Gourmet Rezepte | Essen Rezepte

Traditionell Türkischer Reis

Wenn eine Mahlzeit in einem Topf gekocht wird, sagt er: “Was sollen wir als Nächstes tun?”die einzige Antwort auf seine Frage, ist Reis und Reis. Es ist eines unserer Gerichte, das für seine sehr einfallsreich bekannt ist. Die Tatsache, dass es wenig material und die Praktikabilität seiner Stufen hat, reicht aus, um die Herzen zu erobern. Aber guter Reis hat ein paar wichtige tricks. Nicht zu zögern, öl zu verwenden, braten Reis schön, verwenden Zucker und Zitronensaft für Farbe sind einige von diesen… Hier ist ein leckeres Rezept für Reis mit Nudeln, die ein Esser in seinem Geschmack und Konsistenz bewundern wird!

Nudeln sind auch eine der beliebtesten Ergänzungen von Reis Reis. Farbe und Geschmack von Reis zwischen den Arten von Nudeln dieses mal verwenden wir unsere Vorliebe für drahtnudeln, bereiten wir einen leckeren Reis für den Abend. Dieses Rezept wird eine Ihrer lieblingsnudel Reis sein, werden Sie immer dieses Rezept versuchen wollen, die sich mit seiner Konsistenz bewundert.

Lass den Geruch im ganzen Haus verbreiten und genieße es schon.

Klicken Sie für einfache Reis Rezept

Zutaten

4 El butter
2 El flüssiges öl
2 Tassen Reis
3/4 Tasse Draht Nudel
1 TL Salz
1/2 Teelöffel Kristallzucker
1 TL Zitronensaft
1 Tasse Hühnerbrühe
2 Tassen Wasser

Der Knackpunkt Für Reis Rezept

Achten Sie darauf, den Reis bis durchscheinend zu braten. Achten Sie darauf, Zitronensaft und Kristallzucker für die Farbe zu verwenden.

Kochvorschlag Von Reis Rezept

Sie können Brühe oder Wasser anstelle von Hühnerbrühe verwenden.

Methode

Lassen Sie Ihren Reis 5 Minuten in heißem Wasser und belasten Sie dann das überschüssige Wasser mit einem Sieb.

Nehmen Sie die butter und flüssiges öl in eine reispfanne oder Pfanne. Lassen Sie die margarine bei schwacher Hitze leicht Schmelzen.

Die Nudeln hineingeben und braten, bis sich die Farben sehr leicht ändern.

Dann hineinwaschen und den Reis hinzufügen, der mehr Wasser hat. Weiter braten, bis der Reis weiß bis blau wird.

Wasser, Hühnerbrühe, Zitronensaft, Salz und Zucker zugeben und bei schwacher oder mittlerer Hitze köcheln lassen.

Bedecken Sie den Boden und lassen Sie ihn bei Raumtemperatur ziehen, indem Sie ihn schön mit einem Handtuch umwickeln.

Nach dem brauen den Deckel öffnen und gut umrühren und servieren. Genießen Sie Ihr Essen.

Traditionell Türkischer Reis
Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Falafel Rezept

Was ist Falafel?

Falafel ist ein beliebtes “Fast Food” aus dem Nahen Osten, das aus einer Mischung aus Kichererbsen (oder Favabohnen), frischen Kräutern und Gewürzen besteht, die zu kleinen Fladen oder Bällchen geformt werden. Man nimmt an, dass Falafel ihren Ursprung in Ägypten hatte, als koptische Christen während langer Fasten- oder Fastenzeiten nach einem herzhaften Fleischersatz suchten. Auch in Ägypten und im gesamten Nahen Osten ist Falafel zu einem beliebten veganen Nahrungsmittel geworden.

Falafel ist nach wie vor die tägliche Mahlzeit der Menschen in Ägypten und man kann sie bei Straßenhändlern in fast jeder Nachbarschaft kaufen. Es wird oft in Sandwichform mit einem großzügigen Spritzer Tahini und viel mediterranem Salat serviert, zusammen mit Scheiben von gebratenen oder gebratenen Auberginen.

Dieses vegane Gericht wird aus einfachen, alltäglichen Zutaten zubereitet, und Sie werden nicht glauben, wie einfach das ist. Großartige Zutaten sind der Schlüssel zu großartigen Falafeln, also achten Sie darauf, dass Sie für Ihre Falafelmischung hochwertige Gewürze wie Kreuzkümmel und Koriander kaufen. Ich habe unten noch ein paar weitere Tipps für Sie…

Wichtige Tipps

Ich habe einige davon bereits früher in der Post geteilt, aber nur für den Fall, dass Sie sie verpasst haben:

  1. Verwenden Sie immer trockene Kichererbsen. Trockene Kichererbsen, die 24 Stunden lang in Wasser eingeweicht wurden, geben Ihnen die beste Textur und den besten Geschmack. Trockene Kichererbsen sind von Natur aus stärkehaltig und tragen dazu bei, dass Ihre Falafeln gut geformt bleiben. Wenn Sie Kichererbsen aus der Dose verwenden, lösen sich Ihre Falafeln im Frittieröl auf.
  2. Kühlen Sie die Falafelmischung ab. Eine Kühlzeit von mindestens 1 Stunde hilft bei der Formgebung. Und die gute Nachricht ist, dass Sie die Falafelmischung eine Nacht im Voraus herstellen und über Nacht kühlen können.
  3. Fügen Sie der Falafelmischung Backpulver hinzu, bevor Sie sie zu Kugeln/Pasteten formen. Als Backtriebmittel hilft Backpulver hier bei der Herstellung der Falafel auf der flaumigen Seite.
  4. In sprudelndem Öl braten und den Topf nicht überfüllen. Für perfekt knusprige Falafel ist leider das Frittieren die beste Option. Das Speiseöl sollte heiß sein und leicht sprudeln, aber nicht so heiß, dass sich die Falafel auflöst. Wenn nötig, verwenden Sie ein frittiersicheres Thermometer (Partner-Link); es sollte etwa 375 Grad Fahrenheit anzeigen (für meinen Herd ist das mittelhohe Hitze.)
  5. Nach dem Kochen sollten die Falafeln außen knusprig und mittelbraun, innen flaumig und hellgrün sein.

