Der Perfekte Tarte au Chocolat | Essen Rezepte

Der Perfekte Tarte au Chocolat

Warum perfekt?
Weil es unglaublich einfach herzustellen ist, cremig ist und nach einer Nacht im Kühlschrank perfekt aufsteht.

Die Textur der Ganache ist außergewöhnlich, reich und schmelzend! Mit einem selbstgemachten Mürbeteig ist er wirklich das Muss für den Schokoladenkuchen…

Zutaten:

250g Mehl
125 g kalte Butter, gewürfelt
1 Messerspitze Salz
3 Esslöffel Zucker
1 Ei

400g gute Milchschokolade
250g flüssige Sahne

Himbeeren zur Dekoration

Bereiten Sie den Mürbeteig vor, indem Sie die Zutaten von Hand kneten. Legen Sie eine Form mit 20 cm Durchmesser aus (ich habe eine Silikonpfanne verwendet, sehr praktisch zum Herausnehmen aus der Form!) Backen Sie den Teig bei 200°C für 15 Minuten. Bringen Sie die Sahne zum Kochen und rühren Sie die Schokolade aus der Hitze, bis sie vollständig schmilzt. Gießen Sie die Ganache über den vorgekochten Boden und schieben Sie sie für weitere 10 Minuten in den Ofen. Lassen Sie das Produkt vollständig abkühlen, bevor Sie es über Nacht in den Kühlschrank stellen. Mit Himbeeren dekorieren…

Erfolg garantiert…

Der Perfekte Tarte au Chocolat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.