Trinken | Essen Rezepte

Milchshake Rezept

Dieser klassische und reichhaltige Erdbeer-Milchshake lässt sich in Minutenschnelle zusammenschlagen und benötigt nur vier Zutaten. Er wird mit Sicherheit Ihre Naschkatze zufrieden stellen!

Wie macht man einen Erdbeer Milchshake? 🍓🍓🍓

Milchshakes sind eines der am einfachsten zuzubereitenden Desserts; es ist so einfach, wie alles in einen Mixer zu geben und ihn reifen zu lassen!

Hier sind die Zutaten, die wir für einen Erdbeer-Milchshake verwenden

Geschnittene Erdbeeren: Ich empfehle frische, in Scheiben geschnittene reife Erdbeeren zu verwenden. Gefrorene Erdbeeren sind schwieriger zu verarbeiten und in die Eiscreme einzuarbeiten, ohne dass der Milchshake zu dünnflüssig wird.


Eis mit Vanilleschoten: Das Eis bildet die Basis dieses Milchshake, daher ist es wichtig, ein qualitativ hochwertiges Eis zu erhalten – Sie werden es im Milchshake schmecken.


Vollmilch: Sie können 2 %, Vollmilch oder eine Mischung aus Voll- und Halbmilch verwenden. Je höher der Fettgehalt der Milch ist, desto cremiger und reichhaltiger ist der Milchshake.


Vanille-Extrakt: Die Vanille ist zwar eine optionale Zutat, verleiht dem Milchshake jedoch einen reichhaltigen Geschmack in Restaurantqualität”.

Tipps zum Erdbeer Milchshake 🍓🍓🍓

Stellen Sie das Glas, aus dem Sie den Milchshake trinken möchten, in den Kühlschrank, bevor Sie den Shake zubereiten, um einen extra gefrorenen, köstlichen Milchshake zu erhalten.


Für einen dickeren Milchshake beginnen Sie mit weniger Milch, für einen dünneren Milchshake fügen Sie zusätzliche Milch hinzu.


Achten Sie darauf, Ihre Erdbeeren zu waschen und vollständig zu trocknen, bevor Sie sie für den Milchshake zerschneiden.

Variationen des Erdbeer-Milchshake 🍓🍓🍓


Verwenden Sie Erdbeereis: Für einen noch kräftigeren Erdbeergeschmack verwenden Sie ein qualitativ hochwertiges Erdbeereis (keine künstlichen Aromen oder Farbstoffe!)


Machen Sie ein Erdbeermalz daraus: fügen Sie 1-2 Esslöffel Malzmilchpulver ODER normales Milchpulver hinzu.


Ausdünnen: Wenn Sie einen weniger dicken Milchshake mögen, fügen Sie etwas mehr Milch hinzu. Wir mögen unsere Milchshakes dick!


Fügen Sie noch einige Mischungen hinzu: die Möglichkeiten sind endlos! Rühren Sie noch ein paar frische, gehackte Erdbeeren oder Reste von gehackten Käsekuchenstücken ein. Garnieren Sie Ihren Milchshake mit einem großen Schuss Schlagsahne und zerstoßenen gefriergetrockneten Erdbeeren.


Süßerer Shake: Wenn die Erdbeeren, die Sie verwenden, nicht sehr süß sind, geben Sie 1-2 Esslöffel Zucker dazu.

Erdbeer Milchshake FAQs ☝️☝️

Kann man mit Wasser einen Milchshake machen? 🍓🍓🍓

Ich würde niemals empfehlen, Eis oder Wasser zu einem Milchshake hinzuzufügen. Beide Zutaten werden Ihren Milchshake verwässern und den Geschmack verdünnen.

Kann ich einen Milchshake ohne Mixer zubereiten? 🍓🍓🍓

Ja, das haben wir schon ein paar Mal gemacht, als unser Mixer kaputt war! Geben Sie alle Zutaten in eine große Schüssel und rühren Sie mit einem Gummispatel oder Holzlöffel um, bis die Milch in die Eiscreme eingearbeitet ist. Gießen Sie die Mischung in ein Glas und genießen Sie!

Wie verdickt man einen Milchshake? 🍓🍓🍓

Dieses Rezept ist von Natur aus sehr dickflüssig. Um es dickflüssig zu halten, befolgen Sie die im Rezept angegebenen Mengen und achten Sie darauf, dass Sie extrem kalte Zutaten verwenden (gekühlte Erdbeeren, Eiscreme direkt aus dem Gefrierschrank). Außerdem darf die Mischung nicht zu stark vermengt werden (hier kommt ein leistungsstarker Mixer zum Einsatz!). Je mehr die Zutaten vermengt werden, desto dünner wird der Erdbeer-Milchshake am Ende.

ZUSATZSTOFFE 🍓🍓

1 und 1/2 Tassen frische reife Erdbeeren, geschält und in Scheiben geschnitten
1 Teelöffel reiner Vanille Extrakt
2 verpackte Becher Vanilleeis von guter Qualität
3/4 bis 1 Tasse Vollmilch
Optionale Ergänzungen: 1-2 Esslöffel Milch- oder Malzpulver, 1-2 Esslöffel Weißzucker (wenn die Erdbeeren nicht reif genug sind)
Optionale Garnierung: Wirbeln von geschlagener Garnierung und zerdrückten gefriergetrockneten Erdbeeren

ANWEISUNGEN 🍓🍓

PREP: (Siehe Anmerkung ). Die Erdbeeren waschen und trocknen. Die Stiele entfernen und die Erdbeeren in Scheiben schneiden, so dass 1 und 1/2 Tassen entstehen.


