Kinder Bueno Kuchen | Essen Rezepte

Kinder Bueno Kuchen

Inhaltsstoffe

Kuchen-Ingredienzien
500 g ungesalzene Butter/Storch
500 g hellbrauner Zucker
420 g Selbstaufzuchtmehl
80 g Kakaopulver
10 mittlere Eier
2 Teelöffel Backpulver
2 Teelöffel süße Haselnuss- & Schokoladenaroma

Buttercreme-Zutaten
400 g Ungesalzene Butter (nicht vom Storch)
800 g Puderzucker
300 g Kinder-Schokolade

Dekorations-Zutaten
150 g dunkle Schokolade
1-2 Esslöffel Sonnenblumenöl/Gemüseöl
Kinder Bueno
Kinder-Eier
Kinder-Schokolade
Extra-Schokolade
Einstreuungen

Anleitungen

Für den Kuchen
Heizen Sie Ihren Ofen auf 180C/160C Fan vor, und legen Sie vier 8″/20cm Kuchenformen mit Pergamentpapier aus.

Schlagen Sie Ihre Butter und Zucker zusammen, bis sie leicht und flaumig sind.

Fügen Sie Mehl, Kakaopulver, Eier, Aromastoffe und Backpulver hinzu und schlagen Sie alles noch einmal zusammen.

Normalerweise schlage ich die Mischung ein paar Minuten lang, bis sie schön glatt ist!

Auf die Formen verteilen, ca. 500 g Mischung pro Form) und im Ofen 25-30 Minuten backen. Testen Sie die Kuchen mit einem Spieß, um sicherzustellen, dass sie sauber herauskommen.

Lassen Sie die Kuchen 10 Minuten in den Formen auskühlen und legen Sie sie dann auf ein Drahtgitter, um sie vollständig auszukühlen.

Für die Buttercreme

Vergewissern Sie sich, dass Ihre ungesalzene Butter Raumtemperatur hat und schlagen Sie sie einige Minuten lang allein.

Lassen Sie Ihre Kinder-Schokolade in einer Schüssel entweder in der Mikrowelle oder über einem Wasserbad vorsichtig schmelzen, bis sie geschmolzen ist. Lassen Sie die Schokolade eine Minute auf der Seite abkühlen.

Geben Sie den Puderzucker in die Butter und schlagen Sie die Schokolade vollständig ein. Wenn es eine große Menge ist, füge ich normalerweise nach und nach ein wenig hinzu.

Fügen Sie Ihre geschmolzene Kinder-Schokolade hinzu und schlagen Sie sie erneut ein.

Für die Dekoration

Verteilen Sie ein wenig Buttercreme auf Ihrem Teller/Kuchenbrett und legen Sie den ersten Schwamm darauf. Das Stückchen Buttercreme hält den Kuchen sicher.

Streichen Sie etwas Buttercreme darauf, nur etwa 1-2 Teelöffel, und geben Sie dann den nächsten Biskuit hinzu.

Wiederholen Sie den Vorgang immer wieder, bis Sie bei Ihrem vierten Biskuit angelangt sind.

Fügen Sie den letzten Biskuit hinzu, und es ist Zeit, die Seiten zu dekorieren.

Mit einem kleinen abgewinkelten Spatel oder einem Spritzbeutel etwas Buttercreme auf die Seiten streichen. Die gesamte Torte ziemlich dick mit Buttercreme bestreichen.

Mit einem großen Metallschaber die Ränder der Torte in langen Gleitbewegungen sanft, aber fest abkratzen. Wenn Sie sich bewegen, löst sich etwas Buttercreme ab.

Machen Sie weiter, bis Sie eine schöne glatte Oberfläche haben. Wenn Sie so viel abkratzen, dass Sie die Torte wieder erreichen, sind Sie zu weit gegangen. Wiederholen Sie es noch einmal, um die Dicke zu erreichen.

Verteilen Sie es auch auf der Oberseite, so dass die Oberseite bedeckt ist.

Lassen Sie die Buttercreme leicht ‘verkrusten’, indem Sie die Torte eine Weile stehen lassen, oder stellen Sie sie für etwa 20 Minuten in den Kühlschrank.

Lassen Sie Ihre Dunkle Schokolade vorsichtig schmelzen, bis sie glatt ist, und rühren Sie das Öl ein, um sie leicht zu lockern. Es ist wichtig, dunkle Schokolade zu verwenden und nicht Milch oder weiße Schokolade.

Mit einem kleinen Einweg-Spritzbeutel schneiden Sie das Ende ab und lassen es vorsichtig an den Seiten des Kuchens heruntertropfen.

Lassen Sie die Tropfen für eine kleine Zeit wieder aushärten.

Dekorieren Sie, wie es Ihnen gefällt – ich habe übriggebliebene Buttercreme für Strudel verwendet und dann die Torte mit allen möglichen Dingen bedeckt, Kinder!

Kinder Bueno Kuchen

Quelle:https://www.janespatisserie.com/2018/11/03/kinder-bueno-drip-cake/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.