ZUSATZSTOFFE

2 Tassen getrocknete Kichererbsen (Verwenden Sie KEINE Kichererbsen aus der Dose oder gekochte Kichererbsen)
1/2 Teelöffel Backpulver
1 Tasse frische Petersilienblätter, Stiele entfernt
3/4 Tasse frische Korianderblätter, Stiele entfernt
1/2 Tasse frischer Dill, Stiele entfernt
1 kleine Zwiebel, geviertelt
7-8 Knoblauchzehen, geschält
Salz nach Geschmack
1 Esslöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Esslöffel gemahlener Koriander
1 Teelöffel Cayennepfeffer, wahlweise
1 Teelöffel Backpulver
2 Esslöffel gerösteter Sesam
Öl zum Braten

ANWEISUNGEN

(Einen Tag im Voraus) Legen Sie die getrockneten Kichererbsen und Backpulver in eine große, mit Wasser gefüllte Schüssel, so dass die Kichererbsen mindestens 5 cm bedeckt sind. Über Nacht 16-18 Stunden lang einweichen (mehr, wenn die Kichererbsen noch zu hart sind). Wenn sie fertig sind, lassen Sie die Kichererbsen vollständig abtropfen und tupfen Sie sie trocken.
Geben Sie die Kichererbsen, Kräuter, Zwiebeln, Knoblauch und Gewürze in die große Schüssel einer Küchenmaschine, die mit einer Klinge ausgestattet ist. Lassen Sie die Küchenmaschine jeweils 40 Sekunden laufen, bis sich alles gut zu einer Falafelmischung vermischt hat.
Geben Sie die Falafelmischung in einen Behälter und decken Sie diesen fest zu. Die Falafelmischung mindestens 1 Stunde oder (bis zu einer ganzen Nacht) in den Kühlschrank stellen, bis sie gar ist.
Kurz vor dem Braten das Backpulver und die Sesamkörner zu der Falafelmischung geben und mit einem Löffel umrühren.
Eßlöffel der Falafelmischung auslöffeln und zu Frikadellen (je 1/2 Zoll dick) formen. Es ist hilfreich, feuchte Hände zu haben, wenn Sie die Teigtaschen formen.
Füllen Sie eine mittelgroße Kasserolle von 3 Inch Dicke mit Öl. Erhitzen Sie das Öl auf mittlerer bis hoher Stufe, bis es weich bläst. Lassen Sie die Falafelfladen vorsichtig in das Öl fallen und lassen Sie sie etwa 3 bis 5 Minuten oder so braten, bis sie außen knusprig und mittelbraun sind. Vermeiden Sie es, die Falafel im Kochtopf zusammenzudrängen, braten Sie sie gegebenenfalls schubweise.
Legen Sie die gebratenen Falafelfladen zum Abtropfen in ein mit Papiertüchern ausgelegtes Sieb oder einen Teller.
Servieren Sie die Falafel heiß neben anderen kleinen Tellern; oder setzen Sie die Falafelfladen in Fladenbrot mit Tahini oder Hummus, Rucola, Tomaten und Gurken zusammen. Genießen Sie die Falafel-Pasteten!

Falafel Rezept

Quelle:https://www.themediterraneandish.com/how-to-make-falafel/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Gyoza Rezept

Diese Gyoza sind mit einer Kombination aus Tempeh, Pilzen, Gemüse und Gewürzen gefüllt, um einen superleckeren veganen Knödel herzustellen.

Inhaltsstoffe

Für die Gyoza:
4 Tassen lose gepackter, fein gehackter Napa-Kohl, nur weiche, grüne, blättrige Teile
1 Teelöffel feinkörniges Meersalz
230 g Tempeh, fein gehackt, um wie Hackfleisch zu sein
50 g Crimini-Pilze (auch bekannt als Baby-Bellas), fein gehackt
4 Teelöffel frisch geriebener Ingwer (mit einer Mikroreibe)
4 Zehen Knoblauch, sehr fein gehackt
2 grüne Zwiebeln, sehr fein gehackt
4 Teelöffel rote/dunkle Misopaste
1 Teelöffel geröstetes Sesamöl
1 Esslöffel Maisstärke (oder Kartoffelstärke)
1 Teelöffel geräucherter Paprika
1/4 Teelöffel Cayennepfeffer, wahlweise
1/4 Teelöffel Kokosnusszucker (oder Süßstoff Ihrer Wahl)
30 runde Knödelpackungen

Zum Kochen der Gyoza:
1 Esslöffel geröstetes Sesamöl
1/4 Tasse Wasser

Für die Dip-Sauce:
6 Esslöffel Sojasauce (oder glutenfreie Tamari)
3 — 5 Esslöffel ungewürzter Reisessig
Mehrere Tropfen Chiliöl (“Rayu”) oder geröstetes Sesamöl

Anleitungen

Machen Sie die Gyoza:
Den fein gehackten Napa-Kohl mit dem Meersalz in eine große Schüssel geben und für 10 Minuten beiseite stellen. Wenn die 10 Minuten vorbei sind, drücken Sie den Kohl mit beiden Händen fest zusammen, um das überschüssige Wasser abzulassen und zu verwerfen (dies verhindert, dass die Gyoza breiig werden), und geben Sie den Kohl dann in eine saubere, tiefe Schüssel.

