Brokkoli Blätterteig | Essen Rezepte

Brokkoli – Strudel – Blätterteig

Inhaltsstoffe:

  • 3-1/2 Tassen Brokkoliröschen
  • 2-1/2 Tassen Blumenkohl Blumenkohl
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 6 Esslöffel Butter, geteilt
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 Tasse Vollmilch
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesankäse
  • 1 Packung (17-1/4 Unzen) gefrorener Blätterteig, aufgetaut
  • 1 Tasse geriebener Mozzarella-Käse, gerieben
  • 1/2 Tasse Kerrygold geriebener Cheddarkäse in Streifen geschnitten
Brokkoli Blätterteig
Brokkoli Blätterteig

Zubereitung:

In einem großen Topf 1 in. Wasser, Brokkoli und Blumenkohl zum Kochen bringen. Hitze reduzieren; abdecken und 5-10 Minuten köcheln lassen oder bis sie knackig weich sind. Abtropfen lassen und beiseite stellen.


In einem großen Topf Zwiebel und Knoblauch in 2 Esslöffeln Butter andünsten, bis sie weich sind. Mehl unterrühren, bis es vermischt ist; nach und nach Milch hinzufügen. Zum Kochen bringen; kochen lassen und 2 Minuten lang oder bis zur Verdickung rühren. Vom Herd nehmen.

Parmesankäse, Brokkoli und Blumenkohl unterrühren und beiseite stellen.
Restliche Butter schmelzen. Ein Blatt Blätterteig auf ein Stück Wachspapier legen und mit Butter bestreichen. Die Hälfte der Gemüsemischung auf einer Längsseite des Teigs löffeln. Mit Mozzarella und Cheddarkäse bestreuen.

Rollen Sie die Gelee-Rolle auf, beginnend mit der langen Seite, die mit dem Gemüse belegt ist; kneifen Sie die Nähte und Enden, um sie zu verschließen. Top mit geschmolzener Butter bestreichen. Legen Sie die Nahtseite vorsichtig auf ein ungefettetes Backblech. Mit restlichem Teig und Gemüsemischung wiederholen.


Bei 400° 20-25 Minuten lang oder goldbraun backen. 5 Minuten einwirken lassen. Mit einem Wellenschliffmesser schneiden.

Brokkoli Blätterteig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.