Britisches Shortbread | Essen Rezepte

Britisches Shortbread

Versuchen Sie, diese einfachen, buttrigen Mürbekekse für eine Nachmittagsaktivität mit den Kindern zu machen. Dieses Rezept eignet sich auch als selbstgemachte Weihnachtsgeschenke, wenn Sie dem Teig Schokoladenstückchen oder Orangenschale hinzufügen.

Britisches Shortbread

Zutaten:

125 gButter, weich
40 gZucker
25 gPuderzucker
225 gMehl
1 Prise(n)Salz
1 ELRosenwasser
Zucker, zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten

Butter mit dem Zucker cremig rühren. Dann die restlichen Zutaten dazugeben. Zu einem Mürbteig verarbeiten und in eine Springform mit 22cm Durchmesser geben. Mit der Gabel ein paar Mal einstechen und acht Scheiben vorzeichnen (mit dem Messer).

Dann ca. 30 Minuten bei 160° (Ober-/Unterhitze, vorgeheizt) backen und sofort mit dem Zucker bestreuen und die vorgezeichneten Scheiben komplett durchschneiden.
Abkühlen lassen.

Kann in einer Blechdose durchaus ein paar Tage gelagert werden.

HINWEIS: Haben Sie dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie finden Sie unser Rezept? Wir freue mich immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, finden Sie hier: Lieblings-Küchenutensilien

Möchten Sie unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Britisches Shortbread

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.