MISCHEN: Kombinieren Sie in einem leistungsstarken Mixer die frisch geschnittenen Erdbeeren, 1 Teelöffel Vanilleextrakt, 2 Tassen Vanilleschoteneis und 3/4 bis 1 Tasse Milch (je nach gewünschter Dicke; 3/4 Tasse ist dicker). Falls gewünscht, Malzpulver und weißen Zucker hinzufügen. Zu einem glatten Teig verarbeiten. Nicht zu stark verrühren, da dies den Milchshake verwässern/ausdünnen würde.


SERVEN: Gießen Sie Ihren Milchshake in Ihr kalt zubereitetes Glas und übergießen Sie ihn mit Schlagsahne und einem beliebigen anderen Belag Ihrer Wahl. Wir geben gerne einige zerdrückte, gefriergetrocknete Erdbeeren auf die Schlagsahne.

REZEPTHINWEISE 🍓🍓

Bevor Sie mit dem Milchshake beginnen, stellen Sie Ihr Glas in den Gefrierschrank, damit es kalt wird!

Milchshake Rezept

Quelle:https://www.chelseasmessyapron.com/homemade-strawberry-frosty/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Limonade Rezept

Dieses Southern Homemade Lemonade-Rezept lässt sich leicht mit frisch gepressten Zitronen, Zucker und knusprigem, kaltem Wasser zubereiten. Dieses einfache, erfrischende Getränk ist genau das, was Sie brauchen, um den Winterblues abzuwaschen und im Sommer willkommen zu heißen!

Limonade Rezept

GESCHICHTE DER HAUSGEMACHTEN LIMONADE 🍋🍋🍋

Die Geschichte der Limonade reicht weiter zurück, als Sie vielleicht denken; Limonade lässt sich bis ins mittelalterliche Ägypten zurückverfolgen. Obwohl Zitronen weiter östlich ihren Ursprung haben und Limonade in einem östlichen Land “erfunden” worden sein mag, stammen die frühesten schriftlichen Zeugnisse aus Ägypten. Cool, nicht wahr?

Die Limonade bahnte sich langsam ihren Weg durch Europa und fand schließlich im 18. Jahrhundert zusammen mit vielen Einwanderern ihren Weg nach Amerika. Dieses süße und doch saure Getränk setzte sich in den Südstaaten durch, wo das Klima oft unangenehm warm war. Mit Eis serviert, wurde Limonade die schmackhafteste Art der Hydratisierung und Abkühlung.

Heute gibt es keine Ecke des Südens, in der nicht Fässer mit diesem erfrischenden Getränk zu finden sind. Überall im Süden horten Großmütter ihre Familienrezepte und stellen frische Krüge her, die am Sonntagnachmittag mit Brathähnchen serviert werden.

Limonade Rezept-1

WELCHE ART VON ZITRONEN SOLLTE ICH VERWENDEN? 🍋🍋🍋

Wussten Sie, dass es auf der Welt über 20 verschiedene Zitronensorten gibt? Sie unterscheiden sich alle in Aussehen, Fruchtfleisch und Säuregehalt.

In Ihrem typischen Lebensmittelgeschäft finden Sie nur 2 oder 3 Sorten; die häufigsten sind Lissabon-, Eureka- und Meyer-Zitronen. Die Lisbon- und Eureka-Zitronen sind kaum zu unterscheiden; sie sind säuerlich, sauer und leuchtend gelb.

Meyer-Zitronen sind nicht wirklich Zitronen, sie sind eine Kreuzung zwischen einer Zitrone und einer Mandarine. Ihr Geschmack ist weniger säuerlich, leicht pflanzlich und sogar ein wenig blumig. Obwohl Limonade mit Meyers hergestellt werden kann, wird der Geschmack nicht so süß sein und die Färbung wird sich unterscheiden.

Tipp: Meine Empfehlung? Schwitzen Sie nicht. Verwenden Sie das, was Sie in Ihrem Lebensmittelgeschäft vorrätig haben; achten Sie nur darauf, dass sie reif und saftig sind!

Limonade Rezept-2

WIE MAN LIMONADE HERSTELLT 🤤🤤

IMMER REIFE ZITRONEN VERWENDEN ☝️

Die saftigsten Zitronen werden diejenigen sein, die ein wenig nachgeben, wenn man sie auspresst. Die weicheren Früchte werden mehr Saft und eine besser entwickelte Süße haben. Die äußere Schale sollte leuchtend gelb sein und keine Quetschungen oder Brüche in der Schale aufweisen. Vermeiden Sie die Verwendung von gelb-grünen (unterreifen) Zitronen.