Fügen Sie das Tempeh, die Pilze, Ingwer, Knoblauch, grüne Zwiebel, Misopaste, Sesamöl, Maisstärke, geräucherten Paprika, Cayennepfeffer (falls verwendet) und Kokosnusszucker hinzu. Alles mit den Händen vermischen, bis alle Zutaten gleichmäßig verteilt sind. Schaufeln Sie die Mischung mit den Händen zu einer Kugel, heben Sie sie an und werfen Sie sie dann zurück in die Schüssel. Wiederholen Sie dies mehrmals, damit die Mischung besser zusammenklebt.

Stellen Sie eine kleine Schüssel mit kaltem Wasser auf eine saubere Arbeitsfläche. Legen Sie eine Knödelhülle auf eine trockene Arbeitsfläche und geben Sie einen Teelöffel der Fleischmischung in die Mitte der Hülle. Ziehen Sie mit einer Fingerspitze, die mit Wasser befeuchtet ist, eine Linie entlang der Hälfte des Randes der runden Hülle. Falten Sie die Hülle um, um die Füllung einzuschließen, und drücken Sie die Hülle in der Mitte zusammen, um die Ränder an dieser Stelle zu versiegeln. Halten Sie den gefüllten Halbkreis in der linken Hand, falten Sie die Oberseite des Deckblattes von der Mitte nach außen und drücken Sie es an die flache Kante des hinteren Randes des Deckblattes. Legen Sie den gefüllten Knödel mit dem gefalteten Rand des Deckblattes nach oben beiseite. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um insgesamt 30 Knödel herzustellen.

Die Gyoza kochen:
1 Esslöffel geröstetes Sesamöl in einer großen Pfanne mit dicht schließendem Deckel bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen.

Legen Sie vorsichtig so viele Gyoza, wie ohne Berührung in die Pfanne passen, mit dem Rand des Faltenwickels nach oben in die Pfanne. Die Gyoza 3 Minuten lang kochen, oder bis die Böden schön braun sind. Kontrollieren Sie den Fortschritt, indem Sie 1 oder 2 Gyoza an ihrem gefalteten Rand anheben.

Wenn die Böden schön gebräunt sind, benutzen Sie den Deckel der Pfanne, um sich abzuschirmen, und gießen Sie vorsichtig 1/4 des Wassers hinein. Setzen Sie den Deckel auf die Pfanne, um die Feuchtigkeit einzuschließen, und senken Sie dann schnell die Hitze ab, um die Flüssigkeit auf einem bloßen Sieden zu halten.

Überprüfen Sie die Gyoza nach 2 Minuten. Wenn die Hüllen leicht durchscheinend erscheinen und sich die Füllung bei leichtem Druck mit einem Löffel fest anfühlt, entfernen Sie den Deckel und erhöhen Sie die Hitze leicht. Fahren Sie mit dem Kochen fort, bis das gesamte Wasser verdampft ist und nur noch das Öl übrig bleibt (ca. 2 Minuten). Sobald Sie ein brutzelndes Geräusch hören, schütteln Sie die Pfanne. Die Gyoza sollte hin und her gleiten. Wenn sie an der Pfanne zu kleben scheinen, bewegen Sie die Pfanne vom Herd weg und setzen Sie den Deckel für einen Moment wieder auf. Nehmen Sie die Gyoza mit einem breiten, flexiblen Spatel aus der Pfanne. Wenn Sie möchten, drehen Sie sie um, so dass die verbrannte Oberfläche nach oben zeigt. Die restlichen Gyoza auf die gleiche Weise kochen. Servieren Sie die Gyoza heiß, begleitet von der Dip-Sauce.

Machen Sie die Dip-Sauce:
Während die Gyoza kochen, machen Sie die Dip-Sauce, indem Sie die Sojasauce (oder Tamari) und 3 Esslöffel Reisessig mischen. Wenn die Dip-Sauce saurer sein soll (wie ich), fügen Sie nach Belieben zusätzlichen Reisessig hinzu. Fügen Sie einige Tropfen Chiliöl oder geröstetes Sesamöl zur Dip-Sauce hinzu, um noch mehr Geschmack hinzuzufügen.

