Lachstatar Rezept | Essen Rezepte

Lachstatar Rezept

Eine festlich-frische exotische Vorspeise mit einer süßen und spritzigen Wendung!

Die Wahl dieses Lachstatars als Vorspeise zu Weihnachten ist eine großartige Option: Einerseits ist das Tatar recht leicht, damit Sie sich für die kommenden Gänge nicht zu schwer fühlen, andererseits macht es Appetit und verleiht dem gesamten Menü etwas Stil!

ZUSATZSTOFFE

400 g (14 oz) Lachsfilets, in Würfel geschnitten
4 Avocados, in Würfel geschnitten
500g (17 oz) Mango, in Würfel geschnitten
4 Esslöffel (60ml) Olivenöl
2 Zitronen (Saft + Schalen)
1/2 kleine Chilischote, gehackt
Salz und Pfeffer
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
3 Esslöffel (45g) Sesamkörner
1 Esslöffel (45g) Schnittlauch, gehackt

ANWEISUNGEN

In 3 verschiedene mittelgroße Schüsseln geben, eine für den Lachs, eine für die Avocados und eine für die Mangos.
In einer kleinen Schüssel die Marinade mit dem Olivenöl, dem Zitronensaft und den Schalen zubereiten. Den zerdrückten Knoblauch, die gehackte Chilischote dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. 2/3 der Marinade über den gewürfelten Lachs gießen und die Sesamkörner dazugeben. Im Kühlschrank mindestens 30 Minuten abkühlen lassen.
Das restliche 1/3 der Marinade teilen und gleichmäßig über die Avocadowürfel und die Mangowürfel gießen. Die Mangos in einem Sieb abtropfen lassen, damit sie nicht zu saftig werden
Mit einer runden Form aus rostfreiem Stahl direkt auf dem Teller anrichten, beginnend mit der Mangoschicht, dann die Avocadoschicht und schließlich die Lachsschicht. Mit etwas Schnittlauch dekorieren und sofort servieren!

Lachstatar Rezept

Quelle:https://www.delscookingtwist.com/salmon-tartare-with-avocado-mango/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.