Nusszopf Rezept | Essen Rezepte

Nusszopf Rezept

ZUSATZSTOFFE

FÜR DIE TOTE:
½ Tasse Vollmilch (118 ml)
¼ Tassenhonig (85 Gramm)
½ Becher ungesalzene Butter (113 Gramm)
3 Tassen Allzweckmehl (360 Gramm)
1 Teelöffel Salz
½ Teelöffel gemahlener Zimt
1 Umschlag aktiv-trockene Hefe (2 ¼ Teelöffel, 7 Gramm)
2 große Eier

FÜR DIE FÜLLUNG:
½ Becher ungesalzene Butter , bei Raumtemperatur (113 Gramm)
¾ Becher verpackter hell- oder dunkelbrauner Zucker (160 Gramm)
2 Tassen Walnüsse , fein gehackt (226 Gramm)
1 Teelöffel gemahlener Zimt

ANWEISUNGEN

UM DEN TEIG VORZUBEREITEN:
Milch, Honig und Butter in einem kleinen Kochtopf bei mittlerer Hitze verrühren. Nur erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen, oder bis sie zwischen 120-130° F liegt.
In der Schüssel eines Standmixers mit Knethaken (Sie können auch eine große Schüssel verwenden und von Hand verrühren) 2 Tassen Mehl, Salz, Zimt und Hefe miteinander verrühren. Die Milchmischung hinzufügen und glatt rühren. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und verrühren Sie sie nacheinander.
Das restliche Mehl einige Esslöffel auf einmal hinzufügen und in den Teig einarbeiten lassen, bevor weitere hinzugefügt werden. Wenn das gesamte Mehl hinzugefügt wurde, sollte der Teig sehr weich sein, aber die Schüsselränder noch frei bleiben. Falls nötig, fügen Sie noch einige Esslöffel Mehl hinzu. Fahren Sie fort, den Teig noch etwa 5 Minuten lang zu kneten, bis er glatt und elastisch ist.
Den Teig vorsichtig in eine gefettete Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Den Teig vorsichtig nach unten drücken, um Gase freizusetzen, und noch einige Male von Hand kneten.

UM DAS GEFÜLLTE CHALLAH ZUSAMMENZUSTELLEN:

In der Schüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz oder in einer großen Schüssel mit einem Handrührgerät Butter, braunen Zucker, Walnüsse und Zimt verrühren und glatt rühren. Die Mischung sollte krümelig sein.
Den Teig in 3 Stücke teilen. Mit jedem Stück einzeln arbeiten, den Teig auf eine gut bemehlte Oberfläche legen und zu einem etwa 12×6 Zoll großen Rechteck rollen. Streuen Sie ein Drittel der Walnussmischung über den Teig. Beginnen Sie an einem langen Ende, rollen Sie den Teig fest zusammen und legen Sie ihn vorsichtig mit der Naht nach unten in eine mit Pergamentpapier ausgelegte Blechform. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen 2 Teigstücken.
Wenn Sie alle 3 gefüllten Teigstücke zusammengerollt haben, flechten Sie sie auf dem Blech zusammen und stecken Sie die Enden unter den Teig. Mit gefetteter Plastikfolie abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie sich wieder verdoppeln, etwa 30-45 Minuten.
In der Zwischenzeit den Ofen auf 350° F vorheizen. Mit 1 großen Ei und einem Teelöffel Wasser eine Eierwäsche machen und den Laib damit bestreichen. Backen, bis er goldbraun ist, etwa 35-40 Minuten. 15 Minuten abkühlen lassen, bevor der Laib aus der Backform genommen wird.
Brot ist am besten am Tag des Backens, kann aber in einem luftdichten Behälter einige Tage lang aufbewahrt werden.

ERNÄHRUNG

Kalorien: 564kcal, Kohlenhydrate: 56g, Eiweiß: 9g, Fett: 35g, gesättigtes Fett: 14g, Cholesterin: 83mg, Natrium: 259mg, Kalium: 205mg, Ballaststoffe: 3g, Zucker: 24g, Vitamin A: 635IU, Vitamin C: 1mg, Kalzium: 68mg, Eisen: 3mg

Nusszopf Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.