ZITRONENSCHALE HINZUFÜGEN ☝️

Wenn Sie den Zitronengeschmack intensivieren und etwas mehr Duft kreieren möchten, dann würzen Sie eine Ihrer Zitronen. Geben Sie die Zitronenschale in den Zucker und lassen Sie sie einige Minuten ziehen. Ich finde, dass dieser Schritt das zusätzliche “POP” hinzufügt, das ich suche. So gut.

Limonade Rezept-3

FRISCHE KRÄUTER VERWENDEN ☝️

Gelegentlich bekomme ich den Drang, Dinge zu vermischen und einen neuen Geschmack in meine Limonade zu schichten. Die Verwendung von einigen Zweigen Thymian, Rosmarin oder Minze ist eine einfache, leichte Möglichkeit, diesem Rezept gelegentlich ein Facelifting zu verpassen.

WIE LANGE IST FRISCHE LIMONADE HALTBAR? ☝️

Wenn Sie sie im Kühlschrank aufbewahren, hält Ihre hausgemachte Limonade 5-7 Tage. Ich meine, es gibt wirklich keinen Grund, dass Ihre Limonade schlecht wird. Aber ich stelle fest, dass der Zitronensaft nach einer Woche seine Frische verliert und sich die Aromen ein wenig trennen.

Limonade Rezept-4

Inhaltsstoffe 🍋🍋

6 Tassen gefiltertes Wasser
7 frische Zitronen entsaftet
1 Tasse Kristallzucker
Minzeblätter und frische Zitronen zum Garnieren

Anleitungen 🍋🍋

Fügen Sie in einem großen Krug Wasser und Zitronensaft hinzu.


Zucker vorsichtig einrühren und so lange weiterrühren, bis er sich vollständig aufgelöst hat.

Mit Minzeblättern und Zitronenscheiben garnieren.


Zum Servieren in mit Eis gefüllte Gläser mit Strohhalmen geben.

Limonade Rezept

Quelle:https://grandbaby-cakes.com/homemade-lemonade/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Campari Orange Rezept

Inhaltsstoffe

ice
30ml Campari
60 ml Orangensaft ohne Fruchtfleisch
30 ml kohlensäurehaltiges Wasser

Anleitungen

Füllen Sie ein Cocktailglas bis oben hin mit Eis.

Den Campari über das Eis geben und mit dem Orangensaft ablöschen.

Mit dem Sprudelwasser auffüllen.

Umrühren und genießen.

Campari Orange Rezept
Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Kombucha Rezept

ZUSATZSTOFFE

1 Beutel Rooibostee oder 1 Teelöffel grüner Tee
1/4 Tasse pasteurisierter Honig (siehe Anmerkungen)
4 Tassen gefiltertes Wasser
1 Kombucha SCOBY
1/2 Tasse übrig gebliebener Kombucha

ANWEISUNGEN

Kochen Sie 2 Tassen Wasser auf und machen Sie aus dem Tee und dem Honig einen süßen Tee.

Fügen Sie die restlichen 2 Tassen Wasser hinzu, um den Tee auf Zimmertemperatur abzukühlen.

Geben Sie Tee, SCOBY und den restlichen Kombucha in ein großes Glas oder eine Messbecher.

Decken Sie es mit einem Geschirrtuch ab und verwenden Sie ein Gummiband, um es an seinem Platz zu halten.

Lassen Sie den Tee an einem warmen Ort 7-15 Tage lang fermentieren (dies dauert länger als bei gewöhnlichem Kombucha).

Gießen Sie ein wenig Flüssigkeit ab, um ihn zu schmecken. Er ist fertig, wenn er den gewünschten Säuregrad erreicht hat (er beginnt richtig süß und wird sauer, wenn er gärt).

Gießen Sie ihn in eine Plastikflasche oder eine Bügelverschluss-Bierflasche ab und verlassen Sie den SCOBY.

Kombucha Rezept

Quelle:https://www.fermentingforfoodies.com/caffeine-free-sugar-free-kombucha/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Bloody Mary Rezept

Eine Bloody Mary ist ein klassischer Cocktail, von dem die meisten von uns gehört haben, von dem sie aber nicht genau wissen, wie er zubereitet wird. Dies ist das BESTE Bloody Mary-Rezept, und zufällig ist es wirklich einfach. Genießen Sie dieses Getränk zum Brunch (oder verwenden Sie es, um den Kater zu kurieren). Dieser würzige Cocktail ist so oder so köstlich!

So machen Sie es in 4 einfachen Schritten:

Kombinieren Sie V8-Saft, Worcestershire-Sauce, Tabasco-Sauce, Selleriesalz, Gewürzsalz und Rinderbrühwürfel in einem Topf.
Auf dem Herd bei schwacher bis mittlerer Hitze erhitzen und gelegentlich umrühren, bis sich die Bouillonwürfel vollständig aufgelöst haben.
Die Mischung vor der Zubereitung der Getränke zum Abkühlen beiseite stellen.
Geben Sie für die Cocktails Wodka in die Gläser, gießen Sie dann die Bloody Mary-Mischung ein und rühren Sie um.
Sie könnten diese bösen Jungs mit so vielen verschiedenen Dingen garnieren. Ich habe Tomaten, Zitronen, Oliven und Essiggurken gewählt. Ich denke, dass es zum Spaß an diesem Getränk gehört, sie schön aussehen zu lassen!

