Crepe Suzette Rezept | Essen Rezepte
Rezepte » Dessert Rezepte » Crepe Suzette Rezept

Crepe Suzette Rezept

Crepe Suzette – warme, kuschelig weiche Crêpes, umhüllt von einem köstlichen Orangen-Butter-Sirup, der von Grund auf neu gemacht wird. Ein dekadentes französisches Dessert für ein Date zu Hause oder zum Frühstück und/oder Brunch!

Crepe Suzette Rezept

Zutaten

2 große Eier
1 Tasse (240 ml) Vollmilch oder fettarme Milch
¼ Teelöffel (1 g) Salz
1 Teelöffel (4 g) Vanille
1 Esslöffel (12,5 g) Zucker
⅓ Tasse (79 g) Wasser
1 Tasse (125 g) Allzweckmehl
3 Esslöffel (42 g) ungesalzene, geschmolzene Butter

SAUCE

4 Esslöffel (56 g) gekühlte ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
¾ Tasse (187 ml) frischer Orangensaft, (frisch gepresst bevorzugt)
¼ Tasse (50 g) Zucker
1 Esslöffel (6 g) fein geriebene Orangenschale
1 Teelöffel (2 g) fein geriebene Zitronenschale
1-2 Esslöffel (15-30 ml) Grand Marnier oder anderer Orangenlikör
¼ Teelöffel (1 g) koscheres Salz
Vanilleeis, zum Servieren

Methode

Verquirlen Sie in einer mittelgroßen Schüssel mit einem Schneebesen: Eier, Milch, Salz, Vanille, Zucker, Wasser, Mehl und geschmolzene Butter, bis sie gut eingearbeitet und glatt sind. Oder kombinieren Sie alle Zutaten, geben Sie sie in einen Mixer oder eine Küchenmaschine und pürieren Sie sie, bis die Mischung glatt ist.

Lassen Sie den Teig etwa eine Stunde oder länger im Kühlschrank oder über Nacht ruhen, damit er knusprig wird.

Erhitzen Sie eine Pfanne bei mittlerer Hitze und bestreichen Sie die heiße Pfanne leicht mit Pflanzenöl, Kochspray oder Butterschmalz.

Gießen Sie etwa ⅓ Tasse Teig (je nach Pfanne oder Pfanne) in die Pfanne und beginnen Sie sofort, die Pfanne zu schwenken, damit sich der Teig gleichmäßig auf dem Boden der Pfanne verteilt. Achten Sie darauf, überschüssigen Teig zurück in die Schüssel zu geben. Backen Sie den Crêpe etwa 1-2 Minuten, bis der Boden hellbraun ist. Mit einem Spatel anheben, auf die andere Seite drehen und ca. 30 Sekunden backen. Herausnehmen und auf einen Teller legen. Gehen Sie mit dem restlichen Teig ebenso vor.

SAUCE

Erhitzen Sie die Butter in einer großen Pfanne bei starker Hitze, bis sie vollständig geschmolzen und sprudelnd ist. Mit Orangensaft aufgießen und zum Kochen bringen. Zucker und Zesten hinzufügen, die Hitze auf ein Köcheln reduzieren, mit einem Holzspatel rühren, bis der Zucker geschmolzen ist und die Mischung leicht reduziert ist, ca. 5 Minuten lang.

Vom Herd nehmen und den Orangenlikör und das Salz hinzufügen. Beiseite stellen.

Crêpes mit einer Zange oder einem Spatel zu Dreiecken vierteln und kreisförmig, leicht überlappend, in einer nicht reaktiven Pfanne anordnen. Gießen Sie ¾ der warmen Orangenlikörmischung auf den Crêpe und stellen Sie ihn bei niedriger Hitze ca. 5 Minuten lang warm (optional).

Sofort servieren, Crêpes und Sauce auf jeden Teller löffeln und mit Vanilleeis garnieren.

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Crepe Suzette Rezept

Quelle:https://www.africanbites.com/crepe-suzette/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.