rhabarbersaft selber machen | Essen Rezepte

Rhabarbersaft

Rhabarbersaft;Rhabarber ist eine meiner Lieblingspflanzen im Garten. Er sprießt im frühen Frühling und hält sich bis Oktober, wobei er den ganzen Sommer über eine perfekte rosa Farbe hat.

Normalerweise verwende ich meinen Rhabarber, um beeindruckende, zutatenreiche und zeitaufwändige Rezepte wie Kuchen zu machen. Aber dieses Jahr wollte ich ein einfacheres, kühleres Rhabarberrezept kreieren. Ich liebte die Idee, die süß-säuerliche Natur des Rhabarbers in ein Getränk zu integrieren, ähnlich wie Limonade, also begann ich nach Rezepten zu suchen.

Die meisten Rezepte, die ich fand, kombinierten Rhabarber mit frischem Zitronensaft oder Sprudelwasser. Ein Rezept von Carolyn Cope von Serious Eats verlangte jedoch nur nach Rhabarber und Wasser. Das hat mich neugierig gemacht und ich habe es ausprobiert. Carolyns Rezept war mir ein wenig zu säuerlich, also habe ich meiner Version des Rezepts ein wenig Zucker hinzugefügt. Fühlen Sie sich frei, mehr Zucker, Zitronensaft, Minze, kohlensäurehaltiges Wasser, Alkohol oder anderes hinzuzufügen, wie Sie es für richtig halten.

Wie gesund ist Rhabarbersaft?

Warum ist Rhabarber gesund? Das Rhabarber gesund ist, liegt vor allem an dem niedrigen Kaloriengehalt von nur 14 Kilokalorien pro 100 Gramm, was ihn zu einem sehr leichten Gemüse macht. Hinzu kommen ein hoher Kaliumgehalt sowie Calcium, Phosphor und Vitamin C

Was ist Rhabarber Nektar?

Dieser Nektar wird aus heimischem Rhabarber gewonnen. An seiner feinherben Note scheiden sich die Geister, es ist aber unbestritten, dass sie eine sehr erfrischende Wirkung hat. Aus der Münchner Gastronomie kommt der Trend ihn mit vielen verschiedenen anderen Getränken zu mischen.

mehr Rhabarber rezept:

Rhabarber Quark Kuchen

Rhabarber Pudding Kuchen

Rhabarber Sirup Rezept

Erdbeer Rhabarber Joghurt Kuchen

Rhabarbersaft

Zutaten für Beste Rhabarbersaft

4 Tassen Wasser
500 g (3 Tassen, 3 große Stängel) Rhabarber, in 1-Zoll-Stücke gehackt
1/4 Tasse Kristallzucker, plus mehr zum Abschmecken
Minzblätter zum Garnieren

Methode

Rühren Sie das Wasser und den gehackten Rhabarber in einem großen Topf bei starker Hitze zusammen. Bringen Sie die Mischung zum Kochen. Schalten Sie dann die Hitze auf niedrig, legen Sie einen Deckel auf den Topf und lassen Sie die Mischung 15 Minuten lang köcheln.

Stellen Sie eine mittelgroße Schüssel mit einem Sieb bereit und seihen Sie die Mischung vorsichtig ab. Drücken Sie mit einem Löffelrücken vorsichtig auf die Rhabarberstücke, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu entfernen. Kompostieren Sie die Rhabarberreste.

Während der Saft noch warm ist, rühren Sie den Zucker ein, bis er sich aufgelöst hat. Lassen Sie den Saft dann etwa 20 Minuten bei Zimmertemperatur abkühlen. Gießen Sie den Saft in ein verschließbares Gefäß und lassen Sie dabei alle Stücke zurück, die sich am Boden der Schüssel abgesetzt haben.

Kühlen Sie den Saft mindestens einige Stunden im Kühlschrank und servieren Sie ihn dann auf Eis. Sie können den Saft pur trinken oder ihn mit Alkohol, Zitronensaft oder kohlensäurehaltigem Wasser kombinieren und je nach Geschmack mehr Zucker hinzufügen.

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Rhabarbersaft

Quelle:https://www.sustained.kitchen/latest/2020/5/10/rhubarb-juice