Mojito Rezept | Essen Rezepte

Mojito Rezept

Für viele Menschen stellt der Mojito den perfekten Rum-Cocktail dar. Die Ursprünge des Getränks lassen sich auf Kuba und den kubanischen Cocktail El Draque aus dem 16. Jahrhundert zurückverfolgen, der nach Sir Francis Drake benannt wurde.

Passend dazu sind fast alle Zutaten des Mojito in Kuba beheimatet. Rum, Limette, Minze und Zucker (aus Zuckerrohrsaft) werden mit Sodawasser vermischt, um einen erfrischenden klassischen Cocktail zu erhalten.

Der Mojito wird traditionell über Eis in einem Highball-Glas serviert und oft mit dem Sommer in Verbindung gebracht. Mögen Sie Ihre Cocktails mit literarischen Bezügen? Da haben Sie Glück. Der Mojito soll ein Favorit von Ernest Hemingway gewesen sein.

Obwohl der Mojito etwas arbeitsintensiver als andere Cocktails ist, weil er das Verwirren der Minze beinhaltet, ist das Endergebnis ein köstlicher, erfrischender Cocktail, der zu jeder Jahreszeit genossen werden kann.

Inhaltsstoffe

56g Weißer Rum
3 Minze-Blätter
21g Frischer Limettensaft
14g Einfacher Sirup
Club-Soda, nach oben
Garnieren: Minze-Zweig
Garnieren: Kalkrad

Schritte

Bringen Sie die Minze leicht in einem Schüttler durcheinander.

Rum, Limettensaft, einfachen Sirup und Eis hinzufügen und kurz schütteln.

Über frisches Eis in ein Longdrinkglas abseihen.

Mit dem Club Soda auffüllen.

Mit einem Minzzweig und Limettenrad garnieren.

Mojito Rezept

Quelle:https://www.liquor.com/recipes/mojito/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.