WELCHER ALKOHOL WIRD BEI EINEM BLOODY MARY VERWENDET?

Wodka. Ich mag Tito’s für eine teure, aber sanfte Variante. Aber Sie können jede Art von Wodka verwenden, die Sie mögen.

WIE SCHMECKT EIN BLOODY MARY?

Der Geschmack könnte Sie überrumpeln, wenn Sie nicht wissen, was Sie erwartet. Er ist würzig, salzig, insgesamt ein pikanter Geschmack. Sie erhalten den Geschmack von Tomaten und scharfer Sauce, zusammen mit allen anderen Zutaten.

Für einige ist es ein gewöhnungsbedürftiger Geschmack; ich habe in meinem Leben schon ein paar Bloody Marys gegessen, und um ehrlich zu sein, habe ich sie nicht immer geliebt. Ich glaube, diese Herdplattenversion hat das für mich geändert, denn die Aromen vermischen sich wirklich gut, wenn sie zusammen gekocht werden.

Es ist definitiv ein einzigartiger Cocktail, aber ich glaube, das ist es, was so viele Menschen daran lieben.

Inhaltsstoffe

45ml Wodka
90ml Tomatensaft
15ml Zitronensaft
1 Spritzer Worcestershire-Sauce
Prise Selleriesalz
Pfeffer aus der Mühle pressen
Scharfe Sauce (nach Geschmack)
Optional: Meerrettich (nach Geschmack)
Garnierung: Stangensellerie und/oder Essiggurke
Garnierung: Zitronenspalte

Methode

Sammeln Sie die Zutaten.

Bauen Sie die flüssigen Zutaten in einem Highball-Glas über Eiswürfel auf.

Gut umrühren. Wenn Sie Lust auf eine lustige Mischtechnik haben, versuchen Sie diese zu rollen.

Fügen Sie die Gewürze hinzu und passen Sie sie nach Geschmack an.

Garnieren Sie mit einer Zitrone und Sellerie oder Essiggurke.

Servieren und genießen!

Bloody Mary Rezept

Quelle:https://cocktailgetraenke.de/beste-bloody-mary-cocktail/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Tequila Sunrise Rezept

Sein Tequila Sunrise Rezept ist süß und weich, benötigt nur drei Zutaten und hat den herrlichen Farbverlauf eines Sommersonnenaufgangs!

ZUSATZSTOFFE

120 ml Tequila, geteilt
1 1/2 Tassen Orangensaft, ohne Fruchtfleisch und geteilt
60 ml Grenadinsirup, geteilt
Orangenscheiben und Maraschinokirschen, zum Garnieren

ANWEISUNGEN

Füllen Sie zwei 480 ml High Ball Gläser zu 3/4 mit Eiswürfeln.

Fügen Sie Tequila und Orangensaft hinzu.

Fügen Sie langsam Grenadine hinzu – sie wird bis auf den Boden sinken, um Ihnen den herrlichen “Sonnenuntergangs”-Gradienten zu verleihen.

Garnieren Sie jedes Glas mit einer Orangenscheibe und einer Maraschinokirsche. Sofort servieren und genießen!

Tequila Sunrise Rezept

Quelle:https://stressbaking.com/tequila-sunrise/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Kirschlikör Rezept

Dieser Kirschlikör wird aus Kirschwasser, Rotwein und Zucker hergestellt und ist eine einfache Konserve, die die Kirschsaison noch lange nach ihrem Verschwinden einfängt. Einfach der beste und unaussprechlich besser als alles, was man in einer Flasche kaufen kann.

ZUSATZSTOFFE

454 g unbefleckte Kirschen, entkernt
1 (750-ml)-Flasche leichter Rotwein, z.B. ein Pinot Noir oder ein Côtes du Rhône
150 g körniger Zucker
90 ml Kirschwasser

RICHTLINIEN

Kirschen, Wein und Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker auflöst.

Die Mischung zum leichten Kochen bringen. Sofort die Hitze reduzieren und etwa 5 Minuten lang langsam köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Kirschwasser mit den Kirschen und dem Wein verrühren. Die alkoholische Flüssigkeit in einen Behälter mit dicht schließendem Deckel umfüllen, abdecken und bei Zimmertemperatur oder im Kühlschrank für 2 Tage beiseite stellen.

Gießen Sie den Likör einschließlich der Kirschen in sterilisierte Flaschen oder Gläser mit Schraubdeckel. Entweder die Flaschen mit neuen Korken verschließen oder die Deckel auf die Gläser schrauben. Kühlen Sie den Kirschlikör bis zum Verzehr in den Kühlschrank, am besten noch in derselben Woche.

Sieben Sie den Kirschlikör kurz vor dem Servieren ab. Reservieren Sie die übrig gebliebenen Saufkirschen, um sie über Eiscreme zu löffeln, mit Kuchen und Schlagsahne zu überziehen, auf Milchreis zu plumpsen, oder, na ja, wir könnten weitermachen, aber Sie verstehen schon. Schlucken Sie den gekühlten Likör so, wie er ist, oder verwandeln Sie ihn in eine Schorle und genießen Sie ihn.

