Gebrannte Mandeln mit wenig Zucker | Essen Rezepte

Gebrannte Mandeln mit wenig Zucker

200 gMandel(n), ganz, ungeschält
50 mlWasser
50 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
½ TLZimt
Butter, zum Einfetten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten

Eine beschichtete Pfanne heiß werden lassen.

Das Wasser zusammen mit Zucker, Vanillezucker und Zimt aufkochen lassen.

Die Mandeln hinzugeben und unter Rühren weiter kochen lassen. Der Zucker beginnt zu trocknen und es wird “krümelig”. Immer weiter rühren! Bis der Zucker wieder zu schmelzen beginnt und Fäden zieht.

Auf ein, mit etwas Butter eingefettetes, Backblech schütten. Sofort damit beginnen, die Mandeln (bei mir klappt es am besten mit 2 Gabeln) zu trennen, damit sie nicht als ein Klumpen zusammenhaften bleiben.

Auf dem Backblech vollständig abkühlen lassen.

Ich verpacke die gebrannten Mandeln in Tütchen und habe so ein schönes, leckeres Mitbringsel.

Mein Tipp:
Das gebutterte Backblech dient auch dazu, dass die gebrannte Mandeln hinterher nicht so stark verkleben.

Gebrannte Mandeln mit wenig Zucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.