Cocktail herzustellen, nachdem sie stundenlang Zuckerrohr gehackt hatten, wobei der Name aus dem spanischen Wort für feucht, “Mojado”, geprägt wurde.

So oder so ist der Mojito ein köstlicher und leicht zuzubereitender Cocktail, der nur fünf Zutaten benötigt: Limette, Zucker, Minze, Rum und Club Soda und natürlich ein wenig Eis. Unsere Version enthält Florida-Erdbeeren und ist dafür umso besser geeignet. Die besondere Süße unserer Erdbeeren bedeutet, dass Sie mit einem dunklen Rum auskommen können. Für dieses Rezept benötigen Sie außerdem einen Cocktail-Shaker und einen Mixer.

Zutaten

2 große Erdbeeren, geschält und in Scheiben geschnitten
1/2 Limette entsaftet
8 große Minze-Blätter
2 Teelöffel granulierten oder superfeinen Zucker
2 Schuss weißer Rum
1 Tasse Eis
Club-Soda nach Bedarf

Benötigen Sie für die Herstellung dieses Rezeptes einige Vorräte? Sie können sie hier erhalten.

Weißer Rum

Cocktail-Shaker

Messlöffel

Methode

Geben Sie Erdbeeren, frischen Limettensaft, Minze und Zucker in einen Cocktail-Shaker und vermischen Sie sie, bis die Erdbeeren zerfallen und die Minzeblätter zerrissen sind.

Rum und Eis hinzugeben und kräftig schütteln. Cocktail mit Eis in ein Glas gießen und mit einem Spritzer Club Soda auffüllen. Garnieren Sie Erdbeerscheiben, Limettenscheiben und/oder Minzblätter und genießen Sie!

Mochito Rezept

Quelle:https://floridastrawberry.org/sweet-strawberry-mojito/2448

Lavendelsirup Rezept

Einfacher Lavendelsirup ist leicht herzustellen und vielseitig verwendbar. Mischen Sie diesen Blütensirup mit Ihrem Eistee, Kaffee oder sogar Wasser für eine einfache Erfrischung.

Eine Technik zum Süßen Ihrer Getränke ist die Verwendung von einfachem Sirup, aber warum sollten Sie einen einfachen Sirup verwenden, wenn Sie natürliche Aromen hinzufügen können? Heute werde ich Ihnen zeigen, wie Sie auf einfache Weise einen einfachen Sirup mit blumigem Aroma und Geschmack zubereiten können.

MIT LAVENDEL AUFGEGOSSENER EINFACHER SIRUP

Einfacher Sirup hat viele Anwendungsmöglichkeiten, vom Süßen von Kaffee und Tee über die Herstellung erfrischender Sommergetränke bis hin zum Einweichen von Kuchen, um ihn feucht zu machen. Dieser einfache Sirup mit Lavendelgeschmack wird aus getrockneten Lavendeln hergestellt und ist im Handumdrehen fertig. Sie können eine Charge dieses Sirups herstellen, im Kühlschrank aufbewahren und nach Belieben verwenden. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie dieses Rezept zu Hause zubereiten können.

KÖNNEN SIE MIT JEDER ART VON LAVENDEL KOCHEN?

Sie müssen sicherstellen, dass der Lavendel, den Sie verwenden, essbar ist und für kulinarische Zwecke verwendet werden kann, da einige Lavendelarten Pestizide enthalten könnten, was bedeutet, dass sie nicht sicher zu essen sind. Fragen Sie Ihren örtlichen Gewürzladen oder Verkäufer auf dem Bauernmarkt, ob der Lavendel, den Sie kaufen, für den kulinarischen Gebrauch bestimmt ist. Wenn Sie online einkaufen, vergewissern Sie sich, dass er mit “kulinarischer Lavendel”, “sicher zu essen” oder “kulinarische Qualität” gekennzeichnet ist.

WIE MAN DEN SIRUP HERSTELLT

Legen Sie zunächst alle Zutaten in eine Soßenpfanne und stellen Sie sie auf mittlere Hitze.
Zum Kochen bringen und kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und der Sirup etwas eindickt.
Die Hitze ausschalten und den Sirup etwa eine Stunde abkühlen lassen.
Giessen Sie den Sirup durch ein Maschensieb und entsorgen Sie die Lavendelknospen.
Lassen Sie den Sirup schliesslich bei Raumtemperatur abkühlen und verwenden Sie ihn in Ihrem Lieblingsrezept.

