Spekulatius Rezept | Essen Rezepte

Spekulatius Rezept

ZUSATZSTOFFE

225gr Butter
2 Tassen Zucker, plus Extra zum Bestreuen der Kekse
Schale von 1 Zitrone, gerieben
2 große Eier
4½ Tassen Mehl
2 Teelöffel gemahlener Zimt
½ Teelöffel gemahlene Nelken
¼ tsp gemahlener Kardamom
1 großes Eiweiß, leicht geschlagen

RICHTLINIEN

Butter und Zucker leicht und schaumig schlagen. Die Eier einmal hinzufügen und nach jeder Zugabe gut aufschlagen. Zitronenschale einschlagen. Mehl und Gewürze sieben. Nach und nach unter die Buttermischung schlagen. Teig über Nacht kalt stellen.

Ofen auf 350°F vorheizen.

Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig mit einem bemehlten Nudelholz bis zu einer Dicke von ⅛ Zoll ausrollen. Einen Speculatuis-Block oder ein Springerle-Nudelholz mit Mehl bestreuen; Design in den Teig drücken. Quadrate oder Rechtecke auseinander schneiden; auf mit Pergament ausgelegte Backbleche legen. Kekse mit Eiweiß bestreichen; mit Zucker bestreuen. 15 Minuten backen oder bis sie leicht goldfarben sind. Auf Backblechen abkühlen lassen.

Spekulatius Rezept

Quelle:https://parade.com/441783/alison-ashton/spekulatius-christmas-cookies/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.