Flammkuchen Teig Rezept | Essen Rezepte

Flammkuchen Teig Rezept

Der flammekueche ist so köstlich, wie sein Name schwer auszusprechen ist. Er wird auch Flammkuchen genannt und ist eines der Symbole der elsässischen Küche.

ZUSATZSTOFFE

Teig

375 g (2 1/2 Tassen) ungebleichtes Allzweckmehl
5 ml (1 Teelöffel) Instant-Hefe
5 mL (1 Teelöffel) Salz
125 ml (1/2 Tasse) warmes Wasser
125 ml (1/2 Becher) Lagerbier, temperiert

Garnitur

2 Zwiebeln, gehackt
15 ml (1 Esslöffel) Pflanzenöl
90 ml (6 Esslöffel) frische Sahne, temperiert
200 g (7 oz) dicke Speckscheiben, in 1 cm (1/2-inch) Speckstreifen geschnitten
55 g (2 oz) geriebener Gruyère-Käse

VORBEREITUNG

Teig

Mehl, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel mit einem Holzlöffel oder in einem Standmixer mit dem Knethaken mischen. Wasser und Bier hinzufügen und mischen, bis eine weiche Kugel entsteht. Den Teig 5 Minuten lang auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche oder mit einem Standmixer glatt kneten.


Formen Sie den Teig zu einer Kugel und legen Sie ihn durch Umdrehen in eine saubere, leicht geölte Schüssel. Mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen, feuchten Ort 2 Stunden gehen lassen oder bis sich das Volumen des Teiges verdoppelt hat.

Garnitur

In der Zwischenzeit in einer großen Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze Zwiebeln in Öl glasig werden lassen, bis sie durchsichtig sind. In einer Schüssel beiseite legen.


Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens. Legen Sie einen Pizzastein oder ein Backblech verkehrt herum auf das Gestell. Den Ofen auf 260 °C (500 °F) vorheizen.

Trennen Sie den Teig in zwei Hälften. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche jeweils ein Stück Teig zu einem 38 x 25 cm (15 x 10 Zoll) großen Oval ausrollen. Auf ein Blatt Pergamentpapier legen. Mit dem restlichen Teig wiederholen. Mit einem umgedrehten Backblech oder Plastikfolie abdecken und 15 Minuten stehen lassen.

Die Rollen mit frischer Sahne bestreichen. Reichlich mit Pfeffer würzen. Streichen Sie Zwiebeln, Speck und Käse darauf.

Legen Sie eine Torte nach der anderen auf den Stein (mit dem Papier) und backen Sie 8 bis 10 Minuten oder bis der Teig gar ist, goldfarben und die Füllung zu karamellisieren beginnt.

Flammkuchen Teig Rezept

Quelle:https://www.ricardocuisine.com/recettes/8583-tarte-flambee-alsacienne-au-gruyere-flammekueche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.