Reissalat Rezept | Essen Rezepte

Reissalat Rezept

Im Sommer liebe ich einen schönen kalten Reissalat. Wenn ich Reis für eine Mahlzeit zubereite, verdoppele ich immer die Menge, damit ich daraus diesen wunderbaren Sommersalat zubereiten kann. Das ist eine echte Geschmackssensation – er kombiniert die Süße von Ananas und Sultaninen mit knackigem Mais und Paprika.

Es ist auch so einfach herzustellen. Ich kombiniere alle Zutaten mit gekochtem Reis und mache ein Dressing aus Olivenöl, Essig, Senfpulver und Zucker. Wenn man alles zusammenmischt, erhält man einen köstlichen Reisbeilagensalat, der gegrilltes Fleisch oder Fisch begleiten kann. Erstaunlich!

Um meine Version des Kalten Reissalats zuzubereiten, benötigen Sie die folgenden Zutaten:

Inhaltsstoffe

1 Tasse Weißer Reis
4 Schalotten
1 Rote Paprika
310 Gramm Maiskörner
450 Gramm Ananas
⅓ Tasse Sultaninen
⅓ Teelöffel Olivenöl
2 Esslöffel Weißer Essig
¼ tsp Senfpulver
¼ tsp Zucker
1 Handvoll frische Blätter Koriander

Methode:

SCHRITT 1: DEN REIS KOCHEN

Folgen Sie den Anweisungen auf der Packung, um den weissen Reis zu kochen, bis er weich ist. Ich füge dem Kochwasser immer extra Salz hinzu. Abtropfen lassen und zum Abkühlen beiseite stellen.

SCHRITT 2: DEN VERBAND HERSTELLEN

Mischen Sie in einem kleinen Glas oder einer Flasche das Olivenöl, den weißen Essig, Senfpulver und Zucker. Schließen Sie den Deckel und schütteln Sie kräftig, um zu mischen.

SCHRITT 3: DEN SALAT ZUSAMMENSTELLEN

Den Reis mit den Schalotten, Paprika, Mais, Ananas und Sultaninen in eine grosse Schüssel geben. Über das Dressing gießen und gut vermischen.

SCHRITT 5: SERVIEREN

Sofort servieren, auf Wunsch mit Schalotten oder Koriander garniert.

Reissalat Rezept

Quelle:https://cook.me/recipe/cold-rice-salad/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.