Lavakuchen | Essen Rezepte

Lavakuchen

Es ist zu schnell und einfach, um nicht ständig diese Babys machen zu wollen. Sie sehen so kompliziert und einschüchternd aus, wie etwas, dem man nur im Restaurant frönen kann.

Ich erinnere mich an das erste Mal, dass ich in einem örtlichen Restaurant einen Schokoladen-Lavakuchen gegessen habe, der in meiner Kindheit bald zu einem Familienliebling wurde. Ich glaube, das war der Moment, in dem ich ein echter Schoko-Koholiker wurde.

Denn im Ernst, was ist besser als diese geschmolzene Füllung!

Es gibt so viele Möglichkeiten, bei diesen Schokoladen-Lavakuchen das Geschmacksprofil und die Tellerpräsentation zu verändern. Fügen Sie dem Teig einen Esslöffel Espressopulver für einen Mokka-Geschmack oder einen oder zwei Esslöffel aromatisierten Likör wie Grand Marnier oder Chambord hinzu.

Ich habe meine Schokoladen-Lavakuchen mit frischen Himbeeren und Puderzucker serviert. Sie könnten auch Erdbeeren, frische Minze, Schlagsahne, Eiscreme oder was immer Ihr Herz begehrt.

Inhaltsstoffe:

1/2 Tasse (100 Gramm) Kristallzucker, plus mehr für das Überziehen von Förmchen
8 Unzen (227 Gramm) halbsüße Schokolade, gehackt
10 Esslöffel (142 Gramm) ungesalzene Butter
1/2 Tasse (64 Gramm) Allzweckmehl
1/2 Teelöffel Salz
4 große Eier
4 große Eigelb
1 Teelöffel Vanille-Extrakt
Frische Himbeeren oder Erdbeeren
Puderzucker, zum Garnieren

Wegbeschreibung:

Den Ofen auf 425°F vorheizen. Besprühen Sie 6 (6-ounce, 170 Gramm) Förmchen mit antihaftbeschichtetem Backspray. Bestreichen Sie die Innenseite der gebutterten Förmchen mit Kristallzucker und klopfen Sie den Überschuss ab.

Kombinieren Sie die Schokolade und die Butter in einer mikrowellengeeigneten Schüssel. Die Mikrowelle 1 Minute lang aufheizen. Rühren, dann in 30-Sekunden-Schüben weiter erhitzen und zwischen den einzelnen Schüben rühren, bis die Mischung geschmolzen und glatt ist. Alternativ können Sie die Schokolade und Butter in einem Doppelkocher schmelzen. Mehl und Salz vorsichtig unterrühren.

In einer mittelgroßen Schüssel die Eier, das Eigelb, die Vanille und die 1/2 Tasse Kristallzucker kräftig verquirlen, bis sie dick und blass sind. Die geschmolzene Schokoladenmasse vorsichtig unter die Eimasse heben. Den Teig auf die Förmchen verteilen.

KUCHEN BACKEN:

Zu diesem Zeitpunkt können die mit Teig gefüllten Förmchen abgedeckt und bis zu 1 Tag gekühlt werden.

Backen Sie sie etwa 10 Minuten oder bis die Ränder fest, aber die Mitte flüssig ist. Fügen Sie eine zusätzliche Minute Backzeit hinzu, wenn Sie direkt aus dem Kühlschrank backen.

Lassen Sie ein Messer um die Ränder laufen, um sie zu lösen und auf Dessertteller zu stürzen, falls gewünscht. Sie können auch direkt aus der Auflaufform servieren. Mit frischen Beeren und Puderzucker servieren.

Rezept-Notizen:

Sie können den Teig in 10 mit Papier ausgekleideten Muffinformen 10 Minuten lang backen, um kleinere, tragbare Portionen zu erhalten. Sie können dieses Rezept auch leicht in zwei Hälften schneiden.

Quelle:https://www.handletheheat.com/chocolate-lava-cakes/

Lavakuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.