TIPPS ZUM SPEICHERN

Dieser Sirup ist ohne Kristallisation lange haltbar. Sie brauchen den Sirup nur in ein sauberes Glas zu überführen und in den Kühlschrank zu stellen. Im Kühlschrank können Sie ihn bis zu 2 Monate aufbewahren.

ZUSATZSTOFFE

1 Tasse Kristallzucker
1 Tasse Wasser
2 Esslöffel getrocknete Lavendelknospen (siehe Anmerkungen)

ANWEISUNGEN

Wasser, Zucker und Lavendelknospen in eine Soßenpfanne geben.


Auf kleiner Flamme köcheln lassen und kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und der Sirup eindickt. Etwa 15 bis 20 Minuten.


Den Herd ausschalten und den Lavendel eine Stunde lang im Sirup ziehen lassen.


Giessen Sie den Sirup durch ein Maschensieb und entsorgen Sie die Lavendelknospen.

ANMERKUNGEN

Vergewissern Sie sich, dass der Lavendel, den Sie verwenden, essbar und mit der Aufschrift “kulinarischer Lavendel” oder “sicher zu essen” versehen ist.


Lagern Sie einfachen Lavendelsirup in einem sauberen Glas und lassen Sie ihn bis zu 2 Monate im Kühlschrank aufbewahren.

Lavendelsirup Rezept

Quelle:https://mocktailsandmore.com/best-lavender-simple-syrup-recipe/

Erdbeer Daiquiri Rezept

Dieser 4-Komponenten-Erdbeer-Daiquiri ist eine köstlich kalte, erfrischende Mischung aus Erdbeeren, Limette, Rum und Agave. Da gefrorene Erdbeeren verwendet werden, hat dieser köstliche Cocktail immer Saison.

Zutaten

1 gehäufte Tasse gefrorene Erdbeeren
90ml leichter Rum
60 ml frisch gepresster Limettensaft
2 TB Agavennektar (oder einfacher Sirup)
Optionale Beilagen: frische Limettenscheiben, Erdbeeren und Minzzweige

ANWEISUNGEN

Alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben. Nur so lange pürieren, bis die Masse glatt ist. Mit einem Gummispatel vollständig in 1-2 Gläser Ihrer Wahl füllen. Nach Belieben garnieren und sehr kalt servieren.

Erdbeer Daiquiri Rezept

Lumumba Rezept

Köstlich leicht und delikat, erinnert der Schokoladen-Lumumba-Cocktail an einen Schokoladen-Milchshake, aber natürlich mit einem Hauch von hinterhältigem Brandy.

Inhaltsstoffe

1 1/4 Tassen Milch nach Wahl
1/4 Tasse dunkle Schokoladentropfen
1 Teelöffel Kakaopulver
30 ml Baileys
Eiswürfel, zum Servieren

Methode

Milch in einem mittelgroßen Kochtopf bei starker Hitze erhitzen, bis an den Rändern Blasen zu entstehen beginnen, Hitze ausschalten.


Schokotropfen hinzufügen, 1 Minute ruhen lassen und mit dem Schneebesen aufschlagen, bis die Tropfen vollständig geschmolzen sind.


Kakaopulver mit dem Schneebesen glatt rühren, bis alle Klümpchen entfernt sind.


Schokomilch in einen ofenfesten Rührkrug geben, kalt stellen.


Sobald die Milch kalt ist, durch den Baileys rühren.


Gewünschte Menge Eiswürfel in eine Martini-Klasse oder ein Glas nach Wahl geben.


Mischung über Eis gießen.


Etwas Kakaopulver darüberstäuben.


Servieren und geniessen!

Lumumba Rezept

Quelle:https://organictimes.com.au/organic-recipes/chocolate-lumumba-cocktail/

Coconut Kiss Rezept

Der Coconut Kiss ist ein cremiger, erfrischender Cocktail.

Inhaltsstoffe

60ml Bacardi Superior Rum
90ml frischer Ananassaft
15ml Kokosnusscreme
4 Striche aromatische Bitterstoffe
1 Prise Salz.

