Hackfleisch-Lauch-Suppe | Essen Rezepte

Hackfleisch-Lauch-Suppe

Inhaltsstoffe:

  • 3 große Lauchstangen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 350 g/ 12,3 Unzen gemahlenes Schweinefleisch (siehe Anmerkung 1)
  • eine Prise gemahlener Kümmel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Liter/ 2,1 Pints/ 4 Tassen Gemüsebrühe
  • 300 g/ 10,6 Unzen lachender Kuhkäse (siehe Anmerkung 2)
  • feines Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • kleine Schnittlauchmenge
Hackfleisch-Lauch-Suppe
Hackfleisch-Lauch-Suppe

Anleitung:


Reinigen Sie den Lauch gründlich, siehe Blog-Post für weitere Informationen dazu. Schneiden Sie den Lauch. Zur Seite legen.
Die Zwiebel fein hacken. Beiseite legen.
Erhitzen Sie das Öl in einer Suppenschüssel.
Schweinefleisch aus der Mühle braun anbraten, eine Prise gemahlenen Kümmel, die geriebene Knoblauchzehe und etwas Salz und Pfeffer dazugeben. Wenn Sie Mett verwenden, brauchen Sie das Fleisch nicht zu würzen.


Den Lauch und die Zwiebel hinzufügen und unter mehrmaligem Rühren 3-4 Minuten kochen lassen.
Mit Gemüsebrühe aufgießen und zum Kochen bringen.
Etwa 20 Minuten kochen lassen oder bis der Lauch weich ist.
Die Käsedreiecke in kleinere Stücke brechen und in die Suppe geben.
Sehr gut umrühren, bis die Suppe völlig glatt ist und keine Käseklumpen mehr im Inneren sind.
Einige Minuten köcheln lassen. Die Suppe soll sehr dickflüssig sein, aber Sie können noch etwas mehr Brühe hinzufügen, wenn Sie sie zu dickflüssig finden.
Passen Sie den Geschmack mit Salz und großzügig mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer an.
Mit gehacktem Schnittlauch bestreuen und mit Brot servieren.

Hackfleisch-Lauch-Suppe

1 thought on “Hackfleisch-Lauch-Suppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.