Husarenkrapfen Rezept | Essen Rezepte
Rezepte » Dessert Rezepte » Husarenkrapfen Rezept

Husarenkrapfen Rezept

Husarenkekse sind deutsche Kekse, auch bekannt unter dem Namen Husarenkrapfen, oder “Donuts” der Husaren. Der englische Name lautet “thumbprint” Cookies, d.h. Cookies mit einem Fingerabdruck.

Und der beste Name konnte nicht gewählt werden, da diese Kekse hergestellt werden, indem man sie mit dem Daumen gegen die Backform drückt, um den Hohlraum zu schaffen, der dann die Marmelade aufnimmt, die streng nach dem Backen hinzugefügt wird. Der Geruch von Haselnüssen, die Knackigkeit der Mürbe, die saure Spitze der Himbeere. Die Tradition besagt, dass man zwei Tage warten muss, bevor man sie isst, damit die Marmelade richtig gezogen wird.

Schauen wir also, wie man diese köstlichen Kekse herstellt.

Zutaten

150 g Butter
75 g Zucker
2 Eigelb
225 g Mehl
60 g Haselnüsse
100 g Himbeermarmelade
Puderzucker
1 Prise Salz

Vorbereitung

Bei der Zubereitung der Husarenkekse beginnt man mit dem Grundteig.

Bereiten Sie alle notwendigen Zutaten vor und hacken Sie die Haselnüsse mit dem Mixer fein. Achten Sie darauf, dass die Butter bei Zimmertemperatur weich wird, legen Sie sie in eine große Schüssel und verarbeiten Sie sie mit elektrischen Peitschen zusammen mit dem Zucker, dem Eigelb und einer Prise Salz. Wenn er gut cremig ist, über das Mehl sieben, das Haselnussmehl hinzufügen und mit der Hand schnell kneten, bis ein kompakter und glatter Teig entsteht, wie bei Mürbeteig. In die Folie einwickeln und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Nach der Ruhezeit den Ofen bei 200°C einschalten. Formen Sie mit dem Teig einen dünnen Zylinder und schneiden Sie viele Scheiben mit einem Gewicht von jeweils etwa 20 Gramm aus. Formen Sie Kugeln, indem Sie sie zwischen den Handflächen hindurchführen, legen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und drücken Sie sie mit dem Daumen in der Mitte zusammen, so dass in der Mitte eine recht ausgeprägte Vertiefung entsteht.

Backen und sofort auf 180°C senken. 10 Minuten kochen, dann die Backform herausnehmen und mit dem Daumen die Vertiefung in der Mitte markieren, die während des Kochens etwas gewachsen sein wird, weitere 10 Minuten backen. Nehmen Sie sie heraus, wenn sie gut gebräunt sind, und legen Sie sie sofort zum Abkühlen auf einen Grill.

Sobald sie kalt sind, bestreuen Sie die Kekse mit Puderzucker und erhitzen Sie die Marmelade in der Mikrowelle, indem Sie sie mit einem Teelöffel Wasser umrühren, dann gießen Sie sie mit Hilfe eines Teelöffels in die Vertiefung der Kekse. Lassen Sie die Marmelade auf Raumtemperatur erwärmen.

Alternativ können Sie einige Nutellotti oder Pistazien zubereiten.

Heidesand Rezept

Quelle:https://cucina.fidelityhouse.eu/dolci/biscotti-degli-ussari-199172.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.