Gyoza Rezept

Quelle:https://www.lafujimama.com/vegan-gyoza/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Palak Paneer Rezept

Inhaltsstoffe

100 gms Paneer
2 Sträuße Palak (Spinat)
1/2 Tasse Moong Dal gewaschen
1 nein Kartoffel geschält und gehackt
1/2 Tasse Zwiebel gehackt
1 bis 2 keine grünen Chilis
1/4 Tasse Sahne
1/2 Tasse Knoblauch
3 nos Tomaten
1 Tasse Milch
1 Esslöffel Butter
1 Esslöffel Maismehl, aufgelöst mit 1/4 Tasse Milch
nach Geschmack Salz

Wie man Palak Paneer herstellt

Die Scheibe in 1/2-Zoll-Würfel schneiden und beiseite legen.
Pürieren und kochen Sie den Palak in 1 Tasse Wasser mit Mongdal und Kartoffeln 5 Minuten lang nach einem Pfiff im Schnellkochtopf.
Abkühlen lassen und in einem Mixie zermahlen.
Die Butter in einer Pfanne erhitzen.
Die Zwiebel anbraten.
Knoblauch und grüne Chilis dazugeben.
Die geriebenen Tomaten hinzufügen und 2 Minuten kochen lassen.
Den zerdrückten Palak zusammen mit der Sahne und 1 Tasse Milch hinzufügen.
Weitere 5 Minuten kochen lassen.
Salz und die Paneerstücke hinzugeben.
Die aufgelöste Speisestärke mit der Milch in die Pfanne geben.
Heiss mit Roti oder Chapati servieren.

Papadam Rezept

Quelle:https://www.awesomecuisine.com/recipes/66/palak-paneer.html

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Nasi Goreng Rezept

WAS IST NASI GORENG?

Wenn Sie erst vor kurzem Bali oder andere Teile Indonesiens besucht haben, dann vermissen Sie wahrscheinlich das schmackhafte indonesische Essen und sehnen sich danach. Nasi Goreng ist sicherlich eines dieser Gerichte, da es ein traditioneller indonesischer gebratener Reis ist.

AUTHENTISCHES NASI GORENG-REZEPT:

Heute zeige ich Ihnen, wie man dieses Straßengericht Nasi Goreng abang-abang zubereitet :). “Abang Abang” bedeutet Straßenverkäuferköche, die die Straßen mit vielen verschiedenen Varianten von gebratenem Reis (oft mit einem Knickei und anderen einfachen Zutaten) säumen. Er ist so köstlich, und Nasi Goreng wird mit einfachen asiatischen Zutaten zubereitet, die Sie in Ihrer Speisekammer oder in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft finden können.

Für diejenigen, die noch nie Nasi Goreng gegessen haben, scheuen Sie sich nicht, es heute zu versuchen! Gewöhnlich wird es zu Hause zum Frühstück oder abends von Straßenverkäufern serviert. Zunächst wurde er aus Reisresten hergestellt und mit Knoblauch, Schalotten, Kerzennuss, roter Chilischote und der typischen indonesischen Sojasauce Kecap Manis gewürzt.

Inhaltsstoffe

1 mittelgroße Hühnerbrust (oder etwa 5-6 oz) – in dünne Scheiben geschnitten
1/2 Esslöffel Kecap Manis
1 Esslöffel Pflanzenöl

Gewürzpaste aus gebratenem Reis:
2 Knoblauchzehen
2 Esslöffel Schalotten (etwa 3 kleine Schalotten)
1 Kerze (überspringen Sie dies, wenn Sie sie in Ihrer Gegend nicht finden können)
1 Thailändischer Chili-Pfeffer
1 Rote Chili-Pfeffer oder Fresno-Chili-Pfeffer

Zusätzliche Zutaten für Rührbraten:
1 Esslöffel Pflanzenöl
¼ Becher gewürfelte gelbe Zwiebel
2 Tassen gekochter weißer Reis (kalt, mindestens einen Tag alt)
1 Esslöffel Kecap Manis (falls mehr benötigt wird, in kleinen Schritten von 1 Teelöffel hinzufügen)
½ Teelöffel Salz
(fakultativ) 1/2 Esslöffel ungesalzene Butter

Zu dienen:
(fakultativ) Acar Timun
2-3 Spiegeleier
Gebratene Schalotten

Anleitungen

Zur Herstellung von Fried Rice Seasoning Paste oder Sambal Paste:
Knoblauch, Schalotten, Kerzennüsse, rote Chilischoten und thailändische Chilischoten mit einem Mörser oder einer Küchenmaschine zerdrücken, bis sie eine Paste bilden. Beiseite stellen.

Zum Kochen des Hähnchens:

Einen Wok bei starker Hitze erhitzen. Gießen Sie Öl hinein, und wenn es heiß ist, kochen Sie die Hühnerbrust etwa 1 Minute lang, bis das Fleisch nicht mehr rosa ist. Dann ½ Esslöffel Kecap Manis hinzufügen. 1 Minute lang kochen lassen. Zur Seite stellen.
Einen sauberen Wok bei starker Hitze erhitzen. Öl einfüllen und gehackte gelbe Zwiebel hinzufügen, kochen, bis sie glasig wird. Die Sambal-Paste hinzufügen und ca. 30-40 Sekunden kochen lassen, bis sie duftet. Weiter umrühren, um ein Anbrennen zu verhindern.
Das gekochte Huhn wieder in den Wok geben und den gekochten weißen Reis hineingeben. Schütteln Sie die Pfanne weiter und rühren Sie weiter.
Wenn der Reis etwas zu trocken ist, fügen Sie etwa 1/2 Esslöffel ungesalzene Butter hinzu.
Fügen Sie 1 Esslöffel Kecap Manis und ½ Teelöffel Salz hinzu. Schütteln Sie den Reis zum Bestreichen und rühren Sie etwa 2 Minuten weiter oder bis der Reis zu karamellisieren beginnt.
Falls erforderlich, die Würze anpassen. Den Herd ausschalten und mit Acar Timun, Spiegelei und gebratenen Schalotten servieren. Guten Appetit!