Kirschlikör Rezept

Quelle:https://leitesculinaria.com/81178/recipes-cherry-wine.html

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Johannisbeersirup Rezept

Hausgemachter Likör ist die perfekte Art, viel reifes Obst und Beeren zu verwenden. Cordial, in Skandinavien auch Saft genannt, oder Squash oder einfach nur ein Sirup, muss nicht einfach nur mit Tonnen von Zucker verdünnter Fruchtsaft sein. Wenn man hochwertige Beeren oder sogar Holunderblüten verwendet, kann man das ganze Jahr über den Geschmack des Sommers genießen.

WELCHE ART VON BEEREN SOLLEN VERWENDET WERDEN?

Es gibt zwei Arten von Beeren, die ich sehr zur Verwendung in Saft empfehle; und das sind rote und schwarze Johannisbeeren. Zusammen absolut überwältigend, aber auch für sich allein so köstlich. Ich denke, der perfekte Likör ist eine Mischung aus diesen beiden.

Es gibt jedoch Tonnen von anderen Früchten und Beeren, die so, SO, gut in einem Likör sind:

Rote Johannisbeeren und schwarze Johannisbeeren
Himbeeren und Brombeeren
Heidelbeeren und Kirschen
Stachelbeeren (omg!!)
Preiselbeeren
Pflaumen
Rhabarber (fügen Sie etwas Ingwer für zusätzlichen Schwung hinzu!)
Erdbeeren (obwohl ich empfehle, sie mit einigen der oben genannten zu kombinieren)
Holunderblüten (mit etwas Zitrone, lecker!)
Granatapfel
Alle Arten von Zitrusfrüchten
Äpfel und Birnen
Und Zitronen- und Limettenkordiale passen perfekt zu Cocktails!

Zwischen 400-700 Gramm Zucker auf 1000 Gramm Beeren ist normalerweise eine gute Wette. Weniger Zucker für süße Früchte wie Äpfel und Erdbeeren und mehr für herbe Früchte.

Saure Früchte und Beeren benötigen ungefähr die gleiche Menge Zucker. 1000 Gramm rote Johannisbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren, Rhabarber und Kirschen benötigen etwa 600 Gramm oder 3 Tassen Zucker. Das hängt natürlich von Ihren Vorlieben ab, aber das ist meine. Ich denke, es ist immer noch säuerlich, es ist süß, aber nicht übermäßig süß. Die Verwendung von säuerlichen Beeren ist mein Favorit!

DURCH DIE STERILISATION DER FLASCHEN REICHT DIE HERZLICHKEIT BIS ZUM NÄCHSTEN SOMMER!

Und es ist in der Tat nicht so beängstigend, wie es sich anhört. Heizen Sie den Ofen auf 275F (140C) vor und stellen Sie ein Tablett in die Mitte des Ofens. Waschen Sie Ihre Glasflaschen in heißem Seifenwasser und legen Sie sie dann auf das Tablett. Lassen Sie sie dort mindestens 20 Minuten lang stehen. Füllen Sie die Gläser mit Likör, wenn sie noch heiß sind. Sie müssen auch die Deckel waschen und erhitzen.

Das Sterilisieren von Gläsern und Flaschen trägt dazu bei, dass alles länger hält, besonders Dinge mit viel Zucker. Zucker ist ein großartiges Konservierungsmittel, aber wenn die Gläser oder Flaschen nicht blitzblank sind, kann der Inhalt trotzdem ziemlich schnell schlecht werden.

METHODE #1: DÄMPFEN

Dies ist am effektivsten, da Sie nicht jede kleine Ranke entfernen müssen. Ein schnelles Waschen und Entfernen von gequetschten und verfaulten Beeren reicht in der Regel aus. Sie müssen Obst und Beeren wie Kirschen und Pflaumen noch entkernen. Legen Sie sie in den herzhaften Dampfkochtopf (kein Affiliate-Link, ich denke nur, es ist hilfreich!), oder manche Leute nennen es einen Entsafter, mit Beeren und Zucker in Schichten. Stellen Sie diesen Dampfgarer auf eine Kasserolle, die gut hineinpasst. Die Kasserolle sollte mit Wasser gefüllt werden, wobei an der Oberseite etwa 3 cm (2,5 Zoll) frei bleiben sollten.

Stecken Sie das Rohr fest, damit der Saft nicht austritt. Setzen Sie den Deckel auf den Dampfgarer und nehmen Sie ihn zu keiner Zeit während des Dämpfvorgangs ab. Wenn der Druck den Deckel anhebt, legen Sie etwas Schweres darauf.

Wie lange er dämpft, hängt von Ihren Beeren ab, aber mein Johannisbeersirup braucht etwa 80-90 Minuten. Normalerweise nicht weniger als eine Stunde, obwohl Himbeeren, Pflaumen und Birnen weniger brauchen, etwa 45 Minuten.

Wenn es fertig ist, nehmen Sie den Stift aus der Tube und füllen Sie Ihre sterilisierten Flaschen. An einem kühlen und dunklen Ort aufbewahren.

