Gemüse Grillen Rezept | Essen Rezepte

Gemüse Grillen Rezept

Bei diesem gegrillten Gemüse handelt es sich um eine Auswahl farbenfroher Gemüsesorten, die in einer würzigen Knoblauch- und Kräutermarinade gebadet und dann auf dem Grill perfekt gegart werden. Ein einfaches Gericht, das schnell zubereitet ist und immer begeisterte Kritiken erhält! Gegrilltes Gemüse passt zu fast jedem Protein wie Rindfleisch, Fisch oder Huhn.

WIE STELLT MAN GEGRILLTES GEMÜSE HER?

Dieses Rezept beginnt mit frischem Gemüse. Ich nehme gerne eine regenbogenfarbene Kombination aus roten Paprikaschoten, kleinen Möhren, gelbem Kürbis, Spargel, roten Zwiebeln und Pilzen. Das Gemüse wird in einer Knoblauch-Kräutermarinade eingeweicht und dann auf dem Grill bis zur Perfektion angebraten. Bei schönem Wetter benutze ich meinen Holzkohlegrill, wenn es draußen kalt ist, oder meine Herdplatten-Grillpfanne.

WELCHES GEMÜSE IST GUT ZUM GRILLEN?

Das meiste Gemüse lässt sich gut auf dem Grill zubereiten, Sie sollten sich nur von empfindlichem Blattgemüse wie Grünkohl oder Bok Choy fernhalten. Abgesehen von dem auf diesen Fotos gezeigten Gemüse sind auch Kartoffeln, Rosenkohl, Süßkartoffeln, Maiskolben und Auberginen gut zum Grillen geeignet.

TIPPS FÜR GEGRILLTES GEMÜSE

Schneiden Sie jede Gemüsesorte in gleich große Stücke, damit sie gleich schnell kochen.
Einige Gemüsesorten brauchen länger zum Grillen als andere – dichteres Gemüse wie Karotten und Kartoffeln brauchen mehr Zeit auf dem Grill.
Sie können Ihr Gemüse direkt auf den Rosten grillen, einen Grillkorb verwenden oder Ihr Gemüse aufspießen, um Kebab herzustellen.
Ich beende mein Gemüse gerne mit einem Spritzer Petersilie. Wenn Sie keine Petersilie zur Hand haben, gibt es noch andere tolle Optionen wie grüne Zwiebeln, Thymian, Basilikum oder Dill.
Dieses Rezept verlangt nach getrockneten italienischen Gewürzen, die in den meisten Lebensmittelgeschäften in der Gewürzgasse zu finden sind. Dieses Gewürz ist eine Mischung aus getrocknetem Basilikum, Oregano, Petersilie und Knoblauchpulver. Wenn Sie kein italienisches Gewürz finden können, können Sie Ihr eigenes Gewürz herstellen, indem Sie die getrockneten Kräuter und Knoblauchpulver in gleichen Mengen kombinieren.

MÖGLICHKEITEN ZUR VERWENDUNG VON GEGRILLTEM GEMÜSE

Sie können gegrilltes Gemüse so essen, wie es ist, als Beilage, aber ich mache oft extra Gemüse, um es während der Woche in anderen Rezepten zu verwenden.

Nudeln: Gegrilltes Gemüse ist die perfekte Ergänzung zu Lasagne oder Fettuccine Alfredo.
Salat: Schneiden Sie Ihr Gemüse in grobe Stücke und fügen Sie es zusammen mit etwas gehobeltem Parmesankäse und gerösteten Pinienkernen zu einem grünen Salat hinzu.
Sandwiches: Schichten Sie gegrilltes Gemüse mit frischem Mozzarella, Spinat und Pesto zu einem erstaunlichen Sandwich.
Pizza: Schneiden Sie Ihr Gemüse klein und legen Sie es auf eine Tiefkühl-Käsepizza.

ZUSATZSTOFFE

1000 g sortiertes Gemüse, geschnitten und halbiert oder in 2-Zoll-Stücke geschnitten. Ich habe Spargel, Champignons, rote Zwiebel, rote Paprika, Babykarotten und gelben Kürbis verwendet.
5 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel Pfeffer
1 1/2 Teelöffel getrocknetes italienisches Gewürz
1 1/2 Teelöffel gehackter Knoblauch
1/4 Tasse Petersilienblätter gehackt
Zitronenspalten zum Servieren optional

ANWEISUNGEN

Das Olivenöl, den Zitronensaft, Salz, Pfeffer, das italienische Gewürz und den gehackten Knoblauch in eine große Schüssel geben. Zum Kombinieren verquirlen.
Das Gemüse in die Schüssel geben und zum Bestreichen schwenken. Zugedeckt mindestens 20 Minuten oder bis zu 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Einen Grill oder eine Grillpfanne auf mittlere Hitze vorheizen.
Fügen Sie zuerst das dichtere Gemüse hinzu, wie z.B. die Möhren (oder Kartoffeln, falls verwendet). Lassen Sie es 3-4 Minuten kochen und geben Sie dann das restliche Gemüse auf den Grill.
Garen Sie das Gemüse 3-5 Minuten pro Seite oder bis es gebräunt und weich ist.
Legen Sie das Gemüse auf eine Servierplatte. Mit Petersilie bestreuen und nach Wunsch mit Zitronenspalten garnieren.

Gemüse Grillen Rezept

Quelle:https://www.dinneratthezoo.com/grilled-vegetables/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.