Nasi Goreng Rezept

Quelle:https://poshjournal.com/nasi-goreng-recipe-indonesian-fried-rice

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Lammkeule Rezept

ZUSATZSTOFFE

1 Lammkeule etwa 2 kg mit Knochen
1 Bund Rosmarin
1 Bund Thymian
1 Knoblauch Ganzer Kopf
2 grob geschnittene Zwiebeln
Olivenöl
Pfeffer und Salz
Sie benötigen außerdem
Großes Backblech
Fleisch-Thermometer

ANWEISUNGEN

Schneiden Sie das Lamm an der Fettseite auf. Machen Sie Einschnitte von etwa einem Zentimeter Tiefe in Diamantform. Von einigen Rosmarinzweigen und Thymian die Nadeln entfernen und fein schneiden. Einige der Knoblauchzehen aas gut hacken. Das Lamm mit Olivenöl und der Kräutermischung gut einreiben. Achten Sie darauf, dass Sie es in die Schnitte drücken. Reichlich mit Salz und Pfeffer bestreuen.
Den Ofen auf voller Temperatur vorheizen (normalerweise um 230˚C). Den restlichen Knoblauch in einzelne Zehen zerteilen und mit einem grossen Messer seitlich zerdrücken. Verteilen Sie die Zwiebel, einen Teil des Knoblauchs, Thymian und Rosmarin auf dem Boden eines Backblechs. Legen Sie die Lammkeule darauf und bestreuen Sie sie mit dem restlichen Knoblauch und den Kräutern. In den Ofen schieben und die Temperatur sofort auf 150˚C senken.
Benutzen Sie das Thermometer, denn nur so können Sie sicher sein, dass Ihr Fleisch die gewünschte Temperatur erreicht hat. Mittelrosa ist um 60˚C. Sie können es länger im Ofen lassen, aber gehen Sie nie weiter als bis 70˚C. Denken Sie daran, dass es auch nach dem Herausnehmen aus dem Ofen weitergart!
Braten Sie das Lamm etwa vier Stunden lang im Ofen und kontrollieren Sie regelmäßig, dass die Oberseite nicht zu braun wird. Begießen Sie das Lamm von Zeit zu Zeit mit den Kochflüssigkeiten im Oventray. Wenn es zu dunkel wird, aber noch nicht richtig gegart ist, decken Sie das Backblech mit Alufolie ab und schieben Sie es zurück in den Ofen.
Nehmen Sie es aus dem Ofen, sobald es die richtige Temperatur erreicht hat, und wickeln Sie es in Aluminiumfolie ein. Legen Sie ein Handtuch darüber, um es warm zu halten, und lassen Sie es mindestens eine halbe Stunde an einem warmen Ort ruhen. Am Tisch mit einem großen, scharfen Messer aufschneiden und mit gebratenem Gemüse und Ofenkartoffeln servieren.

Lammkeule Rezept

Quelle:https://insimoneskitchen.com/the-perfect-lambshoulder/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Türkische Manti Rezept

Türkische Manti sind ein Lebensmittel, das man probieren muss! Das winzige hausgemachte Gebäck, gefüllt mit würzigem Rinderhack, in Wasser gekocht und mit einer Joghurtsauce serviert. Die Buttersauce auf Manti-Knödeln ist ein absolutes Muss für den letzten Schliff.

Knödel werden auf Türkisch Manti genannt und sind eines der Gerichte, nach denen sich jeder immer wieder sehnt. Für viele Menschen ist es kein leichtes Gericht, so dass sie es vielleicht nicht lieber zu Hause zubereiten. Wenn Sie darauf bestehen, türkische Manti zu essen, aber keine Zeit haben, sie zuzubereiten, können Sie sie auf Märkten verpackt finden. Ich finde sie aber geschmacklos, sie unterscheiden sich nicht von Nudeln und haben fast keine Füllung. Es gibt einige kleine Bäckereien wie Läden, die türkische Knödel herstellen und verkaufen, die besser sind als die Marktversionen. Wenn die Besitzerin dieser Läden eine alte Dame ist und wenn sie sie selbst herstellt, ist das sogar noch besser! Aber warum sollte man es trotzdem nicht zu Hause machen?

Gemeinsam Manti-Essen machen

Nun, ich gebe zu, dass es etwas zeitaufwendig ist, wenn man es allein macht, aber ich kann nicht sagen, dass es ein schwieriges Gericht ist. Je nach Menge kann es Stunden dauern, diese kleinen Knödel herzustellen. Die Zeit ist hier das eigentliche Anliegen, deshalb kommen die türkischen Frauen in einem ihrer Häuser zusammen und machen sie in Teamarbeit. Mindestens 3 Frauen – manchmal auch mehr – arbeiten zusammen, um Knödel zu machen, besonders für besondere Tage wie Hochzeiten, Willkommens- oder Abschiedsfeiern oder Familienzusammenschlüsse. Eine von ihnen macht Teig und rollt ihn aus, eine andere schneidet ihn in Quadrate, eine dritte legt Füllung auf jedes Quadrat und dann beginnen sie alle, sie zu verschließen.

Türkische Teigtaschen Manti herzustellen, bedeutet mehr als nur die Zubereitung des Gerichtes selbst. Obwohl sie nur einem Zweck dienen, nämlich der Vervollständigung des Gerichts, verpassen Frauen nie die Gelegenheit, sich zu unterhalten; na ja, vielleicht ein bisschen zu tratschen! Und das ist die absolut beste Lösung für das Zeitproblem! Sie können sich kaum vorstellen, wie die Zeit vergeht, wenn sie endlich den letzten Teigknödel versiegeln!