METHODE #2: SIEDEN

Mir ist klar, dass nicht jeder in seiner Küche Platz für ein zusätzliches Gerät hat. Sie können sie jedoch einfach direkt in eine Kasserolle geben. Achten Sie darauf, dass die Beeren sauber sind, entfernen Sie Ranken (und Kerne für Pflaumen und Kirschen!).

Geben Sie die Beeren und Wasser in eine große Kasserolle. Lassen Sie es kochen (mit einem Deckel zugedeckt), bis die Beeren blass sind und den größten Teil ihres Saftes abgegeben haben. Achten Sie darauf, dass die Beeren nicht zerbrechen, da dies Ihre Herzlichkeit trüb macht. Geben Sie ein feuchtes altes Küchentuch oder Käsetuch in ein großes Sieb und das Sieb über eine neue Kasserolle oder eine große Schüssel. Gießen Sie das Beerenwasser hinein. Lassen Sie es über Nacht (oder einige Stunden) abtropfen, helfen Sie nicht weiter, denn dadurch wird auch der Weinbrand trüb.

Wenn es fertig ist, gießen Sie das Beerenwasser zusammen mit Zucker (und Gewürzen, falls verwendet) in einen großen Topf zurück. Bringen Sie das Ganze zum Kochen, entfernen Sie den Schaum mit einem Löffel, und wenn der Schaum verschwunden ist, füllen Sie ihn in sterilisierte Flaschen. An einem kühlen und dunklen Ort aufbewahren.

METHODE #3: ROHENTSAFTUNG

Diese Methode behält die meisten Nährstoffe in den Beeren, aber sie ist auch die Methode, die die schlechtesten behält. Es braucht auch mehr Zucker, um den Likör zu erhalten. Das ist aber superleicht!

Faustregel:

1000 Gramm oder 2,2 Pfund Beeren
800 ml oder 3 1/2 Tassen Wasser
1000 Gramm oder 5 Tassen Zucker
1 Esslöffel Zitronensäure oder 3/4 Tasse Zitronensaft

Gewaschene Beeren in einen Mixer geben oder in einer großen Schüssel pürieren. Möglicherweise benötigen Sie etwas Wasser, um das Pürieren zu erleichtern. Gießen Sie Wasser und Zitronensaft (oder Zitronensäure/Weinsäure) über das Püriergerät. Lassen Sie diese Mischung über Nacht stehen, bevor Sie Zucker hinzufügen. Denken Sie daran, dass roher Likör mehr Zucker benötigt, um ihn haltbar zu machen. Als Faustregel gilt etwa 3/4-1 Teil Zucker auf 1 Teil Beeren.

Sie können weniger Zucker verwenden, aber der Likör ist dann kürzer haltbar. Fangen Sie mit wenig an und probieren Sie nach und nach, hören Sie auf, wenn Sie denken, dass er süß genug ist, aber denken Sie daran, dass er nicht so gut haltbar ist.

Passieren Sie ihn dann durch ein Sieb, das mit einem Käsetuch oder einem feuchten alten Küchentuch bedeckt ist – denken Sie daran, eine Schüssel darunter aufzubewahren.

Diese ist im Kühlschrank bis zu 3 Wochen haltbar, aber die beste Art der Konservierung ist das Einfrieren! Einfrieren: in kleinere Flaschen füllen und etwas Platz lassen, da sich die Flüssigkeit nach dem Einfrieren ausdehnt.

Ich hoffe, das ist nicht zu verwirrend. Die Menge des Zuckers trägt zur Konservierung bei und sorgt dafür, dass er gut schmeckt. Ich denke, solange Sie mindestens die Hälfte des Zuckergehalts beibehalten, können Sie sich auf Ihre eigene Süße einstellen.

Scrollen Sie nach unten, um eine ausdruckbare Rezeptkarte für hausgemachten Beerenlikör zu finden. Weitere Rezepte mit vielen Früchten finden Sie in der Kategorie Früchte & Smoothies, das neueste Rezept steht immer ganz oben. Guten Appetit!

Inhaltsstoffe

Dämpfende Methode

900 g säuerliche Beeren 1 kg. Wie rote Johannisbeeren, schwarze Johannisbeeren, Himbeeren
Wasser zum Füllen der Kasserolle
2 1/2 – 3 Tassen Zucker 500-600g

Siedeverfahren

900 g säuerliche Beeren 1 kg. Wie rote Johannisbeeren, schwarze Johannisbeeren, Himbeeren
2 1/2 Tassen Wasser 600ml
2 1/2 – 3 Tassen Zucker 500-600g

Rohes Entsaftungsverfahren

900 g säuerliche Beeren 1 kg. Wie rote Johannisbeeren, schwarze Johannisbeeren, Himbeeren
20 g Zitronensäure oder 3/4 Tasse (180 ml) Zitronensaft
2 1/2 Tassen Wasser 600ml
5 Tassen Zucker 1 kg*

Anleitungen

Dämpfende Methode

Waschen Sie die Beeren, Sie brauchen nicht alle Blätter und Ranken zu entfernen. Faule und zerquetschte Beeren entsorgen.

Füllen Sie die Kasserolle, die gut in den Dampfgarer passt, mit Wasser und lassen Sie 3 cm (2,5in) oben. Mit dem Dampfgarer abdecken und das Rohr festnageln, damit der Saft nicht austritt.

