Gulasch Malzbier | Essen Rezepte

Gulasch Malzbier

  • 1,2 kg mageres Schweinefleisch aus der Keule 
  • 100 g geräucherter durchwachsener Speck 
  • 3  Zwiebeln 
  • 6 EL Rapsöl 
  • 2 EL Tomatenmark 
  • 0,5 l Malzbier 
  • 1  Lorbeerblatt 
  • 2  Gewürznelken 
  • 6  Wacholderbeeren 
  •    Salz 
  • 2 Scheiben (ca. 80 g) Roggenbrot 
  • 2 EL eingelegter grüner Pfeffer 
  • 1,2 kg Kartoffeln 
  • 4 EL Weinessig 
  •    Pfeffer 
  • 1 EL Honig 
  • 1 TL Senf 
  • 1  Schalotte 
  • 200 g Pflücksalat 
  • 200 g Möhren 
Gulasch Malzbier
Gulasch Malzbier

Zubereitung:

  1. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden
  2. Paprika waschen, halbieren, Innenleben entfernen und in kleine Stücke schneiden
  3. Gulasch zusammen mit den Zwiebelstücken in einem Topf mit etwas Öl anbraten
  4. Paprikastücke hinzugeben
  5. mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen
  6. wenn alles angebraten ist, mit dem Malzbier ablöschen und die Brühe hinzugeben
  7. mit geschlossenem Deckel mind. 1 Stunde bei schwacher Hitze köcheln lassen
  8. Speisestärke mit etwas Wasser auflösen und zum Gulasch geben
  9. kurz aufkochen lassen, damit die Soße andickt
  10. abschmecken und ggf. noch einmal nachwürzen
  11. dazu gekochte Nudeln servieren
Gulasch Malzbier

5 thoughts on “Gulasch Malzbier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.