Finnische Hackfleischbällchen | Essen Rezepte

Finnische Hackfleischbällchen

Für die Hackfleischbällchen:
500 gHackfleisch, halb und halb oder Rinderhack
1 ½ TLSalz
½ TLPfeffer
1Zwiebel(n), sehr klein gehackt
1Ei(er)
2Kartoffel(n), gekochte, kalte, zerdrückt
100 mlSahne
100 mlWasser
1 Prise(n)Zucker
Butter zum Braten
300 mlFleischbrühe
2 ELMehl
100 mlSahne
Salz und Pfeffer
Finnische Hackfleischbällchen
Finnische Hackfleischbällchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten

Die ersten 9 Zutaten gründlich miteinander mischen. Den Fleischteig eine halbe Stunde ruhen lassen, dann mit nassen Händen 3 cm große Klößchen formen.

Die Butter in eine heiße Pfanne geben und die Fleischbällchen rundherum braun braten.

Für die Sauce alle Zutaten verquirlen und aufkochen lassen, leise weiter köcheln, bis die Sauce eine sämige Konsistenz erreicht hat. Die Fleischbällchen einlegen und heiß werden lassen.

Dazu reicht man Preiselbeeren.

Schmeckt super mit Pommes Frites, Kartoffelpüree, Salzkartoffeln oder auch Reis!

Finnische Hackfleischbällchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.