Orangen Schokoladen Plätzchen

200 gMehl
60 gSpeisestärke
1 TL, gestr.Backpulver
100 gZucker
1 Pkt.Vanillezucker
1 Pkt.Aroma (Orange back) oder abgeriebene Schale einer Orange
1Ei(er)
125 gButter
100 gSchokolade, zartbitter
Orangen Schokoladen Plätzchen
Orangen Schokoladen Plätzchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 40 Minuten

Kalorien: 484 kcal / 100g

Das Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Orangenschale, Ei und Butter hinzufügen. Die Zutaten mit dem Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten. Die Schokolade in kleine Stücke schneiden, kurz auf mittlerer Stufe unterkneten, anschließend alles auf der Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten.

Aus dem Teig 3 etwa 3 cm dicke Rollen formen, breit drücken, so dass die Teigstreifen etwa 5 cm breit und gut 1 cm hoch sind, kalt stellen, bis der Teig hart geworden ist.

Die Teigstreifen mit einem scharfen Messer in knapp 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, diese auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 10 Minuten backen.

Orangen Schokoladen Plätzchen

11 thoughts on “Orangen Schokoladen Plätzchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.