Blitzkuchen | Essen Rezepte

Blitzkuchen

Was ist Blitzkuchen?

Der Blitzkuchen ist eine superschnelle Version des beliebten deutschen Butterkuchens oder Zuckerkuchens, einer sehr beliebten deutschen Kaffeetorte, der Standardtorte, die auf jeder Hochzeit und jeder Beerdigung serviert wird. Er ist weich und klebrig und so köstlich, dass Sie nach nur einem Stück nicht mehr aufhören können.

Zu diesen Gelegenheiten erhalten Sie andere Kuchen, aber ein Butterkuchen wird immer Teil des Menüs sein. Es ist wahrscheinlich der einzige Kuchen, den ich meine Schwiegermutter je habe essen sehen, wenn wir an einer Beerdigung teilnehmen müssen, sie mag Kuchen, aber aus irgendeinem Grund isst sie diesen Kuchen nur bei Beerdigungen.

Sie können den Original-Butterkuchen auch in absolut jeder Bäckerei in Deutschland kaufen, weich und klebrig und mit Zucker gefüllt. Es ist die Art von Kuchen, die mein verstorbener Schwiegervater jeden Tag in seiner fast 100 Jahre alten Bäckerei gebacken hat.

Der ursprüngliche Butterkuchen wird mit Hefe hergestellt und mit geschmolzener Butter und Zucker bedeckt. Eine andere Version des Butterkuchens wird Zuckerkuchen genannt. Er wird genau wie der Butterkuchen hergestellt, jedoch wird für den Belag mehr Zucker verwendet.

Der Blitzkuchen ist die superschnelle, hefefreie Version der oben genannten Kuchen. Er kann nur mit Butter und Zucker belegt werden, aber die beliebteste und leckerste Variante ist die mit Mandeln.

Ich könnte nicht sagen, welche Version ich am liebsten mag… Ich liebe jede Art von Hefekuchen, aber ich liebe es auch, wenn ich einen ähnlichen Kuchen in kürzerer Zeit backen kann. Und ich liebe absolut den Mandelbelag, dieses Extra ist es wirklich wert!

Das Beste über den Blitzkuchen?

Man muss nur die Kuchenzutaten zusammenrühren und 10 Minuten backen.
Während der Kuchen backt, rühren Sie die Zutaten für den Belag zusammen.
Verteilen Sie die Masse auf dem halbgebackenen Kuchen und backen Sie ihn weitere 10 Minuten. Das war’s.

Inhaltsstoffe

Kuchen:
200 g/ 1 Tasse Kristallzucker
250 g/ 2 Tassen Allzweckmehl
3 ¾ Teelöffel Backpulver
200 ml/ sparsam 1 Tasse schwere Sahne
4 Eier

Topping:
175 g/ ¾ Becher ungesalzene Butter
100 g/ ½ Becher Kristallzucker
200 g/ etwa 3 Tassen Mandelblättchen

Anleitungen

Kuchen:
Den Ofen auf 175 Grad Celsius/ 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Ein Backblech von etwa 40×30 cm/ 16×12 Inch mit Backpapier auslegen.
Mischen Sie den Zucker, das Mehl und das Backpulver in einer großen Schüssel. Gießen Sie die schwere Sahne ein und fügen Sie die Eier hinzu. Vermischen, bis sie eingearbeitet sind. Gießen Sie die Mischung auf das vorbereitete Backblech und backen Sie den Kuchen 10 Minuten lang.

Garnieren:
In der Zwischenzeit die Butter schmelzen lassen, Zucker und Mandeln hinzufügen und gut verrühren.
Diese Mischung auf dem Kuchen verteilen und weitere 10 Minuten backen, bis der Kuchen goldbraun ist.

Blitzkuchen

Quelle:https://whereismyspoon.co/blitzkuchen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.