Beeren und Zucker in den Dampfgareinsatz schichten. Setzen Sie den Deckel auf und legen Sie etwas Schweres darauf. Öffnen Sie den Deckel während des Dämpfvorgangs nicht.

Wie lange er dämpft, hängt von Ihren Beeren ab, aber mein Johannisbeer-Sirup braucht etwa 80-90 Minuten. Normalerweise nicht weniger als eine Stunde, Himbeeren, Pflaumen und Birnen brauchen jedoch weniger, etwa 45 Minuten.

Wenn es fertig ist, nehmen Sie den Stift aus der Tube und füllen Sie Ihre sterilisierten Glasflaschen. Bewahren Sie sie an einem kühlen und dunklen Ort auf.

Kochen Methode

Die gewaschenen Beeren und Wasser in eine große Kasserolle geben. Lassen Sie es kochen (zugedeckt), bis die Beeren blass sind und den größten Teil ihres Saftes abgegeben haben. Achten Sie darauf, dass die Beeren nicht zerbrechen, da dies Ihre Herzlichkeit trüb macht.

Geben Sie ein feuchtes altes Küchentuch oder Käsetuch in ein großes Sieb und das Sieb über eine neue Kasserolle oder eine große Schüssel. Gießen Sie das Beerenwasser hinein. Lassen Sie es mindestens eine Stunde lang abtropfen, helfen Sie nicht weiter, denn dadurch wird auch der Weinbrand trüb.

Wenn es fertig ist, gießen Sie das Beerenwasser zusammen mit Zucker (und Gewürzen, falls verwendet) wieder in einen großen Topf. Bringen Sie es zum Kochen, entfernen Sie den Schaum mit einem Löffel, und wenn der Schaum weg ist, füllen Sie ihn in sterilisierte Glasflaschen. An einem kühlen und dunklen Ort aufbewahren.

Rohes Entsaftungsverfahren

Diese Methode behält die meisten Nährstoffe in den Beeren, aber sie ist auch die Methode, die die schlechtesten behält. Außerdem braucht sie mehr Zucker, um den Likör zu erhalten.

Geben Sie die gewaschenen Beeren in einen Mixer oder pürieren Sie sie in einer großen Schüssel. Möglicherweise benötigen Sie etwas Wasser, um das Pürieren zu erleichtern. Gießen Sie Wasser und Zitronensaft (oder Zitronensäure/Weinsäure) darüber. Lassen Sie diese Mischung über Nacht stehen.

Passieren Sie sie durch ein Sieb, das mit einem Käsetuch oder einem feuchten alten Küchentuch bedeckt ist – denken Sie daran, eine Schüssel darunter aufzubewahren. Mit Zucker vermischen. In sterilisierte Glasflaschen füllen.

Dies ist im Kühlschrank bis zu 3 Wochen haltbar, aber die beste Art der Konservierung ist das Einfrieren! Zum Einfrieren: in kleinere Flaschen füllen, dabei etwas Platz lassen, da sich die Flüssigkeit nach dem Einfrieren ausdehnt.

Johannisbeersirup Rezept

Quelle:https://www.gingerwithspice.com/berry-cordial-saft-squash/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Rosensirup Rezept

Rezept für hausgemachten Rosensirup aus frischen, biologischen roten Rosen.

ZUSATZSTOFFE

3 große, nicht gespritzte, organische rote Rosen
500 ml (2 Tassen) Wasser
600 g (3 Tassen) Weißzucker
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Tropfen ätherisches PURE-Öl von Rose oder Geranie (völlig freigestellt)

ANWEISUNGEN

Spülen Sie die Rosenblütenblätter ab, um Staub zu entfernen.
Geben Sie sie in einen ausreichend großen Topf, fügen Sie Wasser und Zucker hinzu und bringen Sie sie unter ein- oder zweimaligem Rühren zum Kochen.
10 Minuten sehr sanft köcheln lassen, nicht zum Kochen bringen, da ich glaube, dass beim Kochen das gesamte ätherische Öl verdampft, Sie brauchen das Öl für Geschmack und Aroma.
Schalten Sie den Herd aus, nehmen Sie die heiße Herdplatte ab, fügen Sie den Zitronensaft hinzu und rühren Sie um, um zu mischen.
Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, dann über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit sich das Aroma entwickeln/vertiefen kann.
Am nächsten Tag in eine sterilisierte Flasche oder ein sterilisiertes Glas abseihen und bei Raumtemperatur etwa einen Monat lang aufbewahren, obwohl ich es vorziehe, meinen Saft im Kühlschrank aufzubewahren, und er bis zu 2 Monate haltbar ist.

Rosensirup Rezept

Quelle:https://www.linsfood.com/rose-syrup/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Rhabarber Sirup Rezept

Einfache Sirupe mit Geschmack, wie dieser Rhabarber-Sirup, sind einfach und lustig herzustellen! Ich liebe es, welche für Cocktails, Pfannkuchen, Eiscreme und alle anderen Desserts/Süßigkeiten herzustellen, die ich vielleicht brauche. Suchen Sie also nach frischem Rhabarber, denn wir haben Spaß!

