Skyr Kuchen | Essen Rezepte

Skyr Kuchen

ZUSATZSTOFFE

230 g Verdauungskekse mit Zartbitterschokolade
1 Stange (½ Tasse) Butter, geschmolzen
30g Heidelbeerskyr
2 Eier
Saatgut von ½ Vanilleschote
1 Tasse Schlagsahne
¼ Tasse Milch
2½ Esslöffel Gelatinepulver (oder 8 Blatt)
Frische Beeren, zum Garnieren
Essbare Blumen, zum Garnieren (fakultativ)

RICHTLINIEN

  1. Eine runde 8-Zoll-Springform mit Pergamentpapier auslegen. Die Kekse zu einem groben Mehl zerkleinern und mit der geschmolzenen Butter vermischen. Den Boden der Pfanne eindrücken, um eine gleichmäßige Schicht zu erhalten. Während Sie den Kuchen backen, im Kühlschrank beiseite stellen.
  2. Den Skyr, die Eier und die Vanille zusammen in einer Schüssel verquirlen. In einer separaten Schüssel die Sahne schlagen, bis sich mittelkräftige, steife Spitzen bilden. Die Sahne unter die Skyr-Masse heben.
  3. Erhitzen Sie die Milch in einem kleinen Topf bei mittlerer bis niedriger Hitze und geben Sie die Gelatine unter gutem Rühren hinzu, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. In die Skyr-Sahne-Mischung gießen und unterheben.
  4. Über die Biskuitschicht gießen und den Topf mit Plastikfolie abdecken. Mindestens 8 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen oder für den späteren Gebrauch einfrieren. Wenn Sie den Kuchen einfrieren, tauen Sie ihn auf, indem Sie ihn 8 Stunden im Kühlschrank oder 3 Stunden bei Raumtemperatur auftauen lassen.
  5. Verzieren Sie den Kuchen mit frischen Beeren und essbaren Blumen und servieren Sie den Kuchen.
Skyr Kuchen

Quelle:https://www.tastingtable.com/cook/recipes/skyr-yogurt-no-bake-cheesecake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.