Zitronen Joghurt Kuchen | Essen Rezepte
Rezepte » Kuchen Rezepte » Zitronen Joghurt Kuchen

Zitronen Joghurt Kuchen

Einfaches und schnelles Zitronen Joghurt Kuchen/Brot Rezept mit einem zitrusartigen Biss aus frischer Zitronenschale, der durch die süßen Aromen von Vanille und Puderzucker abgerundet wird. Herrlich mit ein paar gesunden gehackten Pistazien, ein paar Beeren oder ein paar dieser gerösteten Balsamico-Feigen bestreut. Was auch immer Ihre Geschmacksnerven kitzelt.

Es gibt keine Butter in meinem Rezept, wie immer gehe ich zu meinem gesunden Fett der Wahl: das extra native Olivenöl, für immer und ewig!

Sie können diesen Kuchen in einer einfachen Laibform backen, um schöne, mit Puderzucker bestäubte Kaffeehaus-Scheiben zu erhalten, oder Sie können Ihre Gugelhupfform für einen festlicheren Look verwenden. Sie können ihn sogar in einer Springform machen, wenn Sie die haben.

Mehr Zitronen Kuchen:

Zitronen Mohn Kuchen

Zitronenkuchen ohne Ei

Zitronen Mandel Kuchen

Starbucks Zitronen Brot

Zitronen Joghurt Kuchen

Zutaten für Beste Zitronen Joghurt Kuchen

3/4 Tassen griechischer Joghurt
1,5 Tassen Allzweckmehl
1/2 Tasse kaltgepresstes Olivenöl
1 Tasse Kristallzucker
2 Bio-Eier
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1 Zitrone – geschält
1/2 Teelöffel Meersalz
2 Teelöffel Backpulver
2 Esslöffel Puderzucker
1 EL Mehl ( zum Bestäuben der Springform )
1 EL Butter (zum Einfetten der Springform)

Methode

Heizen Sie den Ofen auf 170 C vor.

In einer großen Rührschüssel das Mehl mit dem Backpulver und dem Meersalz verquirlen. Beiseite stellen.

In einer anderen Schüssel die Eier mit dem Zucker cremig schlagen. Fügen Sie den Vanilleextrakt, die Zitronenschale und das Olivenöl hinzu und verrühren Sie die Zutaten erneut. Fügen Sie den griechischen Joghurt hinzu und verquirlen Sie ihn, bis er eingearbeitet ist.

Geben Sie die feuchte Mischung in die Schüssel mit der Mehlmischung und fügen Sie sie mit einem Spatel zusammen, bis sie sich verbunden hat.

Bereiten Sie eine antihaftbeschichtete Laib- oder Gugelhupfform vor, indem Sie sie mit einer dünnen Schicht der Butter bestreichen. Bestreuen Sie sie mit etwas Mehl und klopfen Sie den Überschuss aus.

Gießen Sie den Kuchenteig in die vorbereitete Kuchenform und backen Sie ihn im vorgeheizten Ofen, bis die Oberseite goldbraun ist, je nach Art der Kuchenform 35 bis 45 Minuten lang. Prüfen Sie nach 35 Minuten, indem Sie einen Zahnstocher in die Mitte stecken. Wenn er sauber herauskommt, ist der Kuchen fertig, andernfalls backen Sie noch 10 Minuten weiter und prüfen erneut.

Stürzen Sie den Kuchen auf ein Kuchengitter und lassen Sie ihn vollständig abkühlen, bevor Sie ihn auf ein Brett oder einen Teller stürzen.

Mit Puderzucker bestäuben, in Scheiben schneiden und genießen.

HINWEIS:Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Zitronen Joghurt Kuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.