Das Beste daran, mit einigen Freunden Knödel zu machen, ist, dass man am Ende viel davon hat und einige davon für eine spätere Zubereitung einfrieren kann! Dann wird es ein leichtes Gericht! Einfach in Wasser kochen und mit Joghurt genießen!

Ich denke, Teamarbeit ist definitiv ein Muss, wenn man plant, türkische Knödel Manti für eine große Gruppe von Gästen zu machen, aber man kann es leicht selbst machen, wenn man sie für zwei von ihnen macht.

Was geht in türkischem Manti-Rezept?

Für türkische Knödel Manti-Teig braucht man nicht viele Zutaten. Mehl, Ei, Salz und Wasser sind das, was Sie brauchen. Ich habe ihn aus Vollkornmehl hergestellt, aber Sie können stattdessen auch Allzweckmehl verwenden.

Für die Füllung brauchen wir Rinderhack, Zwiebeln, Petersilie und Gewürze. Wahlweise verwenden wir auch sehr wenig Pfeffer oder Tomatenmark.

Für den Service benötigen wir zwei Arten von Saucen. Die erste ist eine Joghurtsoße mit Knoblauch. Die zweite ist eine scharfe Buttersauce.

Wie man türkische Manti-Knödel aus Kratzern macht

Da es sich um eine kleine Menge handelt, reicht eine süße Teigkugel aus.

Ich liebe mein Nudelholz! Ich habe nur eins und es ist wie der Stern meiner Küche! Rollen Sie die Teigkugel nicht sehr dünn aus, etwa 2 mm.

Schneiden Sie es zuerst in Streifen und dann in kleine Quadrate.

So viele Teigfelder warten darauf, geschlossen zu werden! Wenn Sie die Zutaten verdoppeln, haben Sie das Gefühl, dass Sie in dieser Phase jemanden brauchen, der Ihnen hilft!

Hier beginnt der lustige Teil! Zuerst wird er in zwei Teile gefaltet.

Dann kombinieren Sie alle Kanten.

Dann haben Sie diese bündelartige Form.

Ich habe nicht länger als 15-20 Minuten gebraucht, um sie alle zu beenden!

Vergessen Sie nicht, ihn mit einer Joghurtsoße und einer Ölsoße obenauf zu servieren.

ZUSATZSTOFFE

Teig:
1 Tasse Weizenvollkornmehl
1 Ei
1 Teelöffel Salz
¼ Tasse lauwarmes Wasser

Füllung:
200g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel, fein gehackt
¼ Bund Petersilie, fein gehackt
½ Teelöffel Salz
Eine Prise schwarzer Pfeffer
1 Teelöffel Pfefferpaste

Joghurt-Sauce:
1 Tasse Joghurt
2 Zehen Knoblauch, püriert
Eine Prise Salz

Butter-Sauce:
2 Esslöffel Butter
1 Esslöffel Olivenöl
2 Teelöffel rote Paprikaflocken oder Chili, süß oder scharf
1 Teelöffel getrocknete Minze
4 Tassen Wasser zum Kochen von Knödeln

ANWEISUNGEN

Mehl, Ei und Salz mischen.
Nach und nach Wasser hinzufügen und mit der Hand verrühren.
Kneten Sie es gut durch, bis Sie einen etwas zähen Teig haben. Sie können zusätzliches Wasser oder Mehl hinzufügen, um dieses Ergebnis zu erhalten.
Machen Sie daraus eine Kugel und rollen Sie sie nicht so dünn, etwa 2 mm dick, aus.
Schneiden Sie sie zuerst in Streifen, dann in kleine Quadrate.
Legen Sie auf jedes Quadrat ein wenig Füllung.
Schließen Sie sie geduldig.
Erhitzen Sie 4 Tassen Wasser in einem Topf und fügen Sie Knödel hinzu, wenn sie kochen.
Kochen Sie sie etwa 10 Minuten lang, bis sie weich sind.
Mit einem Schaumlöffel auf Teller übertragen.
Alle Zutaten für die Joghurtsauce mischen.
Butter schmelzen und in Olivenöl einrühren. Getrocknete Minze und rote Paprikaflocken dazugeben, umrühren. Nach etwa 20 Sekunden einnehmen.
Etwas Joghurt auf die Knödel gießen und vor dem Servieren ein wenig Ölsauce darüber träufeln.

Türkische Manti Rezept

Quelle:https://www.giverecipe.com/turkish-dumplings-manti/

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Original Elsässer Flammkuchen

Ein originales Tarte Flambée Rezept mit Zwiebeln und Speck.

Wie man die perfekte Flammkuchenkruste aus dem Nichts herstellt

Wie bereits erwähnt, gehen die Meinungen darüber auseinander, was die perfekte Flammkuchenkruste ausmacht. Für viele ist eine hauchdünne, extrem knusprige Kruste das Optimum, aber für mich war die Begegnung mit dem elsässischen Original eher unspektakulär. Deshalb lautet meine erste Regel: Vertrauen Sie Ihrem Geschmack, damit können Sie nie falsch liegen.

Aber bevor wir zum rollenden Teil kommen, müssen Sie sich erst einmal für Ihre bevorzugte Teigart entscheiden: klassischer Hefeteig oder schneller Ölteig?

