After Eight Kuchen | Essen Rezepte

After Eight Kuchen

Deshalb ran an Schneebesen, Schüsseln und Schokolade und rein ins abenteuerliche Backvergnügen!

After Eight Kuchen
After Eight Kuchen

Schokoladenkuchen

Zutaten

Anleitungen

  1. Zuerst die Zartbitterschokolade hacken, zur Seite stellen. Alle trockenen Zutaten mischen. 
  2. In einer anderen Schüssel Öl mit Wasser “mischen” und gut unterrühren. Dann die Pflanzenmilch hinzugeben und mit einem Schneebesen glatt rühren. Gehackte Schokolade hinzufügen.
  3. Die komplette Teigmasse in eine hohe Ø 20 cm Springform füllen. Bei 175°C Ober-/Unterhitze etwa 1 Std. lang backen. Zwischendurch immer mal wieder mit einem Holzstab testen, ob der Kuchen durchgebacken ist. Wenn noch Teig am Stäbchen hängen bleibt, lass ihn lieber noch ein wenig im Ofen. Herausnehmen, gut abkühlen lassen.
  4. Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, löse ihn langsam von der Form. Nun schneidest du mit einem scharfen Brotmesser oder Tortenschneider die obere unebene Tortenhaube ab. Danach zwei gleich hohe Tortenböden durchschneiden. Vorsichtig beiseite legen.

Buttercreme:

Zutaten

Anleitungen

  1. Alsan mit einem Handrührgerät schaumig schlagen.
  2. Minzöl dazugeben. Pflanzenmilch Schluck für Schluck eingießen.
  3. Puderzucker esslöffelweise einsieben, damit keine feinen Klümpchen entstehen. Dann Matcha hinzufügen.
  4. Wenn eine fluffige, sowie cremige Konsistenz entstanden ist und sich gut verstreichen lässt., ist die Buttercreme perfekt.

Drip und Deko:

Wie immer sind dir bei der Deko keine Grenzen gesetzt. Ich habe den ersten Kuchenboden mit Buttercreme eingestrichen und darauf zerhackte After Eight Plättchen verteilt, so entsteht ein leckerer Crunch und extra Pfefferminz-Frische. Danach die weiteren Kuchenböden draufsetzen und alles mit Buttercreme einstreichen.
Für den Drip Cake habe ich mir leichtigkeitshalber eine Flasche gekauft, damit sich die Schokolade besser am Rand auftragen lässt.

Was natürlich nicht fehlen darf – After Eight! Ich weiß, das Original ist nicht vegan, dafür gibt es aber umso mehr nachgemachte Modelle und die schmecken genauso gut. Die Plättchen habe ich einfach halbiert und auf die Buttercreme-Tropfen gesetzt. In die Mitte habe ich frische Minzeblätter platziert, damit man schneller sieht, um welche Art Torte es sich handelt.

After Eight Kuchen

Quelle:https://www.vegmitdemfleisch.de/2017/11/11/vegane-after-eight-torte/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.