Topfenknödel Rezept | Essen Rezepte

Topfenknödel Rezept

Inhaltsstoffe

Topfen-Knödel
250 g Topfen 20% Fett (Quark oder Frischkäse)
1 Eigelb
1 ganzes Ei
2 Esslöffel (25 g) geschmolzene Butter
2 Esslöffel Kristallzucker
½ Teelöffel Vanille-Extrakt
½-1 Esslöffel dunkler Rum
Geriebene Schale einer halben Bio-Zitrone optional
Prise Salz
100 g trockene Semmelbrösel

Krümelbeschichtung
2 ½ Esslöffel (30 g) Butter
4 ½ Unzen (130 g) trockene Semmelbrösel
1 Esslöffel Kristallzucker

Zu dienen
Puderzucker

Anleitungen

Für die Knödel: Mit einem Holzlöffel alle Zutaten bis auf die Semmelbrösel in einer Schüssel glatt rühren. Die Semmelbrösel unterrühren. Mit nassen Händen kleine Knödel (ca. 1 ⅔ Zoll oder 4 cm Durchmesser) formen und auf einen Teller legen.

In einem großen, breiten Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und die Knödel in das siedende Wasser legen. Um zu verhindern, dass heißes Wasser auf Ihre Hände spritzt, legen Sie die Knödel auf einen geschlitzten Löffel und lassen Sie sie ins Wasser fallen. Die Knödel 10 Minuten unbedeckt köcheln lassen. Knödel mit dem Löffel leicht anstoßen, um sie vom Boden des Topfes zu lösen. Knödel mit einem geschlitzten Löffel herausnehmen und zum Bestreichen in den gerösteten Krümeln rollen.

Für die Krümelbeschichtung: Schmelzen Sie die Butter in einer großen Pfanne und rösten Sie die Semmelbrösel langsam, wobei Sie oft umrühren und genau aufpassen müssen, dass sie nicht anbrennen. Vom Herd nehmen und den Kristallzucker einrühren.

Topfenknödel Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.