Inhaltsstoffe

170 g ( 2 Tassen)Allzweckmehl
80 g(1/2 Tasse) Roggenvollkornmehl
100 ml(1/3 Tasse) Wasser (lauwarm)
20 g frische Hefe
1 Ei
8 Streifen durchwachsener Speck
1 Zwiebel
10 g Schnittlauch
140 g Crème fraîche
15 ml(1 Esslöffel) Olivenöl
Salz
Pfeffer
Mehl für die Arbeitsfläche

Gebrauchsgegenstände
große Schüssel stehend MixerOfenschneidebrettMesserKüchenhandtuchkleine BratpfanneKochlöffelBacklöffelBackblechPapierrollnadel

Schritt 1/8

Lösen Sie die Hefe in lauwarmem Wasser auf. Hefe, Weizen- und Roggenvollkornmehl und Ei zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt ca. 25 – 30 min. gehen lassen.

Schritt 2/8

Salz und Olivenöl zum Teig geben und kneten, bis er vollständig eingearbeitet ist. Zugedeckt ca. 40 – 45 Min. gehen lassen.

Schritt 3/8

In der Zwischenzeit heizen Sie den Ofen auf 240°C/ 465°F vor. Speck fein würfeln und Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Schnittlauch fein schneiden.

Schritt 4/8

Braten Sie den Speck und die Zwiebel in einer kleinen Pfanne an und legen Sie sie zum Abkühlen auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller.

Schritt 5/8

Den Teig in zwei gleiche Stücke teilen und jedes Stück auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche flach ausrollen. Auf ein ausgekleidetes Backblech legen.

Schritt 6/8

Crème fraîche gleichmäßig auf den Fladenbroten verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 7/8

Als nächstes wird die Speck-Zwiebel-Mischung gleichmäßig auf die Crème fraîche gestreut.

Im vorgeheizten Ofen bei 240°C/ 465°F ca. 15 – 20 Min. goldbraun backen. Vor dem Servieren mit Schnittlauch bestreuen und direkt aus dem Ofen genießen.

Original Elsässer Flammkuchen

Quelle:https://www.kitchenstories.com/en/recipes/alsatian-tarte-flambee

Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Tafelspitz

Der Tafelspitz ist DAS klassische Wiener Festgericht!
Er ist zum Beispiel oft auf der Speisekarte österreichischer Hochzeitsfeiern zu finden, und Sie können Ihre Gäste durchaus beeindrucken, wenn Sie ihnen ein festliches Tafelspitz-Menü servieren! Normalerweise serviere ich Tafelspitz mit Meerrettich, Spinat, Bratkartoffeln und Schnittlauchsauce.

Tafelspitz ist der Teil des Rindfleischs, der als Boden-Steak bezeichnet wird. Seine Zubereitung ist mehr als einfach, also los geht’s! Anstelle des sehr teuren Tafelspitzes können Sie auch andere Rindfleischteile verwenden, die sich gut zum Kochen eignen.

DIE ZUBEREITUNG DES TAFELSPITZES 1-2 TAGE IM VORAUS

Tipp: Sie können den Tafelspitz sehr gut 1-2 Tage im Voraus vorbereiten. In diesem Fall sollte er nicht in der Suppe aufbewahrt werden. Wickeln Sie ihn in Folie ein und bewahren Sie ihn im Kühlschrank auf. Bewahren Sie die Suppe in einem extra Topf auf. Wenn die Suppe noch kalt ist, können Sie das Fett auf der Oberseite sehr leicht entfernen. Vor dem Servieren den Tafelspitz in der Suppe erhitzen.

BEILAGEN FÜR TAFELSPITZ

Traditionelle Beilagen zum Tafelspitz: Spinat, Meerrettich mit geriebenen Äpfeln oder Meerrettich mit Brötchen (Apfelkren, Semmelkren), Sauerrahmsauce mit Dill oder Schnittlauch, Bratkartoffeln.
Auch alle Arten von im Ofen gebratenem Gemüse wie Rote Bete oder Kürbis passen sehr gut.

Meerrettich mit geriebenen Äpfeln

Meerrettich reiben und mit fein geriebenen Äpfeln (oder Apfelmus) mischen – Mischungsverhältnis nach Geschmack. Die Äpfel schäle ich normalerweise nicht.

Sauerrahmsauce mit Dill oder Schnittlauch

Mischen Sie 1 Tasse Sauerrahm und ¼ – ½ Tasse Wasser, um sie flüssiger zu machen. Fügen Sie eine Prise Salz und 2-3 Esslöffel Dill oder Schnittlauch hinzu.

Geröstete Kartoffeln

2 Zwiebeln schneiden und mit Öl oder Butter in einer Pfanne bräunlich rösten. 1 kg (2,2 lbs) gekochte und geschälte Kartoffeln in kleine Stücke schneiden und in die Pfanne geben. Mit Knoblauch und Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. ½ Tasse der Rindfleischsuppe hinzufügen. (Tipp: Sie können viel Salz verwenden, die Kartoffeln könnten es brauchen…) Bei mittlerer Hitze rösten, bis die Kartoffeln leicht braun sind.

