Mediterranes Ofengemüse | Essen Rezepte

Mediterranes Ofengemüse

500 gKartoffel(n), kleine
400 gSpitzpaprika, rot
200 gChampignons
150 gCherrytomate(n)
100 gFeta-Käse oder Schafskäse
1Zwiebel(n)
6Knoblauchzehe(n)
vielOlivenöl
Meersalz und Pfeffer
Kümmel
Paprikapulver, rosenscharf
Thymian
Majoran
Oregano
Rosmarin
Mediterranes Ofengemüse
Mediterranes Ofengemüse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde

mediterranes ofengemüse kalorien: 442 kcal

Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Eine Pfanne mit reichlich gutem Olivenöl aufsetzen und die gewaschenen und geschälten Kartoffeln halbieren und kurz durchschwenken. Die Spitzpaprika entkernen und ebenfalls halbiert kurz hinzugeben. Dann mit den Kräutern mischen und in eine ofenfeste Form geben.

Tomaten vierteln, Champignons halbieren und Feta in Würfel schneiden. Zwiebel in Ringe schneiden und Knoblauch nur schälen (evtl. auch mehr oder weniger Knoblauch nehmen, aber bei dieser Art Zubereitung bleibt kein extremer Knoblauchgeschmack übrig).

Alle Zutaten zu den Kartoffeln und Spitzpaprika in die Form geben, durchrühren und mit Meersalz, Pfeffer, Kümmel und scharfem Paprikapulver würzen. Nun in den Ofen für ca. 30 Minuten. Ab und zu umrühren.

Wenn die Kartoffeln gar sind, kann serviert werden.

Mediterranes Ofengemüse

1 thought on “Mediterranes Ofengemüse

  1. Sehr einfach und lecker man kann dazu noch gebratenes Hähnchenbrustfilet braten so reicht es für 3 Leute. Ich hatte nicht soviel Kümmel und die champignons etwas in olivenöl vorgebraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.