Seelachsfilet Rezept | Essen Rezepte

Seelachsfilet Rezept

Inhaltsstoffe

Für die Fische
4 Seelachs (jeweils etwa 160 Gramm)
1 kleine Schalotte
6 Esslöffel
grober Dijon-Senf
1 Teelöffel
frisch gehackter Estragon

Für das Gemüse
2 Fenchel (mit Grün)
300 Gramm Kirschtomaten
2 Orangenpaprika
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
4 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel weißer Balsamico-Essig
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Basilikum (zum Garnieren)

Schritte zur Vorbereitung

  1. Für den Fisch: Schalotte schälen und fein hacken, mit Senf und Estragon mischen. Fischfilets mit der Mischung bestreichen und in den Kühlschrank stellen.
  2. Für das Gemüse: Tomaten abspülen. Fenchel waschen und halbieren, Stielansatz entfernen und in sehr dünne Scheiben schneiden, grüne Teile grob hacken. Paprikaschoten waschen und halbieren, Kerne und Rippen entfernen und in diese Streifen schneiden.
  3. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in dünne Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und alles Gemüse, außer Tomaten, 3-5 Minuten dünsten.
  4. Pfanne mit Essig ablöschen. Gemüse in eine Auflaufform geben und Fischfilets und Tomaten darauf anrichten. Tomaten mehrmals mit einem Zahnstocher einstechen.
  5. Form mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Ofen bei 180°C (ca. 350°F) ca. 20-25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mit Basilikum garnieren, servieren.
Seelachsfilet Rezept

Quelle:https://eatsmarter.com/recipes/pollock-fillets-on-vegetables

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.