Keto gebratener Lachs mit Brokkoli | Essen Rezepte

Keto gebratener Lachs mit Brokkoli

So machen Sie in nur einer halben Stunde ein köstliches, frisches und gesundes Gericht! Lachs und Brokkoli passen perfekt zusammen – sowohl geschmacklich als auch farblich.

Inhaltsstoffe

900 g Brokkoli
90gr Butter
Salz und Pfeffer
150gr geriebener Cheddar-Käse
750gr Lachs
1 Limette (wahlweise)

Anleitungen

Den Ofen auf 200°C (400°F) vorheizen, vorzugsweise mit der Broiler-Einstellung.
Schneiden Sie den Brokkoli in kleinere Röschen und lassen Sie ihn einige Minuten in leicht gesalzenem Wasser köcheln. Achten Sie darauf, dass der Brokkoli seine zähe Textur und zarte Farbe behält.
Lassen Sie den Brokkoli abtropfen und entsorgen Sie das kochende Wasser. Legen Sie den Brokkoli unbedeckt für ein oder zwei Minuten beiseite, damit der Dampf verdampfen kann.
Legen Sie den abgetropften Brokkoli in eine gut eingefettete Auflaufform. Mit Butter und Pfeffer abschmecken.
Den Brokkoli mit Käse bestreuen und im Ofen 15-20 Minuten oder so lange backen, bis der Käse eine goldene Farbe annimmt.
In der Zwischenzeit den Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und in reichlich Butter einige Minuten auf jeder Seite anbraten. Die Limette kann in der gleichen Pfanne gebraten oder roh serviert werden. Dieser Schritt kann auch auf einem Grill im Freien durchgeführt werden.

Tipp!

Sie können den Brokkoli durch anderes Gemüse wie Rosenkohl, grüne Bohnen oder Spargel ersetzen, ohne dass sich die Menge der Kohlenhydrate im Gericht ändert.

Wenn Sie eine andere Fischsorte verwenden möchten, empfehlen wir in erster Linie andere fette Fische wie Forelle oder Makrele, aber Sie können auch Weißfisch verwenden, wenn Sie dies bevorzugen.

Wenn Sie keinen Cheddar mögen, können Sie eine Mischung aus verschiedenen Käsesorten verwenden. Halb Mozzarella und halb Parmesan wird genauso gut sein!

Keto gebratener Lachs mit Brokkoli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.