Anleitungen

Zutaten in einem Mixer mit Eis mischen und bis zur gewünschten Konsistenz verrühren

In Glas gießen

Viel Spaß auf

Coconut Kiss Rezept

Quelle:https://www.tammileetips.com/copy-cat-carnival-caribbean-colada/

Eisschokolade Rezept

Gefrorene heiße Schokolade ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, während der warmen Sommermonate eine heiße Schokolade zu bekommen! Es ist ein eisiges Getränk, das aus geschmolzener Schokolade, einer Mischung aus heißer Schokolade, etwas Zucker, Milch und Eis hergestellt wird. Der Schokoladengeschmack ähnelt dem Geschmack, den Sie von traditioneller heißer Schokolade lieben, aber die Konsistenz ist näher an der eines Slushy oder Frappuccino. Fünf Zutaten und 15 Minuten sind alles, was Sie für dieses wunderbar erfrischende, hausgemachte Getränk brauchen!

Mein Rezept kombiniert geschmolzene Schokolade, heiße Schokoladenmischung (Sie können auch etwas wie Ovomaltine oder Nesquik verwenden!), Zucker, Milch und Eis für ein schaumiges, köstlich reichhaltiges und doch erfrischendes Getränk.

Für die Schokolade können Sie Milchschokolade, halbherbe Schokolade, dunkle Schokolade oder sogar weiße Schokolade verwenden – was immer Sie bevorzugen!

Wie ich bereits erwähnt habe, wäre Ihre Lieblingsmischung aus heißer Schokolade meine erste Wahl, aber andere Mischungen funktionieren auch. Und Sie könnten verschiedene Geschmacksrichtungen ausprobieren – eine heiße Schokoladenmischung aus gesalzener Karamell-Karamell-Schokolade zum Beispiel wäre Atemberaubend!

GEFRORENE HEIßE SCHOKOLADE VS. SCHOKOLADENMILCHSHAKE

Während die Zutatenlisten sehr ähnlich sind, haben gefrorene heiße Schokolade und Schokomilchshakes definitiv unterschiedliche Geschmäcker und Konsistenzen.

Gefrorene heiße Schokolade schmeckt genau wie… heiße Schokolade! Aber mit einer eisigen, matschigen Konsistenz. Das Eis verdickt das Getränk, und Sie können es dünner oder dicker machen, indem Sie die Menge des Eises anpassen.

Bei einem Schokoladenmilchshake wird Eis zum Eindicken verwendet, wodurch das Getränk reicher und cremiger wird.

Eisschokolade Rezept-2

ICH ZEIGE IHNEN, WIE MAN DAS MACHT!

Schmelzen Sie die Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle, bis sie völlig glatt ist.
Zucker und heiße Schokoladenmasse mit dem Schneebesen einrühren.
Einen Teil der Milch mit dem Schneebesen einrühren.
Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
Mischen Sie die Schokoladenmischung, den Rest der Milch und das Eis, bis sie glatt und schaumig ist.
Servieren und genießen!

ZUSATZSTOFFE:

100ml Schokolade (Milch, halbsüß oder dunkel, fein gehackt)
4½ Teelöffel Kristallzucker
2 Teelöffel heiße Schokoladenmischung
1½ Tassen Milch(geteilt)
3-Tassen-Würfel

RICHTLINIEN:

Legen Sie die Schokolade in eine mittelgroße Schüssel, die über einem Topf mit etwa 1 Zoll kaum kochendem Wasser steht (die Hitze niedrig halten). Rühren Sie die Schokolade gelegentlich um, bis sie vollständig geschmolzen und glatt ist (alternativ können Sie die Schokolade in der Mikrowelle bei 50 % Leistung in 30 Sekunden Intervallen bis zum Schmelzen erhitzen). Fügen Sie den Zucker und die heiße Schokoladenmischung hinzu und verrühren Sie sie, bis sie vollständig geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und die Milch in einer Tasse ½ langsam glatt rühren. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Die restliche 1 Tasse Milch, die Schokoladenmischung und das Eis in einen Mixer geben. Auf hoher Geschwindigkeit pürieren, bis sie glatt und matschig ist. In Serviergläser füllen und mit Schlagsahne und Schokoladenraspeln bedecken.

Eisschokolade Rezept

Quelle:https://www.browneyedbaker.com/frozen-hot-chocolate-recipe/