Crostata Rezept | Essen Rezepte

Crostata Rezept

Klassische italienische Crostata, ein köstlicher italienischer Kuchen ist das perfekte Rezept für ein Dessert oder einen Snack. Die zarte flockige Kruste ist mit Ihrer Lieblingskonfitüre gefüllt.

Wann wird eine Crostata serviert?

Dieser köstliche Kuchen wird normalerweise entweder als Dessert oder am Nachmittag mit einem Espresso serviert. Aber auch ein Stück zum Frühstück ist die Norm.

Herstellung von hausgemachtem italienischen Kuchenteig

Die Herstellung von selbstgemachtem Teig ist nicht so schwierig, wie es scheint. Besonders wenn Sie eine Küchenmaschine benutzen. Obwohl es auch gut ist, ihn mit den Händen zu machen.

Legen Sie die trockenen Zutaten in die Schüssel der Maschine, verquirlen Sie sie, fügen Sie dann die Butter und die Eier hinzu und verrühren Sie sie.

Bewegen Sie den Teig auf eine leicht bemehlte, flache Oberfläche und kneten Sie ihn vorsichtig zu einer glatten Kugel. Stellen Sie sicher, dass der Teig mindestens 30 Minuten kühl bleibt.

Wenn Sie den Teig ausrollen, achten Sie darauf, dass Ihre Fläche bemehlt ist, und bestreuen Sie auch Ihr Nudelholz leicht mit Mehl.

Welche Füllung wird in einer Crostata verwendet?

Anstelle der üblichen Frischobstfüllung in nordamerikanischen Pasteten. In Italien wird eine Crostata üblicherweise mit Marmelade oder natürlich der allseits beliebten Nutella belegt.

Meine Schwiegermutter würde ihre Crostata entweder mit Aprikosen- oder Pflaumenmarmelade aus ihren Obstbäumen im Garten zubereiten.

Natürlich hat nicht jeder das Glück, Obstbäume zu haben, so dass eine gute im Laden gekaufte Marmelade eine großartige Alternative ist. Wählen Sie einfach Ihre Lieblingskonfitüre und vertrauen Sie mir, Sie werden diesen Crostata Italian Pie lieben.

Wie man eine Crostata lagert

Der Kuchen kann zugedeckt bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Am besten ist ein kühler Bereich. Sie ist 2-3 Tage haltbar.

Der Gebäckteig kann im Voraus hergestellt und bis zu 3 Tage gekühlt aufbewahrt werden. Achten Sie darauf, ihn in Plastik einzuwickeln.

Der Teig kann auch eingefroren, in Plastik eingewickelt und in einen Gefrierbeutel oder -behälter gelegt werden. In der Tiefkühltruhe ist er etwa drei Monate haltbar.

Machen wir also eine Crostata und lassen Sie mich wissen, was Sie davon halten. Guten Appetit!

Inhaltsstoffe

KROSTATUTASCHE

1 3/4 Tassen Allzweckmehl (236 Gramm)
1/2 Tasse Kristallzucker (100 Gramm)
1 Teelöffel Backpulver
1 Ei
1 Eigelb
1/2 Tasse + 2 Esslöffel Butter Raumtemperatur (125 Gramm)

TOPPING
3/4 Tasse Konfitüre

Anleitungen

Heizen Sie den Ofen auf 180°C (350°F) vor, fetten und bemehlen Sie eine 20 bis 22 cm (8 oder 9 Zoll) große Kuchenform.
In einer großen Schüssel* Mehl, Zucker und Backpulver vorsichtig verquirlen, in der Mitte eine Vertiefung schaffen und leicht geschlagenes Ei und Eigelb sowie in Stücke geschnittene weiche Butter hinzufügen.
Zusammenmischen, an dieser Stelle die Mischung auf eine leicht bemehlte Oberfläche stürzen und zu einem weichen Teig verarbeiten (wenn der Teig sehr trocken ist, einen zusätzlichen Esslöffel weiche Butter hinzufügen).
In Plastik einwickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Aus dem Kühlschrank nehmen und den Teig einige Male kneten, um ihn auf einer leicht bemehlten Oberfläche wieder weich zu machen. Auf 1/8″ Dicke ausrollen.
Auf eine vorbereitete Tortenplatte übertragen, ich habe eine 8″-Tortenform (20 cm) verwendet. Schneiden Sie die Schüssel von jedem zusätzlichen Teig ab. Den Teig mit der Zange einer Gabel einstechen, dann die Teighülle mit der Marmelade füllen**. Machen Sie mit dem zusätzlichen Teig Streifen, um ein Gittermuster zu erhalten. Die Oberfläche leicht mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 350° (180°) 25-30 Minuten backen oder goldbraun backen. Abkühlen lassen und dann in Scheiben schneiden, genießen!
**Es kann jede Art von Konfitüre verwendet werden, aber ich finde, Himbeere, Erdbeere, Heidelbeere, Aprikose, Pfirsich oder eine Wildfruchtmischung funktionieren am besten.

Ernährung

Kalorien: 288kcal | Kohlenhydrate: 46g | Eiweiß: 3g | Fett: 9g | Gesättigtes Fett: 6g | Cholesterin: 40mg | Natrium: 96mg | Kalium: 72mg | Zucker: 22g | Vitamin A: 305IU | Vitamin C: 2,2mg | Kalzium: 23mg | Eisen: 1,4mg

Crostata Rezept

Quelle:https://anitalianinmykitchen.com/crostata-italian-pie/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.