Puffbohnen Rezept | Essen Rezepte

Puffbohnen Rezept

Der reichhaltige, komplexe und nussige Sherry-Essig wird größtenteils aus trockenem Sherry hergestellt und hat eine feste Säure und subtile Eichenholznoten aus der Fassreifung. In diesem Rezept wird er mit Brühe kombiniert, um die Jersey Royals so zu kochen, dass sie extra Geschmack aufnehmen. Kombinieren Sie ihn mit Saubohnen und knusprigem Serrano-Schinken für einen Kartoffelsalat für Erwachsene.

Inhaltsstoffe

Butterstückchen
500 g Trikot Royals, halbiert, wenn groß
250 ml Hühner- oder Gemüsebrühe
1 Esslöffel Sherry-Essig
Olivenöl zum Berieseln
4 Scheiben Serrano-Schinken
200g gestopfte Saubohnen
2 Esslöffel Pedro Ximénez-Sherry
Kleine Handvoll frische Petersilie, grob gehackt

Methode

Schmelzen Sie die Butter in einer großen Pfanne (eine mit fest schließendem Deckel) bei mittlerer Hitze, fügen Sie die Kartoffeln mit einer Prise Meersalz hinzu und rühren Sie sie um. Mit der Brühe und dem Sherry-Essig übergießen. Zum Kochen bringen, mit dem Deckel zudecken, dann die Temperatur reduzieren und 20 Minuten unter gelegentlichem Rühren sanft köcheln lassen, bis die Kartoffeln fast weich sind.

In der Zwischenzeit einen Spritzer Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Schinkenscheiben knusprig braten, dann zum Abkühlen beiseite stellen.

Eine Pfanne mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Bohnen 3 Minuten lang kochen, bis sie gerade weich sind. Abgießen und unter fließendem Wasser abkühlen lassen. Wenn Sie Zeit (und die Neigung) haben, entfernen Sie die Schale der Bohnen – dies nennt man Doppelpodding.

Entfernen Sie den Deckel von den Kartoffeln und kochen Sie die Bohnen etwa 5 Minuten weiter, bis sie ganz weich sind. Rühren Sie die Bohnen und den Sherry Pedro Ximénez ein. Über dem knusprigen Schinken zerbröckeln und mit der Petersilie bestreuen und servieren.

Puffbohnen Rezept

Quelle:https://www.deliciousmagazine.co.uk/recipes/sherry-braised-jersey-royals-with-broad-beans-and-serrano-ham/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.