Einige in Kuchen und Torten und andere Desserts, einige in pikante Soßen, einige in die Tiefkühltruhe für die Zukunft, und jetzt einige in Sirup. Denn, warum nicht! Es handelt sich nicht nur um einen einfachen Sirup, sondern auch um ein einfaches Rezept, das eingefroren oder in Dosen konserviert werden kann, wenn Sie mehr herstellen, als Sie benötigen.

Frischer Fruchtsirup

Was ist einfacher Sirup?

Er ist eine Mischung aus Kristallzucker und Wasser, die zum Kochen gebracht und dann so lange köcheln gelassen wird, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Die meisten Menschen verwenden die gleiche Menge an Tassen Wasser und Zucker, wodurch das Rezept sehr leicht zu merken ist. Sie können dem Wasser jedoch mehr oder weniger Zucker hinzufügen, je nachdem, wie süß Sie das Endergebnis haben möchten und was Sie dem Sirup noch hinzufügen möchten.

Kann ich ihn mit anderen Aromen aufgießen?

Ja, das können Sie!

Aromen wie Vanille, Minze, Ingwer, Zitrusschale oder Zimt sind großartige Kombinationen für Rhabarber. Um den Geschmack hinzuzufügen, nehmen Sie Ihren Gegenstand (z.B. ein paar Minzeblätter oder eine Vanilleschote) und geben Sie ihn in den heißen Sirup, nachdem Sie ihn vom Herd genommen haben, um ihn ziehen zu lassen. Je nachdem, was Sie verwenden, kann dies zwischen 10 und 30 Minuten dauern.

Wie man das macht

Zur Herstellung von Rhabarber-Sirup Wasser und gehackten Rhabarber mischen und die Mischung köcheln lassen, bis die Frucht zerfällt. Dann seiht man die Früchte vorsichtig aus und bringt das Wasser mit dem Zucker wieder zum Kochen.

Können Sie die Blätter verwenden?

NEIN!!!

Rhabarberblätter sind giftig und müssen vor der Verwendung der Stängel entfernt werden. Essen Sie nur die Stängel. Wenn Sie Stiele mit anhängenden Blättern haben, schneiden Sie diese einfach ab und behalten Sie die Stiele. (Beachten Sie, dass sich die Stängel mit den entfernten Blättern besser und länger im Kühlschrank halten).

Auswahl der besten Halme

Achten Sie auf feste Stängel und vermeiden Sie alle, die schlaff oder unsauber sind.
Wenn die Blätter befestigt sind, sollten sie frisch und knusprig sein.
Wählen Sie nach Möglichkeit Stängel mit einer tieferen roten Farbe. Das ergibt die schönsten Pasteten und am besten gefärbte Rezepte.

Inhaltsstoffe

2 Tassen Wasser
3 Tassen gehackter Rhabarber
1 1/2 – 2 Tassen Kristallzucker
*optionale Aromastoffe – siehe Anmerkung

Anleitungen

Mischen Sie Wasser und Rhabarber in einem Kochtopf.
Zum Kochen bringen, dann die Hitze zum Kochen bringen und 20-25 Minuten kochen lassen.
Stellen Sie ein feinmaschiges Sieb über eine Schüssel. Gießen Sie die Mischung durch das Sieb. (Nicht auf die Früchte drücken).
Geben Sie das aufgegossene Wasser in den Topf zurück und fügen Sie den Zucker hinzu. Bringen Sie es zum Kochen und lassen Sie es 5 Minuten kochen, um den Zucker vollständig aufzulösen.
Fügen Sie alle optionalen Aromastoffe hinzu und lassen Sie sie beim Abkühlen des Sirups ziehen.
Sobald der Sirup abgekühlt (und die Aromastoffe entfernt) ist, bis zu 1 Woche im Kühlschrank in einem gut verschlossenen Behälter aufbewahren. Sie können den Sirup auch bis zu 3 Monate einfrieren.

Anmerkungen

Zucker: Für einen echten einfachen Sirup werden mengenmäßig gleiche Mengen Zucker und Wasser verwendet. Ich bevorzuge einen weniger süßen Sirup, daher verwende ich nicht mehr als 1 1/2 Tassen im Rezept; Sie können jedoch mehr wünschen.
Aromastoffe: Aromastoffe, die Sie dem Sirup hinzufügen können:
1 Zimtstange,
1 Vanilleschote
ein 1-Zoll-Stück frischer Ingwer
2-3 Zweige Minze
3-4 Streifen Zitrusschale – Zitrone, Limette oder Orange.
Fügen Sie Ihre Aromastoffe hinzu, sobald Sie den Sirup vom Herd nehmen und ihn ziehen lassen, während der Sirup abkühlt. Je nachdem, was Sie verwenden und wie stark Sie es wollen, dauert es zwischen 10 und 30 Minuten, bis das Aroma durchziehen kann. Probieren Sie den Sirup so lange, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.
Drücken Sie auf die Frucht: Widerstehen Sie der Versuchung. Wenn Sie die Frucht in das Sieb drücken, erhalten Sie einen trüben Sirup.

Rhabarber Sirup Rezept

Quelle:https://www.justalittlebitofbacon.com/homemade-rhubarb-simple-syrup/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)