Dänischer Filetbraten mit Senfsauce | Essen Rezepte

Dänischer Filetbraten mit Senfsauce

750 gSchweinefilet(s)
2 ELMehl
1 TLSalz
½ TLPfeffer, weißer
250 gChampignons, frische
40 gButter
2 TLSenf, heller
1 Tasse/nWasser
100 gDoppelrahmfrischkäse
1 ELEstragon
Dänischer Filetbraten mit Senfsauce
Dänischer Filetbraten mit Senfsauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten

Die Filets von Sehnen und Fett befreien. Vier dicke Scheiben daraus schneiden und leicht flachdrücken. Mehl, Salz und Pfeffer vermischen und die Fleischstücke darin wenden. Gut abklopfen, damit keine Panade ins Fett kommt.

Butter bräunen, die Fleischstücke bei starker Hitze von jeder Seite 2 Min. braten, auf mittlere Hitze zurückschalten. Je 1 – 2 Min. pro Seite weiterbraten und warm stellen.

Die Champignons in einem Topf in heißer Butter kurz dünsten. In die Bratbutter vom Fleisch Senf geben und gut verrühren. Wasser, die Flüssigkeit der Champignons und Doppelrahmfrischkäse darunter rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Die Soße mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken und die Champignons dazugeben.

Die Hälfte der Soße auf eine vorgewärmte Platte geben, die Fleischstücke darauf legen und die restliche Soße über das Fleisch geben.

Dänischer Filetbraten mit Senfsauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.