Inhaltsstoffe:

1 kg Tafelspitz (Boden-Steak) ~2 lbs
500 g Rinderknochen ~1 lbs
Suppengemüse 2 Karotten, 1/8 Sellerie-Wurzel, 1 Pastinake, 1 Rübe, Lauch, Petersilie
4-5 Zehen Knoblauch oder mehr
2-3 gelbe Zwiebeln
2 Esslöffel Salz , , , , 1 Esslöffel Pfefferkörner, 1 Esslöffel , 1 rote scharfe Chilischote
1 Teelöffel Pfeffer
2-3 Lorbeerblätter
1 Teelöffel Wacholderbeeren
1 Teelöffel Liebstöckel
1 scharfe Chilischote nicht traditionell
3-4 Karotten zum Garnieren
Schnittlauch zum Garnieren

Methode:

Die Knochen blanchieren: die Knochen in einen Topf legen und mit heißem Wasser übergießen. Das Wasser abseihen und die Knochen in einem Sieb mit warmem Wasser abspülen. Beim Blanchieren werden Knochensplitter entfernt und die Knochen gereinigt.

Knochen in einen großen Topf geben. Mit 2-3 Liter (~13 Tassen) kaltem Wasser, dem Suppengemüse und allen Gewürzen zum Kochen bringen. Noch kein Salz hinzufügen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln halbieren und in einer Pfanne dunkelbraun braten. In die Suppe geben. Die “verbrannten” Zwiebeln mit ihren Schalen hinzufügen. Dies verbessert den Geschmack und ergibt eine schöne braune Farbe.

Wenn das Wasser kocht, leicht salzen

Das Tafelspitz-Fleisch in die kochende Suppe geben. Es sollte vollständig mit der Flüssigkeit bedeckt sein.

Nach etwa 1 Stunde Kochen Gemüse, Zwiebeln und Knoblauch entfernen, damit die Suppe nicht zu süß wird.

Weitere 3 Stunden bei niedriger Temperatur köcheln lassen.

Sieben Sie das Fleisch und servieren Sie die Suppe vor dem Hauptgericht. Etwa 15 Minuten vor dem Servieren kleine Karottenstücke in die Suppe geben.

Tafelspitz in dünne Scheiben schneiden, gegen die Fasern.

Zum Servieren auf einen Teller legen und mit etwas Suppe auffüllen. Der Tafelspitz sollte immer mit Suppe bedeckt sein, sonst trocknet er aus. Mit Schnittlauch und Möhren garnieren.

tafelspitz
tafelspitz

Quelle:https://www.vienna-sunday.kitchen/en/recipe/viennese-tafelspitz-step-by-step-with-video/

Tafelspitz
Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)

Ochsenbäckchen

Rinderbäckchen, wenn sie lange und langsam gekocht werden, ergeben zartes, saftiges und schmackhaftes Rindfleisch. Wenn man sie mit seidig weicher Polenta, die in einer reichhaltigen Sauce mit etwas Orange für die Frische übergossen wird, kombiniert, erhält man ein himmlisches Gericht. Beeindrucken Sie Ihre Gäste in diesem Winter mit einem Rezept, das ein Minimum an Aufwand erfordert, aber ein Maximum an Wirkung liefert.

Inhaltsstoffe:

Rindfleisch
4 Rinderbacken, mit Silberhaut beschnitten
3 Esslöffel gewürztes Mehl
2 Stängel Sellerie, Fäden entfernt und fein gewürfelt
1 Möhre, sehr fein gewürfelt
1 Zwiebel, fein gewürfelt
3 Zehen Knoblauch, zerdrückt
2 Lorbeerblätter
Farbige Rinde von 1 Orange
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
½ Teelöffel gemahlener Piment
1 Tasse Rotwein
2 Tassen Campbell’s Real Stock – Rindfleisch
Zu dienen
Polenta oder Kartoffelpüree
Karotten (oder Gemüse nach Wahl)
Frische Petersilie, gehackt

Methode

Rindfleisch
Den Ofen auf 160°C vorheizen.

Geben Sie einen Schuss Öl in eine große Auflaufform (eine, die für Herd und Ofen geeignet ist) und stellen Sie sie auf eine mittlere bis hohe Hitze. Rindsbacken mit gewürztem Mehl bestreuen, in eine Auflaufform geben und von beiden Seiten anbraten (dies sollte in mehreren Reihen geschehen, um ein Überfüllen der Form zu vermeiden). Nach und nach auf einen Teller geben.

Die Hitze reduzieren und einen weiteren Schuss Öl hinzufügen. Sellerie, Karotte und Zwiebel hinzufügen und weich kochen. Knoblauch, Lorbeerblätter, Orangenschale, gemahlenen Kreuzkümmel und Piment zugeben und eine weitere Minute kochen lassen.

Gebräunte Rinderbacken wieder in die Kasserolle geben, den Rotwein einfüllen und aufkochen lassen. Den Rinderfond einfüllen, erneut zum Kochen bringen, dann mit einer Scheibe Backpapier und einem fest sitzenden Deckel abdecken. In den Ofen schieben und 3-3 Stunden lang kochen lassen ½ oder bis die Rinderbacken fast auseinanderfallen. Rindsbacken nach der Hälfte der Garzeit umrühren und prüfen
Würzung nach Bedarf.

Zum Servieren
Lorbeerblätter entfernen und Rinderbacken mit Polenta oder Kartoffelpüree und Karotten, die in wenig Wasser mit einem Teelöffel Honig und Butter gekocht wurden, servieren. Mit einem Spritzer frischer Petersilie garnieren.

Langsamkocher-Option
Langsames Kochen 20 Minuten vorheizen. Zutaten nach Rezept anbraten und die Sauce zubereiten, dann in den vorgeheizten Langsamkocher geben und 8 Stunden langsam auf niedriger Stufe kochen.

Ochsenbäckchen
Genießen Sie diesen Rezept? Bitte verbreiten Sie das Rezept:)