Kartoffelsalat Rezept

Dieses einfache Kartoffelsalat Rezept ist eine gesunde, vegane Abwandlung eines klassischen Sommerfavoriten. Traditionell mit Speck und Apfelessig zubereitet, erhält diese pflanzliche Version einen kräftigen Geschmack durch geräuchertes Salz und würzigen braunen Senf. Ein sicherer Publikumsliebling!

Zutaten für Beste Kartoffelsalat Rezept

1,5 kg Kartoffeln, in ½-Zoll dicke Scheiben geschnitten
1/4 Tasse Apfelessig
4 Teelöffel scharfer brauner Senf
1/2 rote Zwiebel, gewürfelt
1 Teelöffel Rauchsalz
1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
1/4 Tasse Wasser (verwenden Sie das Wasser vom Kochen der Kartoffeln)

Methode

Die Kartoffeln in einen mittelgroßen Topf geben und mit ein paar Zentimetern Wasser bedecken. Abdecken, zum Kochen bringen und auf köcheln lassen. Köcheln lassen, bis sie messerscharf sind, etwa 6-8 Minuten. Da die Kartoffeln in dünne Scheiben geschnitten sind, sollten Sie sie im Auge behalten – es dauert nicht lange, bis sie gar sind.

Während die Kartoffeln köcheln, bereiten Sie die anderen Zutaten für den Salat vor. In einer großen Schüssel den Apfelessig, den scharfen braunen Senf, die roten Zwiebeln, das Rauchsalz und den schwarzen Pfeffer vermischen. Gut umrühren, um alles zu vermengen.

Nachdem die Kartoffeln einige Minuten geköchelt haben (und einen Teil ihrer Stärke abgegeben haben), teilen Sie ¼ Tasse des Wassers ab. Geben Sie dieses in die Schüssel mit den Zutaten für das Dressing.

Wenn die Kartoffeln fertig gekocht sind, vom Herd nehmen und gut abtropfen lassen. Sofort in die Schüssel mit den Zutaten für das Dressing geben.

Gut umrühren, um sie zu kombinieren. Abschmecken und nachwürzen.

Sofort genießen, solange sie noch warm sind.

Mehr Lecker Rezepte:

Eggnog Rezept

Bombardino Rezept

Jagertee Rezept

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Kartoffelsalat Rezept

Kartoffelsalat

Inhaltsstoffe für Kartoffelsalat:


1kg Yukon Gold-Kartoffeln, geschält
¼ c Rindsuppe, scharf (wir bevorzugen natriumarm)
3 Esslöffel weißer Essig
1 Esslöffel zubereiteter Senf
1 ½ Esslöffel Zucker
2 Teelöffel Salz
1/8 Teelöffel gemahlener weißer Pfeffer
½ Zwiebel, gewürfelt
1 Esslöffel Pflanzenöl oder Sonnenblumenöl
Frischer Schnittlauch oder Dill zum Garnieren (optional)

Kartoffelsalat

Anleitung:


1- Ganze, geschälte Kartoffeln in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Das Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Kartoffeln gerade so lange köcheln lassen, bis sie mit der Gabel gerade noch weich sind (10 – 15 min).


2- Wenn die Kartoffeln gekocht sind, abtropfen lassen und leicht abkühlen lassen.


3-Während die Kartoffeln abkühlen, die heiße Rinderbrühe, Essig, Senf, Zucker, Salz und weißen Pfeffer in einem kleinen Topf verrühren und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.


4-Mittlerweile sollten die Kartoffeln kühl genug sein, um sie zu verarbeiten. Schneiden Sie sie in ¼ inch Scheiben und legen Sie die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln in eine mittlere Schüssel. Fügen Sie die Zwiebeln und die heiße Rindsuppenmischung hinzu. Gut vermischen.


5-Decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie die Kartoffeln 1 Stunde stehen, um die Aromen aufzunehmen.


6-Sobald die Kartoffeln ruhen, das Öl hinzufügen und gut mischen.


7-Sofort servieren oder 12-24 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Aromen zusammenkommen. Den Kartoffelsalat vor dem Servieren mindestens 1 Stunde aus dem Kühlschrank nehmen, damit er auf Raumtemperatur kommt.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Kartoffelsalat